RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#31 von H_D , 28.02.2018 21:13

Eine Frage noch:

Mitte April habe ich einen Termin bem Hämatologen. Wäre es sinnvoll den HPU-Test vorher zu machen und das Ergebnis mitzunehmen oder danach?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#32 von Marie , 28.02.2018 21:22

Es ist unwahrscheinlich, dass der Hämatologe HPU kennt, geschweige denn anerkennt.

Du weißt, dass du eine Pause von einigen Supplements machen musst?
Sonst ist der Test für die Tonne.

Steht auch genau in der Anleitung!
Übrigens noch ein Tipp:
Das Porto muss über 3€ liegen, sonst kommt der Brief zurück Wir manchmal falsch von der Post frankiert.
Sehr ärgerlich, dann fängt man von vorne an!


Marie  
Marie
Beiträge: 288
Registriert am: 27.04.2015


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#33 von H_D , 04.03.2018 09:23

Hallo Christine,

also meinst du ich soll den Test jetzt machen?

Denke mir halt vielleicht ist es doch was anderes, dann kann ich mir die 70€ sparen bzw. für andere Werte ausgeben (nicht, dass es mir die Gesundheit nicht wert wäre).

Hast du den Test auch schon gemacht?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#34 von ChristineH , 04.03.2018 15:36

Sprichst Du jetzt von einer Cortisolmessung oder von diesem HPU/KPU-Dings? Das letztere kommt nicht von mir, ich hab den auch nie gemacht und habe es nicht vor.


 
ChristineH
Beiträge: 598
Registriert am: 31.01.2016


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#35 von Muneeb , 05.04.2018 20:41

Halo leute ich wollte mal fragen ob mir jemand helfen kannn wie ich im allgemein mein testosteron wert erhöen kann da die voll im keller sind. ich habe bis jetz diese werte messen lassen
Schildrüse:
TSH: 1,5 UL
FT3: 5,4 pmol/L
FT4: 20,4 pmol/L

Hormonwerte:
FSH : 7,5 ul
LH : 7,5 iul
Testosteron: 13 nmol/l
ShBG: 14 nmol/L
FAI 96%
würde mich freuen wen jemand zu den werten was sagen kann



Muneeb  
Muneeb
Beiträge: 3
Registriert am: 02.04.2018

zuletzt bearbeitet 05.04.2018 | Top

RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#36 von Markus , 06.04.2018 06:45

Hallo,

da fehlen

-die Rererenzwerte
-Aussagen zu deinem Lifestyle
-seit wann du das hast, was du bereits probiert hast
-Aussagen deines Arztes (Ursachen, Therapie)
-der Einsatz der SHIFTTASTE damit man das auch lesen kann was du sagen möchtest.

Außerdem hast du einen dir fremden Thread gekapert. Also lösche hier und mache bitte deinen eigenen Thread auf. Und stell dich auch persönlich vor. Weiß ja keiner, wie alt du bist und ob männlich/weiblich, OK?


"Also mir gefällt es, wie die Muslime ihre Frauen behandeln. Ich wähle auf keine Fall AfD. Ich finde es viel pikanter, das ganze Gleichstellungs- und Feminismus-Gedöns indirekt anzugreifen, indem ich SPD oder Grüne wähle.".


Schokoladenblume hat sich bedankt!
 
Markus
Beiträge: 2.556
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 06.04.2018 | Top

RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#37 von Muneeb , 06.04.2018 11:16

Jap hast recht wie kann ich das löschen `? kenne mich nicht so gut aus


Muneeb  
Muneeb
Beiträge: 3
Registriert am: 02.04.2018


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#38 von H_D , 25.05.2018 22:29

Neues Blutbild:



in 4 Wochen bin ich in der Ambulanz der Uniklinik (Endokrinologie). Hat jemand Tipps was ich abklären/ansprechen soll?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#39 von Marie , 26.05.2018 05:42

Moin!

Deine SD-Werte sind extrem niedrig, vor allem das fT3!
Sicher, dass kein Messfehler vorliegt?
wie geht es Dir damit????

Außerdem passt das TSH nicht zu den sehr niedrigen Werten!

Unbedingt die Schilddrüse als Organ checken.

Ich sehe auch Selenmangel und mal Eisen abklären.
Dazu fehlt noch
Ferritin
CRP

Was ist mit den anderen Hormonen?
Hormone kann man nicht isoliert betrachten.
Es fehlen
DHEA-S
Östradiol
Progesteron
Pregnenolon
DHT
um zu schauen, wohin Du umwandelst.

Coeruloplasmin kratzt auch an der untersten Kante.
Aber damit kenne ich mich nicht aus, kannst ja mal nachfragen.
Ich bin nur immer skeptisch, wenn Werte knapp noch in der Norm liegen.


Marie  
Marie
Beiträge: 288
Registriert am: 27.04.2015


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#40 von H_D , 26.05.2018 08:37

Selenmangel bi 88?

Leider hat die Ärztin wieder die Werte nicht genommen. Daher meine Frage was ich in der Klinik ansprechen könnte


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#41 von Marie , 26.05.2018 08:44

Das ist der Serumwert!
Sollte im Vollblut Hämatokrit korreliert gemessen werden.

Außerdem scheinst Du eine sehr schlecht Umwandlung von fT4 zu fT3 zu haben.
Dazu wird u.a. auch Selen benötigt!!!

T3 ist aber das Gaspedal des Stoffwechsels und fällt normalerweise nicht so massiv in den Keller.
Außer da stimmt was elementar nicht und der Körper reguliert alles runter.


Marie  
Marie
Beiträge: 288
Registriert am: 27.04.2015


RE: Schilddrüse / Testosteron / Leber

#42 von H_D , 27.05.2018 16:50

Leider hat das Krankenhaus das Labor vor zwei Wochen gewechselt und dem Labor war wohl nicht klar, was für Werte die Endokrinologie gemessen haben will. Daher waren viele Werte nicht messbar, obwohl ich auch angeboten habe selbst zu zahlen.

Was sollte ich denn in der Klinik ansprechen/testen lassen?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.133
Registriert am: 26.09.2014


   

Schlafstörungen
Eisenmangel und noch viel mehr...

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen