RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#61 von Chris (edubily) , 17.12.2014 21:31

Beide Personen-Gruppen können davon profitieren.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#62 von sandman , 18.12.2014 12:40

Buch ist soeben eingetrudelt...mal schnell durchgeblättert-> macht nen tollen ersten Eindruck!


sandman  
sandman
Beiträge: 122
Registriert am: 10.12.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#63 von sandman , 18.12.2014 17:01

Bin bis jetzt auf Seite 63 vorgedrungen... Imens spannend und interessant geschrieben! Sehr geil! Das macht Spaß zu lesen...

Werde das mal meiner Frau in die Hand drücken..die Macht sonst immer nen großen Bogen um meine Ernährungs-Bücher Sammlung(da zu langweilig)



sandman  
sandman
Beiträge: 122
Registriert am: 10.12.2014

zuletzt bearbeitet 18.12.2014 | Top

RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#64 von JacquesH ( Gast ) , 19.12.2014 07:44

Gibt es eigentlich einen anderen Bestellweg für die gebundene Ausgabe? Ich will den Konzern boykottieren aber den Autor unterstützen.


JacquesH

RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#65 von justizia , 19.12.2014 08:56

sorry - hab mich vertan



 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 19.12.2014 | Top

RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#66 von Kessy , 19.12.2014 15:26

nur mal kurz ein kleiner Hinweis auf einen Schönheits/ bzw Tippfehler - S. 108 "Dieses Zahl" - falls euch das noch keiner geschrieben hat und ihr Perfektionisten das noch mal ändern wollt :-)


Kessy  
Kessy
Beiträge: 41
Registriert am: 26.10.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#67 von Markus Wolf , 20.12.2014 05:06

Zitat von Gast im Beitrag #64
Gibt es eigentlich einen anderen Bestellweg für die gebundene Ausgabe? Ich will den Konzern boykottieren aber den Autor unterstützen.


Hallo Jacques,

eine sehr gut Frage! Danke dafür.
Ich bin derjenige, der die gebundene Ausgabe realisiert hat und muss Dir auf Deine Frage hin leider ein "Nein" als Antwort geben. Zumindest aktuell.

Ich kann jedoch Deine Meinung über diesen Konzern und teilweise nachvollziehen.

Der Grund, wieso die gebundene Ausgabe nur über Amazon vertrieben wird ist der, dass Chris und Phil dieses Buch selbst verlegt haben - und zwar über den
hauseigenen Dienstleister Createspace. Auf dem deutschen Markt gibt es einen einzigen Dienstleister, der vergleichsweise so arbeitet: Books on Demand.
Über diesen wird eine gebundene Ausgabe auch bei anderen Buchhändlern (bspw. Thalia) vertrieben.

Doch es gibt eben Nachteile und kommt für mich nur als Zusatz infrage (bspw. Ranking-Faktoren auf Amazon). Daher wird es im neuen Jahr sicherlich auch die Möglichkeit geben, die gebundene Version über einen Nicht-Amazon-Konzern zu beziehen.

Viele Grüße,
Markus

PS.: Der Vorteil vom heutigen Selbstverlegen ist, dass niemand in finanzieller Vorleistung gehen muss, sondern nur Druckkosten, etc., bezahlt, wenn das Buch bestellt wird.


Markus Wolf  
Markus Wolf
Beiträge: 4
Registriert am: 14.12.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#68 von Karsten , 20.12.2014 15:42

Genial !!!

Hab das Buch soeben auf Amazon zu meinem "Buch des Jahres" gekürt ;-)

Meine Holde belächelt mich immer wie lange ich brauche bis ich mal mit einem Buch fertig bin. Diese 300 Seiten hab ich in einer Woche "verschlungen". Und das Schöne ist: das Buch kann ich mindestens noch einmal lesen, ohne daß es langweilig wird. Nicht weil ich beim ersten Durchgang nix verstanden hätte - nein, es liefert einfach so viele Anregungen daß ich mich als Erstmesser und -auffüller momentan etwas überfordert fühle daß alles gleichzeitig anzugehen und umzusetzen. Ich glaube das muß ich Schritt um Schritt machen, um mich nicht zu verzetteln.

Jetzt ist erstmal meine Holde dran mit Lesen. Bin gespannt wie es ihr gefällt und sie motiviert als jemand der sich bisher nicht so im Detail mit der Materie beschäftigt hat, aber massivst von Mangelzuständen betroffen ist.

Chris, ich beglückwünsche Dich zu diesem Ergebnis! Für mich ist das Buch ist die perfekte Kombination aus kostbarem Wissen + hohem Umhaltungswert. Kaum zu glauben daß Du dazu nur wenige Wochen benötigt hast um das so aufzuschreiben.


Grüsse
Karsten


 
Karsten
Beiträge: 177
Registriert am: 15.10.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#69 von Chris (edubily) , 20.12.2014 17:29

Danke Karten für dein überragendes Feedback.

Ich freue mich sehr, dass es dir gefällt und ich hoffe auch, dass dein "Auffüllen" ordentlich anschlägt. Zwei der wichtigsten Sachen sind definitiv T3 und Stickstoffmonoxid (Citrullin/Arginin).

Vielen Dank auch für deine tolle Rezension - es gibt für uns nichts schöneres, als ein "Ich habe Spaß und Gefallen am Buch", das ist die beste Belohnung für die Arbeit.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#70 von H_D , 20.12.2014 18:48

Ich bin leider immer noch nicht durch, weil ich wegen einer Studienarbeit noch sieben andere Bücher durcharbeiten muss.

Aber was ich jetzt schon sagen kann:
ich bin absolut begeistert! Warum kann einem die ganzen Zusammenhänge (z.B. Tyrosin + Jod + Selen = T3) kein Arzt erklären?!? Kennen die die Wirkungsweisen wirklich nicht? Stattdessen wird direkt mal Thyroxin oder Testo verschrieben..

Mittlerweile habe ich wirklich parallel meine Blutwerte offen und immer wenn Chris im Buch schreibt "Du fühlst dich so und so, dann ist XY niedrig/hoch", dann kann ich das mit meinen eigenen Werten absolut bestätigen.

Ich habe ja schon bei Andro und im Bekanntenkreis kräftig Werbung gemacht und fühle mich mit jeder Seite die ich lese wieder bestätigt!

Am Montag muss ich nochmal zu meinem (bald ehemaligen) Hausarzt, der Werte wie Vit-D, T3, T4 usw. für eine Geldverschwendung von Endokrinologen ansieht. Was er wohl sagen würde, wenn ich ihm das Buch zu Weihnachten schenke


H_D  
H_D
Beiträge: 1.169
Registriert am: 26.09.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#71 von Chris (edubily) , 20.12.2014 18:59

Hey HD,

vielen Dank für deine großartigen Worte!

Fairerweise muss man sagen, dass der Körper, wie im Buch beschrieben, natürlich ein System ist. Und essentielle Substanzen speisen zwar den Chemiebaukasten, das heißt aber nicht immer automatisch, dass wir dadurch alles in der Hand haben.
Dennoch war mein Anliegen, den Leuten zu zeigen, welche Rolle gewisse Sachen im Körper spielen und vor allem auch dass wir mehr in der Hand haben, als viele glauben.

Gerade bezogen auf die Schilddrüse geht die Gleichung nicht immer auf, weil auch Entzündungen, Leptin, Hashimoto usw. usw. große Rollen spielen - aber ich bin trotzdem sehr sicher, dass ein gesundes System (!) sehr, sehr oft von "der banalen Reaktionsgleichung" profitieren würde, gerade dann, wenn der Körper noch jung ist.

Schenke es doch mal deinem Endo :-) Gib ihm am besten noch die Seitenzahl an die Hand, haha.

Liebe Grüße,
Chris


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#72 von H_D , 20.12.2014 20:06

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #71
Hey HD,

vielen Dank für deine großartigen Worte!

Fairerweise muss man sagen, dass der Körper, wie im Buch beschrieben, natürlich ein System ist. Und essentielle Substanzen speisen zwar den Chemiebaukasten, das heißt aber nicht immer automatisch, dass wir dadurch alles in der Hand haben.



Absolut!

Du kennst ja meinen Fall, da wird auch nichts mit ein paar Aminos gemacht sein.

Aber ich bin mir sicher: hätte ich das Wissen vorher gehabt, dann wäre es nicht so gekommen. Ich habe zwar regelmäßig Blutwerte nehmen lassen, aber habe mich letzten Endes auf die Aussagen des Arztes verlassen. Wer will schon hören er wäre krank..

Daher: für mich absolute Kaufempfehlung! Zumal du auch sehr einfach und motivierend schreibst und man merkt, dass du viele Sachen selber durchgemacht hast.

VG
Holger



H_D  
H_D
Beiträge: 1.169
Registriert am: 26.09.2014

zuletzt bearbeitet 20.12.2014 | Top

RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#73 von FurorGermanicus , 20.12.2014 22:28

Zitat von H_D im Beitrag #70
Ich bin leider immer noch nicht durch, weil ich wegen einer Studienarbeit noch sieben andere Bücher durcharbeiten muss.

Aber was ich jetzt schon sagen kann:
ich bin absolut begeistert! Warum kann einem die ganzen Zusammenhänge (z.B. Tyrosin + Jod + Selen = T3) kein Arzt erklären?!? Kennen die die Wirkungsweisen wirklich nicht? Stattdessen wird direkt mal Thyroxin oder Testo verschrieben.

Ich sage dir warum: Weil unser System einen falschen Ansatz hat. Unsere Ärzte behandeln Krankheiten und sind nur darauf ausgebildet medikamentös zu behandeln. Es werden Symptome bekämpft, aber nicht ihre Ursachen. Die haben doch selbst von Ernährung keine Ahnung und bestenfalls rudimentäre Kentnisse der Biochemie - auf Molekularebene sieht es dann meistens düster aus. Was die Mentalität betrifft, sind uns die im Osten um viele Welten überlegen.


"The reasonable man adapts himself to the world; the unreasonable one persists in trying to adapt the world to himself. Therefore all progress depends on the unreasonable man." - George Bernard Shaw


 
FurorGermanicus
Beiträge: 39
Registriert am: 01.09.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#74 von Alex , 20.12.2014 23:19

Hallo zusammen. Hab mir das Hardcover gekauft und hier nun ein paar Anmerkungen von meiner Seite.

Das Buch hat eine schöne Auffmachung und die Schrift is gut lesbar. Bin jetzt ca. bei der Hälfte angelangt und muss sagen das es sich richtig flüssig liest.

Mir ist noch aufgefallen das doch einige Rechtschreibfehler auftachen. Außerdem sind einige Zahlen ich glaub Potenzen kaum lesbar oder komplett unleserlich. Find ich persönlich bisschen Schade. Kann evtl. an einer falschen Formatierung liegen die ihr benutzt habt.

Falls ihr das verbessern möchtet für vll eine 2. Auflage oder so kann ich ja euch sagen auf vvelchen Seiten ihr das findet.

Unabhängig davon ist das bisher gelesene sehr gut verständlich und übersichtlich. Good job guys!!


 
Alex
Beiträge: 81
Registriert am: 25.10.2014


RE: Das Handbuch zu Ihrem Körper!

#75 von phil (edubily) , 21.12.2014 09:49

moin alex, wir werden alles verbessern. einige fehler haben sich nachträglich "reingeschmuggelt" oder werden einfach nicht richtig dargestellt.



 
phil (edubily)
Beiträge: 342
Registriert am: 21.06.2014

zuletzt bearbeitet 21.12.2014 | Top

   

Eiweißmemge
Abkürzungen im Buch, die nirgendwo erklärt sind

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen