Muss es Rinderleber sein?

#1 von Maggie , 17.05.2018 08:12

Oder ist Hühnerleber von den Nährstoffen her auch okay?

Liebe Grüße!


P. S. Für den Raum Stuttgart kann ich Adressen für frische Bio-Leber/-Fleisch im Allgemeinen (Huhn, Pute, Rind, Schwein) empfehlen!


 
Maggie
Beiträge: 28
Registriert am: 12.07.2017


RE: Muss es Rinderleber sein?

#2 von Brynhildr , 17.05.2018 08:45

ich denke schon :)
aktuelles Rezept im Blog:
http://edubily.de/2018/05/bunte-huehnerl...ese-und-quinoa/

ich hol auch öfter Hühnerleber,
die dann lecker durch die Pfanne geschwenkt mit einem Zwiebelchen,
dann über Eisbergsalat :P *jammmi*


 
Brynhildr
Beiträge: 76
Registriert am: 21.02.2017


RE: Muss es Rinderleber sein?

#3 von jfi , 17.05.2018 09:02

Zitat

P. S. Für den Raum Stuttgart kann ich Adressen für frische Bio-Leber/-Fleisch im Allgemeinen (Huhn, Pute, Rind, Schwein) empfehlen!



Na dann schieß mal los :-)

LG Jens


"Don't ask what the world needs. Ask what makes you come alive. Because what the world needs most is more people who have come alive." - Howard Thurman


 
jfi
Beiträge: 539
Registriert am: 08.03.2017


RE: Muss es Rinderleber sein?

#4 von marcolino , 17.05.2018 09:50

"P. S. Für den Raum Stuttgart kann ich Adressen für frische Bio-Leber/-Fleisch im Allgemeinen (Huhn, Pute, Rind, Schwein) empfehlen!"

Das würde mich auch interessieren...



marcolino  
marcolino
Beiträge: 470
Registriert am: 06.02.2016

zuletzt bearbeitet 17.05.2018 09:52 | Top

RE: Muss es Rinderleber sein?

#5 von Chris (edubily) , 17.05.2018 10:01

Ich selber bevorzuge Kalbsleber


Chris Michalk


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.542
Registriert am: 27.05.2014


RE: Muss es Rinderleber sein?

#6 von naklar! , 17.05.2018 10:19

Mag Kalbsleber auch lieber...

Da ich bald in den Raum Stuttgart ziehe, bin nichn jetzt aber auch mal gespannt!


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.363
Registriert am: 15.10.2014


RE: Muss es Rinderleber sein?

#7 von Squatosaurus , 17.05.2018 12:42

Dorschleber beste.



 
Squatosaurus
Beiträge: 231
Registriert am: 13.07.2015


RE: Muss es Rinderleber sein?

#8 von Maggie , 17.05.2018 14:31

Danke für eure Antworten!

@Chris und naklar!: Warum Kalsleber?
@Squatosaurus: Warum Dorschleber und wo bekommst du sie her?

Die Adressen:
- Biogeflügel Jungclaussen in Vaihingen/Enz
- Biolandhof Fauser (Rind, Schwein) in Mutlangen
- Ich bestelle Fleisch, Suppenknochen und das nächste Mal dann zum ersten Mal Hühnerleber von Jungclaussen und Fauser über LAISEACKER, das ist eine Art Bio-Lieferdienst mit eigener Gärtnerei (vorletzte Woche gab es von dort z. B. lecker Pak Choi)!


 
Maggie
Beiträge: 28
Registriert am: 12.07.2017


RE: Muss es Rinderleber sein?

#9 von jfi , 17.05.2018 15:26

Also ich mag alle Varianten, esse aber am liebsten Rinderleber aus Gründen der Bequemlichkeit und des Preises (Edeka um die Ecke, 4,90€/kg)
Dorschleber esse ich auch gerne, meistens gibts bei mir einmal 300-400 gr Rinderleber und eine Dose Dorschleber (auch als extrem gute Omega 3-Quelle, kaufe die bei Rewe in der Dose für 1,59€) pro Woche.

Habe jetzt die letzten beiden Wochen keine Rinderleber gegessen und merke schon dass irgendwas fehlt grade...

Vor 3 Wochen hat meine Mutter mit Putenleber, -herzen und -nieren einen Eintopf gemacht, das war vielleicht was geiles!
Putenfleisch und Putenorgane beziehen wir übrigens auch vom Biogeflügel Jungclaussen in Vaihingen/Enz, die Qualität von denen ist unfassbar!
Da sind sogar die Putensteaks leicht rötlich und nicht so farblos wie man das kennt und ein Putenbraten sieht auf den ersten Blick aus wie ein Schweinebraten und wird super saftig!

LG Jens


"Don't ask what the world needs. Ask what makes you come alive. Because what the world needs most is more people who have come alive." - Howard Thurman


 
jfi
Beiträge: 539
Registriert am: 08.03.2017


RE: Muss es Rinderleber sein?

#10 von Carina , 17.05.2018 16:19

Ich esse super gerne Leberklösschen Suppe mit guter Rinderbrühe und wollte mal fragen wie sich das Kochen auf die Vitamine u Mineralien der Rinderleber auswirkt

Lg Carina


 
Carina
Beiträge: 81
Registriert am: 26.07.2017


RE: Muss es Rinderleber sein?

#11 von Mo , 18.05.2018 21:41

nein.

es muß lieber von großen Tieren sein.

vergleiche die werte und dann ist es klar: https://fddb.info


Mo  
Mo
Beiträge: 198
Registriert am: 16.12.2014


   

"Bleiben also an 9/10 Tagen wohl doch wieder die Beeren, Wurzeln, Gräser, Samen, Honig."
Coimbra Protokoll Autoimmunkrankheiten

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen