Stoffwechsel und Körpertemperatur

#1 von Rossie , 04.11.2017 22:27

Hallo,

im Buch von Chris vermisse ich Hinweise auf die Körpertemperatur, was offensichtlich ein Indikator für einen gut funktionierenden Stoffwechsel ist.
Es heißt, daß die Aufwachtemperatur (morgens) direkt gemessen in einem relativ engen Fenster so zwischen 36,6 und 37 Grad Celsius betragen sollte. Liegt diese z.B. bei 35,5 Grad, läuft der Stoffwechsel sehr langsam.

Wenn dem so ist (es wurden Beiträge hier im Forum gebracht, die so geringe Temperaturen haben), ist das DER Indikator für das „Maß“ der Stoffwechselaktivität oder gibt es andere „Meßwerte“?
Oder hängt die Körpertemperatur ausschließlich an der Schilddrüse?

Gibts dazu Meinungen?

Grüße
Thorsten


Thorsten


Rossie  
Rossie
Beiträge: 21
Registriert am: 09.02.2016


RE: Stoffwechsel und Körpertemperatur

#2 von JayJay , 05.11.2017 11:16

Und was würde das dann bedeuten?


JayJay  
JayJay
Beiträge: 82
Registriert am: 24.05.2017

zuletzt bearbeitet 05.11.2017 | Top

RE: Stoffwechsel und Körpertemperatur

#3 von H_D , 05.11.2017 12:35


H_D  
H_D
Beiträge: 1.146
Registriert am: 26.09.2014


   

Thematik Overfeeding-Experimente
Omega3 Fettsäuren, wie viel nur?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen