RE: Epstein Barr Virus

#136 von Sven , 22.02.2017 13:26

Wim Hof kenne ich halt und funktioniert meist direkt mit (sehr) positiven bemerkbaren Auswirkungen.
Gibt aber sicher auch noch zig andere Varianten. Wenn Sie Yoga mag, dort gibt es auch spezielle Kurse die im Fokus den Atem haben...Bei Chi Gong geht es auch zentral um die Energie (=der Atem).


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 554
Registriert am: 29.12.2016


RE: Epstein Barr Virus

#137 von Zopiclon , 22.02.2017 16:42

Zitat
Die NEM tragen evtl. 20% zur Genesung bei


n=1 :oder auch deutlich mehr und hilft besser als Medis

Zitat


Die Basis muss ein ausgeglichener, stressfreier Kopf sein


definitiv mit das Wichtigste, Hormone wirken halt massiv.

Schonmal, passend zu unserem Kulturkreis, ans "(Rosenkranz)Beten" gedacht?
Die Räume dafür sind jederzeit zugänglich, überall verfügbar sowie ruhig und bieten Abgeschiedenheit.


Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 491
Registriert am: 19.01.2016


RE: Epstein Barr Virus

#138 von GummTea , 23.02.2017 09:44

Zitat von Sven im Beitrag #136
Wim Hof kenne ich halt und funktioniert meist direkt mit (sehr) positiven bemerkbaren Auswirkungen.
Gibt aber sicher auch noch zig andere Varianten. Wenn Sie Yoga mag, dort gibt es auch spezielle Kurse die im Fokus den Atem haben...Bei Chi Gong geht es auch zentral um die Energie (=der Atem).


Yoga bietet sich auch an, damit auch der Körper wieder in Form kommt. Hat ja zudem den Vorteil, dass es den Körper tendenziell weniger stark belastet als bspw. HIIT oder schweres Heben. Von Chi Gong weiß ich persönlich bisher nichts - werde mich allerdings informieren, ob und in welcher Form es hier Kurse gibt.

Zitat von Zopiclon im Beitrag #137

Zitat
Die NEM tragen evtl. 20% zur Genesung bei

n=1 :oder auch deutlich mehr und hilft besser als Medis

Zitat


Die Basis muss ein ausgeglichener, stressfreier Kopf sein


definitiv mit das Wichtigste, Hormone wirken halt massiv.

Schonmal, passend zu unserem Kulturkreis, ans "(Rosenkranz)Beten" gedacht?
Die Räume dafür sind jederzeit zugänglich, überall verfügbar sowie ruhig und bieten Abgeschiedenheit.
Gruss




Bei uns fehlt der Bezug zur christlichen Glaubensgemeinschaft in jedwedem Auswuchs, weswegen (Rosenkranz-)Beten sicher für einige eine gelungene Form der Meditation sein mag, hier jedoch nicht Interessant ist es natürlich dennoch, dass praktisch jede Form von Religion eigene Meditationspraxen einsetzt.


 
GummTea
Beiträge: 56
Registriert am: 23.04.2015


RE: Epstein Barr Virus

#139 von Zopiclon , 23.02.2017 11:18

Stimmt, Rosenkranz ähnliche Gebets Ketten finden sich in der ganzen Welt


Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 491
Registriert am: 19.01.2016


RE: Epstein Barr Virus

#140 von Wirbelwind , 23.02.2017 12:42

Oh je, Rosenkranz ??
Bin ich denn hier jetzt in einem Eso-Forum gelandet?
Wer das will, findet in anderen Foren bessere Möglichkeiten.


"Das Wissen von heute ist der Irrtum von Morgen"


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 262
Registriert am: 22.12.2014


RE: Epstein Barr Virus

#141 von Zopiclon , 23.02.2017 13:12

Was hat das denn mit eso zu tun?

Beten ist eine Form der Meditation, aber im Grunde ging es mir um den allzeit und überall verfügbaren sowie benötigten Raum.

Egal wie man Meditation betreibt, es ist nie schlecht.

Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 491
Registriert am: 19.01.2016


RE: Epstein Barr Virus

#142 von Sven , 23.02.2017 13:38

Bin selbst aus der Kirch ausgetreten, gehe aber trotzdem gerne mal in der Mittagspause rein und mache da "mein Ding"
Die Ruhe dort ist schon sagenhaft
Man muss die Möglichkeiten nur nutzen die sich einem so bieten :-)


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 554
Registriert am: 29.12.2016


RE: Epstein Barr Virus

#143 von Salamander , 23.02.2017 16:56

Bin schon lange raus aus dem Kirchen-verein. Meine besten Ergebnisse habe ich immer erzielt wenn ich mich quasi selbst angebetet oder "angehimmelt" habe:) cheers


 
Salamander
Beiträge: 213
Registriert am: 23.01.2017


RE: Epstein Barr Virus

#144 von Zopiclon , 24.02.2017 07:35

Um Missverständnisse aus zu schließen : ich bin Heide und bleibe Heide. Ich mochte die monotheistischen, gewaltbereiten und diskriminierenden, auf Abraham fussenden, Religionen, seit ich selbst entscheiden darf, noch nie.

Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 491
Registriert am: 19.01.2016


RE: Epstein Barr Virus

#145 von Sven , 19.12.2018 11:51

Hey Leute,

möchte den Thread mal reaktivieren.
Bzgl Oregano Öl liest man jetzt häufiger was von monatelanger Anwendung (sublingual) um den Virus zu killen inkl. einschmieren des Lendenwirbelbereichs (wohin sich der Virus wohl gerne zurückzieht?).
Frage mich, ob das killen des Virus was bringt? Schließlich kann man sich diesen ruckizucki auch wieder einfangen.


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 554
Registriert am: 29.12.2016

zuletzt bearbeitet 19.12.2018 | Top

RE: Epstein Barr Virus

#146 von Tommy , 19.12.2018 12:34

Oregano Öl sublingual stelle ich mir schmerzhaft böse vor. Aber wohl kaum pur oder? 😂 und warum nicht normal oral? Hast du mehr Infos zum Hintergrund? Anwendung, Dosierung etc? Lenden Bereich das ist mir komplett neu.

Frage ist dann auch ob Oregano Öl auch etwas für die dauermedikation sein könnte. Es werden hier ja viele gute Eigenschaften nachgesagt


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.144
Registriert am: 16.06.2015

zuletzt bearbeitet 19.12.2018 | Top

RE: Epstein Barr Virus

#147 von Sven , 19.12.2018 13:59

Nur mit bisserl Kokosöl ;)
https://oreganoessential.com/oregano-oil-for-herpes/

Und auf YouTube gibts 2 mittelseriöse Typen die behaupten das würde funktionieren.


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 554
Registriert am: 29.12.2016


RE: Epstein Barr Virus

#148 von naklar! , 19.12.2018 15:36

" Mittelseriös " find ich gut :-)


" Ich will mehr Leber, Vater! "


Sven hat sich bedankt!
 
naklar!
Beiträge: 1.662
Registriert am: 15.10.2014


RE: Epstein Barr Virus

#149 von Dennis , 19.12.2018 18:59

Ich denke auch, dass man den Virus schneller wieder hat als einem lieb ist.

Am Ende bleibt nur sein ImmunsYstem zu hegen und zu pflegen. Wer PKV oder Beihilfe versichert ist, kann von Zeit zu Zeit mal einen LTT Immunstimulationstest machen und schauen wie aktiv es ist.

Gruß
Dennis


Sven hat sich bedankt!
Dennis  
Dennis
Beiträge: 403
Registriert am: 07.07.2015


RE: Epstein Barr Virus

#150 von Sven , 19.12.2018 19:35

Der Herr Ben Greenfields behauptet auch jeden Abend ein paar Tropfen zu nehmen. Aktuell plagt mich wieder ein Herpes und mit der aktuellen Einnahme des Öls hat sich auch die Verdauung wieder positiv verändert. Werde es mal längerfristig testen und berichten.


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 554
Registriert am: 29.12.2016


   

Mariendistelkur
Natürliche externe Schilddrüsenhormone NDT - oh my God!

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen