Reis und Hühnchen bringen's

#1 von Jens , 01.12.2014 17:17

Hallo Leute,

wieder mal ein interessanter Artikel, der das Dogma in Frage stellt: Weder Low Carb, noch high-carb, noch low-fat sind gut für uns.
"Complex"meals, also ruhig mit Eiweiß und Kohlenhydraten (aber wenig Fett) scheinen es zu bringen:

http://suppversity.blogspot.de/2014/11/c...-how-their.html

Hier die Zusammenfassung:

Bottom line: While the importance of the glycemic index (GI) has long been totally overrated, there is accumulating evidence that high postprandial glucose levels are a significant contributor to increases in cardiovascular disease risk even in healthy individuals (Einarson. 2011; Mah. 2011). Against that background the results of this recent trial support my previous recommendation to consume balanced meals containing protein, fat and carbohydrates, instead of no-fat or no-carb meals.


Jens  
Jens
Beiträge: 31
Registriert am: 27.05.2014


RE: Reis und Hühnchen bringen's

#2 von Chris (edubily) , 01.12.2014 17:20

Adel ist auch immer weit vorne, wenn es darum geht, Dinge zu entkräftigen.

Seine Meinung zu Vitamin D werde ich niemals verstehen, aber bei einigen Dingen bringt er's auf den Punkt.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014


   

Veränderter Bedarf/Effekt bei Autoimmun-Erkrankung?
Weitere Blutwerte?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen