7-Keto DHEA - Meinungen

#1 von Sven , 09.12.2017 19:18

Hallo zusammen,

habe mal einen Selbstversuch mit 25mg am Tag gestartet und soweit finde ich die energetische Wirkung sehr angenehm. Auch keinen Stimmungsschwankungen oder Herzklopfen wie bei normalem DHEA.

Infos dazu:

http://www.dr-schulte-uebbing.de/inhalte...ubstitution.pdf
https://metis-ev.de/hormone/2010/01/14/7...a.html#more-326

Was meint ihr?


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 537
Registriert am: 29.12.2016


RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#2 von apmulapmu , 09.12.2017 20:00

Gibt es bei dir eine spezielle Indikation, warum du das testest?

Hast du vorab Blutwerte etc genommen oder machst du alles nach Gefühl und eigene Faust ?


apmulapmu  
apmulapmu
Beiträge: 158
Registriert am: 28.07.2016


RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#3 von Django , 09.12.2017 20:05

Woher beziehst Du das Produkt? 25mg scheint mir recht viel zu sein für den Start.


Django  
Django
Beiträge: 163
Registriert am: 24.03.2017


RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#4 von Sven , 10.12.2017 08:22

Biovea :)

Ja, habe leider niedrige Werte.


"Free your mind and your ass will follow!"


Django hat sich bedankt!
 
Sven
Beiträge: 537
Registriert am: 29.12.2016


RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#5 von Django , 10.12.2017 20:17

Berichte doch mal bitte, wie es Dir damit ergeht, wenn Du es eine Weile genommen hast. Mein Werte sind auch eher niedrig, aber vor Hormonen habe ich Respekt...


Django  
Django
Beiträge: 163
Registriert am: 24.03.2017


RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#6 von Tommy , 11.12.2017 06:48

Ich nehme die Drops von Biomatrix. 1 mal täglich 4 Tropfen aufgrund von DHEA Mangel. Das seit mehreren Monaten genauer jetzt die 2. Flasche. Gefühlt geändert hat sich gar nix obwohl DHEA-S angestiegen ist und sich jetzt ca im unteren Drittel (mit 4 Tropfen) bzw Hälfte des Referenzwertes (mit 6 Tropfen) befindet. Daher weiß ich nicht ob bei mir 7 Keto DHEA besser anschlagen würde. Merkst du einen Unterschied Sven zwischen DHEA und 7 Keto? Wenn ja kann das rein aufgrund der Dosis sein? Jetzt nimmst 25mg 7 Keto als Tropfen sind es bei der Standarddosierung 4,8mg pro Tag. Ich weiß dass Tropfen und Kapseln aufgrund der sublingualen Aufnahme nicht 1:1 vergleichen kannst aber dennoch.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015

zuletzt bearbeitet 11.12.2017 | Top

RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#7 von Sven , 11.12.2017 07:37

Die niedrig empfohlene DHEA Dosierung haben m.M. als Hauptgrund eine evtl. ungünstige Verstoffwechelsung in Androgene. Das ist bei 7 Keto ja nicht bzw. nur sehr indirekt (Schilddrüse, Immunsystem etc.) der Fall.


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 537
Registriert am: 29.12.2016


RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#8 von nextlevel , 11.12.2017 20:44

Hallo Sven,
auf die Frage an Prof Schulte-Übbing, warum ich DHEA und kein 7 Keto DHEA bekommen habe, meinte er dass 90 % der Menschen die 7 Keto DHEA Form nicht verstoffwechseln und er auf Nummer sicher gehen wollte, dass ich auch eine Wirkung davon habe. Von der "normalen" DHEA Form hatte ich definitiv einen Effekt (spürbar in Form von wesentllich besserer Stresstoleranz, das Gefühl alles-ist-mir-zu-laut, alle-Menschen-um-mich-rum-sind-mir-zuviel war schon innerhalb von 2 Tagen komplett weg). Ich sollte 25 mg täglich nehmen, was ich auch getan hab (schon ne ordentliche Dosis für ne kleine Frau). Zuletzt war mein Spiegel im oberen Normbereich und ich nehme es nur noch gelegentlich. Nebenwirkungen bzw. Umwandlungswirkungen bei mir waren: Östrogen stieg zu sehr an (im Verhältnis zu Progesteron), möglicherweise auch etwas zuviel Testo für ne Frau (gab dann Pickel auf den Schultern -> verschwanden aber schon paar Tage nach dem weglassen wieder).



Brynhildr hat sich bedankt!
 
nextlevel
Beiträge: 30
Registriert am: 29.01.2017

zuletzt bearbeitet 11.12.2017 | Top

RE: 7-Keto DHEA - Meinungen

#9 von Sven , 12.12.2017 18:29

@nextlevel

Die Wirkung die Du beschreibst kann ich voll und ganz auch für 7Keto wiedergeben. Noch ohne jedliche Nebenwirkung...


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 537
Registriert am: 29.12.2016


   

Speichelanalyse Estriolwert und Testosteron
Zu viele Ballaststoffe?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen