Grüntee

#1 von Don90 , 30.04.2018 07:55

Kann jemand grünen Tee aus dem Beutel empfehlen?
Ich überlege den Grüntee von Alnatura zu kaufen, da er Bio ist und auch preiswert.
Auf was ist bei grünem Tee noch zu achten außer auf die Bio Marke?
Der grüne Tee vom Discounter wird nehme ich an eine andere Wirkung haben als der teurere aus dem Bioladen.
Oder kann jemand eine Produktempfehlung abgeben?


 
Don90
Beiträge: 952
Registriert am: 26.12.2014


RE: Grüntee

#2 von Heino_H , 01.05.2018 06:45

Ich bin mit den Produkten von Tee Gschwender und dem Telespeicher Hamburg sehr zufrieden.

Wieviel Bio das bei Tee allerdings ist mag ich nicht beurteilen. Zumindest geschmacklich habe ich den Eindruck, dass es sich um gute Tees handelt :) Du kannst dich dort ja mal umschauen.

Edith: Sorry, soll ja aus dem Beutel sein. Da muss ich passen. Mach dir doch aus losem Tee selbst Beutel.


Heino_H  
Heino_H
Beiträge: 2
Registriert am: 30.04.2018

zuletzt bearbeitet 01.05.2018 | Top

RE: Grüntee

#3 von naklar! , 01.05.2018 12:06

Damit liebäugle ich:


http://www.lifeextension.com/Vitamins-Su...en-Tea-Crystals


Wie mit so vielem :-)
Leider.

Gruß, Eric


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.396
Registriert am: 15.10.2014


RE: Grüntee

#4 von Tobler , 03.05.2018 09:08

Ich benutze selber die genannte Marke @Don90 und bin zufrieden mit denen, preis ist auf in Ordnung. Soweit ich weiß sollte man bei Grün Tee achten das es Bio ist.
Den Teebeutel verwende ich zweimal, kann man ohne Probleme nochmal aufgießen.


Tobler  
Tobler
Beiträge: 21
Registriert am: 26.04.2018


RE: Grüntee

#5 von Martin_etc , 03.05.2018 09:56

Ich habe den grünen Tee von Lebensbaum, allerdings nicht als Beutel. Ich mag, dass Mansur Blätter noch erkennt und nicht alles durch den Hexler gejagt wurde.
Ich habe eine großes Sieb, da ziehen die Blätter besser durch. Noch besser geht es mit einer French Press.
Kurz gesagt: Beutel sind Kacke :D


https://www.projekt-early-bird.de


 
Martin_etc
Beiträge: 24
Registriert am: 13.04.2018


   

Platzende Blutgefäße
Kuhmilchallergie und Autoimmunerkrankung?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen