RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#211 von Salamander , 08.05.2017 13:12

Ja 5 kg..ist so wie es ist! Ölziehen seit Ende Februar diesen Jahres. Habe mit Messeloeffel gearbeitet @marcolino..guck noch mal die ersten Einträge zu Borax..gruss

 
Salamander
Beiträge: 213
Registriert am: 23.01.2017


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#212 von marcolino , 08.05.2017 14:17

Messlöffel vom Vitamin C. Beitrag 119, alles klar.
Danke...
LG marcolino

marcolino  
marcolino
Beiträge: 308
Registriert am: 06.02.2016


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#213 von naklar! , 08.05.2017 17:13

Zitat von Salamander im Beitrag #211
Ja 5 kg..ist so wie es ist! Ölziehen seit Ende Februar diesen Jahres. Habe mit Messeloeffel gearbeitet @marcolino..guck noch mal die ersten Einträge zu Borax..gruss





Sorry, auch wenn das etwas persönlich ist:

Meiner Meinung nach hast du seit deinem Einstieg in dieses Forum schon mächtig viel Mist verzapft. Die einzelnen Erfahrungen mögen vielleicht sogar teilweise hilfreich und interessant gewesen sein - die Schilderung derselben war jedoch meist maßlos übertrieben mit Hang zum Absurden.
Und mit deiner letzten "Meldung" schießt du einfach den Vogel ab. Deshalb konnte ich mich jetzt auch nicht mehr zurückhalten.

Gruß, Eric


" Ich will mehr Leber, Vater! "

 
naklar!
Beiträge: 1.162
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#214 von marcolino , 08.05.2017 18:00

Hi Eric,

er hat sich sicherlich verschrieben.
5kg in 2 1/2 Monaten wären ja, 5000g : 75 Tage = 66,66 GRAMM am Tag!

Gruß marcolino

marcolino  
marcolino
Beiträge: 308
Registriert am: 06.02.2016


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#215 von takko456 , 08.05.2017 18:38

Naja er hat ja inzwischen mehrfach die 5 kg geschrieben, also wird er das so meinen.

@Salamander: Wie hast du denn deine Muskelmasse gemessen? Vielen Methoden werden ja große Schwankungen nachgesagt. Denn 5 kg in 2 Monaten ist ja wirklich eine unglaubliche Zahl :)


Sagt der Arzt zum Patienten: "Da sind Sie ja gerade noch rechtzeitig hergekommen. Morgen wäre es von allein geheilt."

 
takko456
Beiträge: 67
Registriert am: 26.05.2015


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#216 von Salamander , 08.05.2017 21:30

Wenn ich vorher 4 Monate trainiert habe und 0,0 kg zugenommen habe und dann eigenartigerweise 5 kg zugenommen und quasi nicht trainiert habe dann wundere ich mich selber!! Gemessen mit Waage..also wird da natürlich etwas Fett bei sein. Trotzdem massives Wachstum!! -

 
Salamander
Beiträge: 213
Registriert am: 23.01.2017

zuletzt bearbeitet 08.05.2017 | Top

RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#217 von Salamander , 09.05.2017 09:23

@na klar, Ich wende mich auch eher an den Personenkreis die schon "selbst" Bor/ Borax Erfahrung gesammelt haben. Für diesen "aktiven" Selbstoptimerkreis ist das interessant während es für die anderen meist per se unglaublich ist:-)
Also wer jetzt schon positive Erfahrung gesammelt hat, der kann über das Ölziehen mit Borax die Ergebnisse noch massiv steigern! Es sieht so aus als sei der Zugang über die Mundschleimhaut in konzentrierter Form noch viel effektiver als über das vorherige auflösen in Getraenken. Eine "Gegen-Reaktionen" stellt sich eventuell schon nach ca. 10 Minuten ein (wie geschildert) d.h. so schnell wird es schon über die Schleimhäute verarbeitet!
Ich kann noch hinzufuegen dass ich nach dem ölziehen das Konglomerat Leinöll/Borax nur auspucke und nicht noch extra mit Wasser nachspuele! Beste Ergebnisse erziehlt man vorm schlafen. Glg

 
Salamander
Beiträge: 213
Registriert am: 23.01.2017


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#218 von naklar! , 09.05.2017 10:33

Ok. In 8 Wochen 5kg zunehmen ist....kein Problem :-)

Versuche einfach dich zukünftig etwas deutlicher auszudrücken. Zunächst von 5 kg Muskelmasse zu sprechen, dann aber von einer Messung mit der Waage läßt jeden aufmerksamen Leser zumindest die subjektivität der letzten Aussage, nämlich "etwas Fett", hinterfragen.

Eric

Ps:

In einem Forum wendest du dich natürlich nie an einen speziellen Personenkreis, sondern immer an alle.
Es ist öffentlich. Zudem ist das eine seltsame Argumentation. Genauso könnte ich sagen:

Seit ich an Jesus glaube, ist mein Penis um 5 cm gewachsen. Ich wende mich hier allerdings eher die, die auch an Jesus glauben. Für diese "aktiven" Gläubigen ist das interessant, wahrend es für alle Anderen meist per se unglaublich ist :-)


" Ich will mehr Leber, Vater! "

 
naklar!
Beiträge: 1.162
Registriert am: 15.10.2014

zuletzt bearbeitet 09.05.2017 | Top

RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#219 von Laborant , 17.05.2017 13:10

Zitat von naklar! im Beitrag #218


Seit ich an Jesus glaube, ist mein Penis um 5 cm gewachsen. Ich wende mich hier allerdings eher die, die auch an Jesus glauben. Für diese "aktiven" Gläubigen ist das interessant, wahrend es für alle Anderen meist per se unglaublich ist :-)




Du hast es exakt auf den Punkt gebracht..

Laborant  
Laborant
Beiträge: 56
Registriert am: 02.03.2016


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#220 von sotaba , 15.06.2017 13:46

Hat in letzter Zeit jemand Bor bestellt? Was ist nach aktuellem Stand eine sichere und einfache Methode Bor zu supplementieren?

Immernoch dieses hier?

http://www.pronatu.com/de/Produkte/Borax-natriumborat/

sotaba  
sotaba
Beiträge: 51
Registriert am: 26.04.2015


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#221 von naklar! , 15.06.2017 17:53

Ich nehme das Bor von LEF - Borax möchte ich nicht nehmen, bevor ich mich ausführlich eingelesen habe. Der gesammte Thread dazu hier im Forum ist mir ( noch? ) suspekt.

Gruß, Eric


" Ich will mehr Leber, Vater! "

 
naklar!
Beiträge: 1.162
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bor - Wunderstoff oder Bullshit?

#222 von kurtextrem , 15.06.2017 19:20

Same for me. Nehme das von Now.

 
kurtextrem
Beiträge: 114
Registriert am: 28.02.2016


   

Zur "richtigen Atmung", über Hypoxie und vor allem Hyeroxie

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen