Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel gesucht.

#1 von marcolino , 29.07.2017 09:11

Ist hier im Forum ein staatlich geprüft und zugelassener Fachberater/in für Nahrungsergänzungsmittel?
Hätte ein paar Fragen. Gerne auch über PN, falls man sich nicht öffentlich outen möchte.

Meine Anfrage bezieht sich auf nachfolgenden Link.

http://zfu.de/suche/7251613


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel gesucht.

#2 von nick , 30.07.2017 16:45

Hi marcolino,

wie kommst du auf "staatlich geprüft und zugelassen "? Laut der Seite, auf die du verlinkt hast, endet der Fernlehrgang mit einer institusinternen Prüfung. Bedeutet: die Ausbildung ist weder geregelt noch anerkannt. Die Lehrgangsinhalte und auch Art und Umfang der Prüfung legt der Anbieter fest.

Weshalb interessierst du dich dafür? Mehr persönliches Wissen oder brauchst du für irgendetwas einen "Schein"? Bei letzterem wäre dann fraglich, ob er dir weiterhilft, weil nicht anerkannt.

nick


nick  
nick
Beiträge: 25
Registriert am: 01.07.2016


RE: Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel gesucht.

#3 von marcolino , 30.07.2017 18:04

Hallo nick,

ist "staatlich geprüft und zugelassen ". Siehe:

https://www.academyofsports.de/Fernlehrg...gaenzungsmittel

Würde gerne mein Wissen erweitern...

LG marcolino


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel gesucht.

#4 von Markus , 30.07.2017 20:06

Das ist Quatsch, Marco. Du lässt dich immer so leicht von solchen Scheinchen und Papieren blenden, das ist hier schon beinahe peinlich.


Das einzige, was da "anerkannt" ist, ist der formale Aufbau des Fernlehrganges. Also die formalen Kriteien dafür erfüllt werden
Siehe http://zfu.de/veranstaltende.html

und somit etwa Fördergelder des Arbeitsamtes ausgezahlt werden dürfen. Darauf bezieht sich das "staatlich anerkannt/geprüft", auf sonst nichts.

Den Abschluss als solchen wirst du wohl kaum bei einem staatlich bestellten Prüfer ablegen dürfen und das mekintest du doch?

Gib mir 50.000 Euro und ich organisiere dir eine "staatlich anerkannten" E-Kurs zum Regenmacher-Tänzer


«I also think it’s safe to suggest that since our ancestors were undoubtedly active on a regular basis, their robust bone densities indicate a pretty decent physique – unless they somehow found a steady source of fructose-rich honey, continuously gorged on root strips fried in a hollowed-out buffalo skull filled with boiling tallow, and developed an insulin-resistant belly to cover up those muscles.« (Mark Sisson)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 30.07.2017 | Top

RE: Fachberater für Nahrungsergänzungsmittel gesucht.

#5 von marcolino , 30.07.2017 22:24

Mensch Markus,

was ist denn mit dir los.



marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016

zuletzt bearbeitet 30.07.2017 | Top

   

CR Mimetika
Rillen auf den Fingernägeln. Welcher Vitalstoffmangel?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen