RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#61 von vera8555 , 20.06.2015 13:54

Hallo Corina.
sehr informativ. Bitte berichte unbedingt deine Erfolge.

LG Vera


vera8555  
vera8555
Beiträge: 296
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#62 von CaptainHungerhaken , 03.10.2015 18:36

Hat dir das Borax denn was gebracht?


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#63 von Siggi , 09.10.2015 18:07

Mir nicht. Nehme es trotzdem die nächsten Jahre weiter.

Nach monatelanger hoher Einnahme von ca. 40 mg Bor täglich hat meine Haarmineralanalyse einen Mangel ergeben.


Frühstücken wie ein Kaiser und aussehen wie ein Sumo


 
Siggi
Beiträge: 429
Registriert am: 15.12.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#64 von Optimen , 17.01.2016 16:55

Ich bekomme schon nach 6mg Bor neongelben Urin (Hinweis auf Überdosierung). Kann das jemand bestätigen?


 
Optimen
Beiträge: 27
Registriert am: 14.08.2015


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#65 von Simu , 18.01.2016 12:43

Zitat von Optimen im Beitrag #64
Ich bekomme schon nach 6mg Bor neongelben Urin (Hinweis auf Überdosierung). Kann das jemand bestätigen?



Eventuell würde es helfen, wenn du jeweils genau auf die Packung schaust was du da so schluckst! Ich wette mit dir, das du Bor von LEF oder einem anderen Hersteller schluckst, das auch eine grosse Menge B2 enthält. Grosse Mengen B2 geben neongelben Urin


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#66 von Optimen , 22.01.2016 17:48

Zitat von Simu im Beitrag #65
Zitat von Optimen im Beitrag #64
Ich bekomme schon nach 6mg Bor neongelben Urin (Hinweis auf Überdosierung). Kann das jemand bestätigen?



Eventuell würde es helfen, wenn du jeweils genau auf die Packung schaust was du da so schluckst! Ich wette mit dir, das du Bor von LEF oder einem anderen Hersteller schluckst, das auch eine grosse Menge B2 enthält. Grosse Mengen B2 geben neongelben Urin


Stimmt, vielen Dank :D


 
Optimen
Beiträge: 27
Registriert am: 14.08.2015


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#67 von Thorsten70 , 22.01.2016 19:29

Ich nehme sogar jeden Tag 4 LE-Bor-Kapseln, also >12 mg und mir fällt das gar nicht mehr auf, dass der Urin neon ist.

Das Ziel, das ich damit verfolge, ist die Senkung meines eher hohen SHBGs und damit natürlich eine Erhöhung des fT. Ich kann ziemlich beständig eine Senkung um knapp 20% feststellen. Das kann natürlich auch andere Gründe haben, aber ich schreibe das jetzt mal dem Bor zu.

Kann jemand ähnliche Erfahrungen anhand des SHBG Wertes berichten?


Mach's Maul auf! Tritt fest auf! Hör bald auf! (Luther)


 
Thorsten70
Beiträge: 63
Registriert am: 18.05.2015


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#68 von Chris (edubily) , 22.01.2016 19:42

Hi Thorsten,

interessante Erfahrung.

Wie oft lässt du messen? Und seit wann nimmst du es?

LG, Chris


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.546
Registriert am: 27.05.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#69 von Thorsten70 , 22.01.2016 19:54

Durch meine Hodenkrebsgeschichte wird das oft gemessen. Aus den letzten knapp drei Jahren habe ich 22 Testowerte und 12 mal SHBG und Albumin. Das wird abe auch erst siet Mitte 2014 gemessen.

Im einzelnen sind das aktuell pro Jahr 4 * Urologe, 2* Endokrinologe, 2* Molekular-Medizinmann meines Vertrauens. Sind zwei verschiedene Labore, Werte beim Endo sind immer leicht niedriger.

Bor nehme ich von LE jetzt seit Mai/Juni, also ein gutes halbes Jahr.


Mach's Maul auf! Tritt fest auf! Hör bald auf! (Luther)


 
Thorsten70
Beiträge: 63
Registriert am: 18.05.2015


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#70 von Chris (edubily) , 23.01.2016 20:29

Danke dir!


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.546
Registriert am: 27.05.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#71 von H_D , 02.02.2016 08:30

Auf Grund der Testosteronmail wollte ich mal fragen ob es hier viele gibt die Bor nehmen und evtl. sogar was zu einer evtl. Steigerung des Testolevels sagen können?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#72 von naklar! , 02.02.2016 15:39

Kann noch nichts sagen, bin aber seit heute dabei. Mir war der SHBG - zusammenhang nicht klar ( danke Thorsten ) und da ich zweimal in Folge recht hohes SHBG und niedriges Freies T. hatte, probiere ich das mal aus.
Bei 3 x am tag stellt sich einem Multi -NEM - ler wie mir natürlich die Frage:

Bor nichtgemeinsam mit ..... ?

Merci, Eric


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#73 von H_D , 21.04.2016 06:13

Eric kannst du was zu Bor sagen?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#74 von naklar! , 21.04.2016 10:46

Hey Holger, nicht wirklich.

Ich habe aber auch nicht nachmessen lassen - spürbar mehr Antrieb o.ä. konnte ich aber nicht verzeichnen. Werde aber vor meiner nächsten Routine - Messung im September noch einmal eine Bor - Phase einlegen.

Gruß, Eric


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.381
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#75 von sVensationell , 10.05.2016 00:24

Hat jemand mittlerweile etwas durch die Bor-Ergänzung feststellen können? Vermutlich ist hier etwas Geduld von Nöten. Habe auch endlich mein Borax aus den Niederlanden erhalten und schon die zweite Flasche geleert. Mische gemäß der Anleitung von Herrn Biacsics.

Boraxlösung herstellen.


sVensationell  
sVensationell
Beiträge: 169
Registriert am: 16.12.2014


   

Only drink water when thirsty
COENZYM Q10 BEI MIGRÄNE-PATIENTEN

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen