Nebennierenschwäche - real oder fake?

#1 von flo , 05.12.2017 16:35

Guten Tag zusammen,

da die Symptome einer NNS aktuell sehr gut auf mich treffen würden und ich auch Gründe dafür aus meiner Vergangenheit ausmachen kann, beschäftige ich mich damit etwas intensiver.
Ich habe jetzt mal einen neuen Thread eröffnet, dachte das ist eventuell besser so.

Mich würden mal ein paar kritische Meinungen interessieren, da das Konzept ja doch extrem umstritten ist und selbst für mich nachvollziehbare Schwächen aufweist.

Worauf ich mich hauptsächlich beziehe, ist folgendes:

reddit - is_adrenal_fatigue_real_or_myth

Zitat
The mechanism is probably not adrenal fatigue in the sense that it has anything to do with the adrenal gland... but the symptoms are probably real and driven by different underlying causes.
Real symptoms, incorrect label. Treatments often work but not for the reasons adrenal fatigue advocates claim.


Zitat
basically this. it's a catch-all for fatigue related to messed up cortisol.
It's probably a collection of different (but sometimes related) issues, with similar symptoms that no one in medicine seems to care about fixing.



Youtube - Truth about Adrenal Fatigue
Endocrine News

Also die Symptome sind real, haben aber nichts damit zu tun, dass unsere Nebennieren geschwächt wären.



Dominik hat sich bedankt!
flo  
flo
Beiträge: 21
Registriert am: 25.05.2015

zuletzt bearbeitet 05.12.2017 | Top

RE: Nebennierenschwäche - real oder fake?

#2 von julesg88 , 05.12.2017 21:26

Who cares? Wenn die NNS-Therapie hilft...


julesg88  
julesg88
Beiträge: 78
Registriert am: 06.05.2016


RE: Nebennierenschwäche - real oder fake?

#3 von Tommy , 06.12.2017 06:27

Who cares ???? Im Ernst? Wenn nicht die NN ursächlich ist sondern was anderes dann interessiert das sehr wohl! Ansonsten ist eine NNS Therapie nichts anderes als ein typischer schulmedizinischer Ansatz der Symptombehandlung


Dominik hat sich bedankt!
Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.132
Registriert am: 16.06.2015


RE: Nebennierenschwäche - real oder fake?

#4 von Dominik , 06.12.2017 07:17

Zitat von Tommy im Beitrag #3
Who cares ???? Im Ernst? Wenn nicht die NN ursächlich ist sondern was anderes dann interessiert das sehr wohl! Ansonsten ist eine NNS Therapie nichts anderes als ein typischer schulmedizinischer Ansatz der Symptombehandlung

Wobei ich ergänzen möchte, dass die Schulmedizin die Diagnose "Nebennierenschwäche" nicht stellen wird, weil diese Diagnose in der Schulmedizin nicht akzeptiert ist.

Eben genau das macht diesen Thread aber auch interessant.


 
Dominik
Beiträge: 405
Registriert am: 18.08.2017


RE: Nebennierenschwäche - real oder fake?

#5 von flo , 06.12.2017 10:15

Ja genau darum geht es ja. Die Schulmedizin würde diese Diagnose nie akzeptieren und selbst ich, mit meinem beschränkten Wissen, kann die Argumente nachvollziehen.

Und mal ehrlich...findet ihr die Seiten auf denen man landet, wenn man nach NNS sucht, nicht auch alle etwas dubios?

Mal ein Beispiel: Warum hat Frau Dr. Sabine Koch (Berlin), die ja in diesem Forum auch öfter erwähnt wird, auf ihrer Website keinen Lebenslauf wie andere Ärzte? Es ist mir nicht mal ersichtlich, in was Sie ihren Doktor gemacht hat.
Wenn ich jetzt aber zu Ihr gehe, mit einem Cortisolprofil welches niedriger als normal ist und die Symptome auf eine NNS passen würden, dann würde Sie mir die allgemein bekannten Lifestyle Veränderungen verordnen, dazu etwas Cortison, eventuell etwas DHEA und eventuell ein paar andere Ergänzugen. Dafür wäre ich dann mehrere 100€ los.
Die Lifestyle Veränderungen kann sich aber jeder innerhalb von 30min aus kostenlosen Quellen holen und Cortison, DHEA etc. bekomme ich kostenlos (fast), vom Endo. Der misst mir bei der Gelegenheit auch gleich mal 30 andere Blutwerte kostenlos mit.

Das ist ein riesen Buisiness...



donmarten und Dominik haben sich bedankt!
flo  
flo
Beiträge: 21
Registriert am: 25.05.2015

zuletzt bearbeitet 06.12.2017 | Top

RE: Nebennierenschwäche - real oder fake?

#6 von ChristineH , 06.12.2017 18:45

Zitat von flo im Beitrag #5
findet ihr die Seiten auf denen man landet, wenn man nach NNS sucht, nicht auch alle etwas dubios?


Ich suche nicht über eine Suchmaschine, sondern bei Bloggern, denen ich vertraue. Beispielsweise ihm: https://chriskresser.com/myth-of-adrenal-fatigue/


flo und Dominik haben sich bedankt!
 
ChristineH
Beiträge: 808
Registriert am: 31.01.2016


RE: Nebennierenschwäche - real oder fake?

#7 von Dominik , 06.12.2017 19:31

Den Artikel von Kresser kann ich auch empfehlen, klingt für mich als Laie alles schlüssig und vertrauenswürdig.


 
Dominik
Beiträge: 405
Registriert am: 18.08.2017


   

GEDANKENtanken
Schulter-OP

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen