Nerv

#1 von Zigeunermädchen , 13.02.2018 14:22

Hallo zusammen

Letzten Mittwoch wurde mir vom Zahnarzt ein neues Zahnimplantat eingesetzt (unten links von mir aus gese-hen). Dabei wurde anscheinend ein Nerv angeritzt oder beschädigt oder gequetscht oder was auch immer. Seither ist mein halbes Kinn und meine halbe Unterlippe taub.

Der Zahnarzt meinte, das komme wieder, das sei kein Problem, das dauere halt einfach ungefähr bis zu einem halben Jahr bis das wieder in Ordnung sei.

Nun gut, ich mache mir trotzdem Sorgen, es ist nämlich ein Scheissgefühl und ich habe schon etwas Angst, dass ich das für den Rest meines Lebens haben muss. Bis heute hat es sich nämlich kaum verbessert.

Ich bin hier bei uns in der Schweiz in die Drogerie gegangen, die Leiterin ist Heilpraktikerin und habe gefragt, was man zu Unterstützung machen könne. Sie hat mir Schüsslersalze Nr. 11 (Silicea D12), Nr. 2 (Calcium phosphoricum D6), Nr. 13 (Kalium arsenicosum D12) und einen Vitamin B-Komplex empfohlen. Ich nehme das Zeugs schön fleissig nach Vorschrift.

Habt Ihr allenfalls eine Idee, was man in diesem Falle noch für Massnahmen treffen könnte? Ich bin für jeden Hinweis äusserst dankbar.

Übermorgen habe ich nochmals einen Termin beim Zahnarzt und werde ihn dann noch ausführlich befragen, wozu ich beim letzten Termin wegen starken Schmerzen nicht gekommen bin.

Herzlichen Dank und liebe Grüsse

Zigeunermädchen


Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 101
Registriert am: 05.02.2015


RE: Nerv

#2 von Markus , 13.02.2018 15:00

Aus Tierversuchen: Mindestens auf einen ausreichend hohen Spiegel an Vitamin D und B12 sollte man achten sowie genug Folat und Uridin zu sich nehmen.


"Also mir gefällt es, wie die Muslime ihre Frauen behandeln. Ich wähle auf keine Fall AfD. Ich finde es viel pikanter, das ganze Gleichstellungs- und Feminismus-Gedöns indirekt anzugreifen, indem ich SPD oder Grüne wähle.".


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Nerv

#3 von MGhell , 13.02.2018 15:06

Ja, Uridinmonophospat, B9 und B12 sind gut (Keltikan Forte). Vielleicht noch zusätzlich Cerluten Peptide....


MGhell  
MGhell
Beiträge: 240
Registriert am: 28.05.2014


RE: Nerv

#4 von Zigeunermädchen , 13.02.2018 15:10

Danke Euch beiden, das werde ich beherzigen!!

Hat das denn jemand von Euch schon mal erlebt und kann allenfalls Entwarnung geben?


LG
Zigeunermädchen


Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 101
Registriert am: 05.02.2015


RE: Nerv

#5 von Zigeunermädchen , 13.02.2018 15:42

Wenn ich das Uridinmonophosphat einzeln nehme, wie hoch müsste dann die Dosierung sein? Im Keltican forte sind 50 mg drin pro Kapsel, reicht das aus? Weil, einen Vitamin B-Komplex nehme ich ja schon, und da sind 400 mikrog Folsäure und 7,5 mikrog B12 drin.


LG
Z.


Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 101
Registriert am: 05.02.2015


RE: Nerv

#6 von MGhell , 13.02.2018 15:50

Ich würde mich an der Dosierung in Keltikan forte orientieren....


MGhell  
MGhell
Beiträge: 240
Registriert am: 28.05.2014


RE: Nerv

#7 von Zigeunermädchen , 13.02.2018 15:52

ok, danke


Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 101
Registriert am: 05.02.2015


RE: Nerv

#8 von Zigeunermädchen , 13.02.2018 16:09

Ich habe nach Cerluten Peptide im Netz gesucht und ein Produkt eines russischen Anbieters gefunden mit Gehirnextrakt von Schweinen und Kälbern. Das ist mir jetzt nicht so sympathisch. Denkt Ihr, ich kann das weglassen?

LG
Z.


Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 101
Registriert am: 05.02.2015


RE: Nerv

#9 von MGhell , 13.02.2018 16:14

Ja klar. Du kannst erst mal als erste Stufe mit dem Uridin etc anfangen und schauen wie sich die Geschichte entwickelt.....


Zigeunermädchen hat sich bedankt!
MGhell  
MGhell
Beiträge: 240
Registriert am: 28.05.2014


RE: Nerv

#10 von MGhell , 13.02.2018 16:25

Hier ist übrigens ein lesenswerter Artikel(englisch), wie man die Myelinproduktion natürlich anregen kann:

https://www.selfhacked.com/blog/myelin/

Onmeda Artikel bzgl. Nervenregeneration:

https://www.onmeda.de/special/rueckensch...generation.html


So, jetzt haste was zum Lesen ;-)


MGhell  
MGhell
Beiträge: 240
Registriert am: 28.05.2014


RE: Nerv

#11 von Zigeunermädchen , 13.02.2018 16:33

Super, ja, da hab ich was zum lesen :-). Finde ich gut, vielen Dank


Zigeunermädchen  
Zigeunermädchen
Beiträge: 101
Registriert am: 05.02.2015


   

EAAs versus Proteinpulver
Youtube Videos und Kanäle

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen