Rohe Eier sind (doch) ein Problem

#1 von kempi , 01.09.2017 10:28

Meine Erfahrung

Da ja bekanntlich rohe Eier ziemlich gesund sein sollen, habe ich vor ca. 3 Monaten angefangen, täglich mind. 6 rohe Eier zu verzehren.

Was ist passiert?

Die Symptome kamen sehr schleichend, sodass ich sie erst gar nicht wirklich wahrgenommen hatte - fingen aber schon nach ein paar Wochen an.

1. Mein Hautbild wurde zunehmend schlechter (unrein und blass)
2. Allgemeine Müdigkeit
3. stark verringerte Leistungsfähigkeit
4. Muskelschwäche (zum Teil auch Schmerzen)
5. depressive Verstimmung (zum Ende hin Richtung mittelschwer)
6. Magenprobleme
7. Hautausschläge

Ich wusste erst gar nicht, wovon es kommen könnte, bis ich dann auf "Biotinmangel" gestoßen bin.

Eigentlich dachte ich, dass das Avidin (bindet Biotin und macht es unbrauchbar) aus dem Eiklar kein Problem darstellt. Siehe hier:

"Egg yolks have one of the highest concentrations of biotin found in nature. So it is likely that you will not have a biotin deficiency if you consume the whole raw egg, yolk and white. It is also clear, however, that if you only consume raw egg whites, you are nearly guaranteed to develop a biotin deficiency unless you take a biotin supplement.

So to be clear, my advice is that you can safely eat WHOLE raw eggs, from a healthy fresh source. Personally I eat four whole raw eggs each morning with my breakfast."

Die Rechnung ging bei mir definitiv nicht auf.

Was habe ich also getan?

Vor 2 Tagen habe ich die Eier wieder gekocht gegessen und ich konnte schon nach dem ersten Tag eine deutliche Verbesserung spüren.
Um auf sicher zu gehen, dass es auch daran lag, habe ich mir gestern hochdosierte Biotintabletten (5 mg) besorgt und zwei davon eingenommen.
Diese sind wortwörtlich eingeschlagen wie eine Bombe und ich habe mich einfach nur fantastisch gefühlt ...

Was ich außerdem bei meiner Recherche zu rohen Eiern gefunden habe:

"You may be surprised to learn that the digestibility and absorption of egg protein is much greater in cooked eggs. One study, published in The Journal of Nutrition, found that the availability of egg protein is 91% with cooked eggs and only 50% with raw eggs.2 That means a raw egg would only provide 3 grams of digestible protein. Compared to eating a whole cooked egg, which contains almost 6 grams of protein."



 
kempi
Beiträge: 327
Registriert am: 21.12.2014

zuletzt bearbeitet 01.09.2017 | Top

RE: Rohe Eier sind (doch) ein Problem

#2 von Chris (edubily) , 01.09.2017 11:20


Chris Michalk


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.753
Registriert am: 27.05.2014


RE: Rohe Eier sind (doch) ein Problem

#3 von kempi , 01.09.2017 16:03

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #2
Dazu fällt mir ein:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/17182796

und

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26343941




Da bleibt mal wieder nur zu sagen: "Die Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied" :-)


 
kempi
Beiträge: 327
Registriert am: 21.12.2014


RE: Rohe Eier sind (doch) ein Problem

#4 von Chris (edubily) , 01.09.2017 16:40

Auf jeden Fall! Mit Biotin-Mangel ist nicht zu spaßen. Zeigt aber mal wieder: Viele schmeißen sich Eisen en masse ein, natürlich um die Häm-Synthese zu steigern (nur da wirkt Eisen ja), vergessen aber, dass die Häm-Synthese noch von anderen Faktoren reguliert wird ^^


Chris Michalk


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.753
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 01.09.2017 | Top

RE: Rohe Eier sind (doch) ein Problem

#5 von kempi , 01.09.2017 17:02

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #4
Auf jeden Fall! Mit Biotin-Mangel ist nicht zu spaßen. Zeigt aber mal wieder: Viele schmeißen sich Eisen en masse ein, natürlich um die Häm-Synthese zu steigern (nur da wirkt Eisen ja), vergessen aber, dass die Häm-Synthese noch von anderen Faktoren reguliert wird ^^


Ich finde es wirklich interessant, aber gleichzeitig auch erschreckend, wie vieles mit einander zusammenhängt. Dadurch halte ich auch mittlerweile nicht mehr viel davon, Mikronährstoffe einzeln zu betrachten, sondern lieber für ein ordentliches Gesamtpaket zu sorgen.


 
kempi
Beiträge: 327
Registriert am: 21.12.2014


   

Käserei
Hanfprotein

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen