Ferriss Morning Cocktail

#1 von Mo , 19.11.2017 15:16


Mo  
Mo
Beiträge: 360
Registriert am: 16.12.2014


RE: Ferriss Morning Cocktail

#2 von Mo , 28.12.2017 14:30

ich frage mich immer, ob die Gehirne, der menschen, die morgens nur Wasser trinken, schlechter arbeiten?


Try this morning tea cocktail instead of coffee. It’s rocket fuel for the brain.

I started experimenting with fat-plus-stimulant beverages in 1998 and 1999 while on the Cyclical Ketogenic Diet (CKD). For the above tea blend, I now add turmeric and ginger to the aged pu-erh, usually Rishi brand.

The above video was shot while filming the parkour episode of The Tim Ferriss Experiment TV show. We filmed 13 episodes back-to-back and I needed a morning pick-me-up that could be prepared quickly but sustain me for hours.

The tea prep might seem reminiscent of Bulletproof Coffee, and it is. They serve similar purposes. For this reason, I jokingly referred to the cocktail as “Titanium Tea” with the production crew.


Mo  
Mo
Beiträge: 360
Registriert am: 16.12.2014


RE: Ferriss Morning Cocktail

#3 von phil , 03.01.2018 17:33

Ich habe selber eine Zeit lang morgens "Bulletproof-Coffee" oder Buttertee getrunken. Eigentlich eher selten mit Butter, sondern eher mit Kokosöl.

Der Fakt das dann eigentlich auch intermittierend gefastet wird, ist wohl auch nicht ganz unwichtig für die geistige Leitungsfähigkeit. Für mich war es nach einer Gewöhnungsphase oftmals angenehm und ich hatte schon das Gefühl am Morgen leistungsfähiger zu sein.
Verallgemeinern würde ich das nicht unbedingt. Die Menschen die an ein Frühstück gewöhnt sind und dazu z.B. Wasser trinken, halte ich für nicht kognitiv leistungsschwächer. Vielleicht auch je nachdem ob der Körper generell negativ auf Nahrungsaufnahme reagiert oder nicht.


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


   

Nach langer Low Carb Ernährung / Ketose wieder mehr Kohlenhydrate einbauen?
Wieviel Leber pro Woche, maximal?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen