RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#61 von Sven , 26.09.2017 09:59

Postworkout Drink

1/3 Teelöffel Salz, 1 Teelöffel Honig, 20g Kollagen, 1/3 TL Zimt mit heißem Wasser und einem Schuss Milch
Schmeckt richtig geil und bringt mich wieder runter für einen guten, erholsamen Schlaf!

Trinke auch meinen Kakao und sogar Kaffee seit einiger zeit mit einer Brise Salz und finde es verfeinert den Geschmack sogar noch.


"Free your mind and your ass will follow!"


Cluhtu hat sich bedankt!
 
Sven
Beiträge: 538
Registriert am: 29.12.2016


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#62 von gago , 26.09.2017 10:35

Hier stehen auch mal ein paar exakte Zahlen.

Zitat
In a study of nine men, the test subjects woke up more often during the night and slept less soundly when they were on low-sodium diets than when their diets included normal or high amounts of sodium, the researchers said.


Zitat
The study looked at the sleep of nine 23-year-old men who were placed on low-, normal- and high-sodium diets. When they were on low-sodium diets, about 500 milligrams a day, the men woke up during the night nearly twice as often and got about 10 percent less sleep than when they were on normal diets, which included 2,000 milligrams daily. When they were on a high-sodium diet, 5,000 milligrams a day, the men slept longer and with slightly fewer nighttime wakings than when they were on normal diets.



http://www.nytimes.com/1989/07/04/scienc...-and-sleep.html

Die Reihe von Brownstein fand ich noch ganz interessant zu dem Thema: https://youtu.be/q7tpZq-o5OQ

Hat jemand sein Salz Buch als PDF oder Epub und würde es mir schicken? :) Mich interessiert der Zusammenhang zwischen Salz und einer guten Funktion der Hormondrüsen.



Cluhtu und Tiller haben sich bedankt!
 
gago
Beiträge: 362
Registriert am: 18.09.2016

zuletzt bearbeitet 26.09.2017 | Top

RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#63 von Tommy , 26.09.2017 11:35

Sven du und (doch wieder) Kaffee? Wasn da los? :-)


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#64 von Sven , 26.09.2017 12:27

@Tommy,

eine alte Hassliebe


"Free your mind and your ass will follow!"


Tommy hat sich bedankt!
 
Sven
Beiträge: 538
Registriert am: 29.12.2016


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#65 von Chris (edubily) , 26.09.2017 12:57

Sven ist auch nur ein Mensch ^^


Chris Michalk


Tommy hat sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.739
Registriert am: 27.05.2014


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#66 von Squatosaurus , 26.09.2017 13:15

Es wird bei Salzkonsum immer auf Sodium (Natrium) hingewiesen. Welche Rolle spielt Chlorid in dem ganzen Gefüge.

Bin irgendwie fasziniert von Salz. Es ist so ein simples Mineral und wird schon seit Ewigkeiten konsumiert und gefühlt noch länger verteufelt, analog zu den Eiern :D



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#67 von Chris (edubily) , 26.09.2017 13:22

Man kann es nur oft genug sagen ^^ so banal es klingt ... natürlich ist Salz mega, Ziegen klettern u.a. deshalb steile Bergwände hoch. Nur, damit sie ein bisschen Salze lecken können. Der Punkt ist halt, dass der Mensch heute komplett aus dem Gleichgewicht ist und dann einfach alles schädlich ist.

Chlorid ist ein gutes und sogar eigenes Thema. Chlorid ist wichtiger Bestandteil des Immunsystems und natürlich der Magensäure :-)


Chris Michalk


Cluhtu und kempi haben sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.739
Registriert am: 27.05.2014


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#68 von kempi , 26.09.2017 17:07

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #67
natürlich ist Salz mega, Ziegen klettern u.a. deshalb steile Bergwände hoch. Nur, damit sie ein bisschen Salze lecken können.


Was sagt uns das? Wir sollten öfter mal klettern gehen!


Chris (edubily) hat sich bedankt!
 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#69 von apmulapmu , 26.09.2017 19:41

Oder öfter mal auf der Weide nebenan vorbei sehen ;)

Aber ich kann die Ziegen verstehen. Ich gehöre auch zur Kategorie massiver Salzhunger



apmulapmu  
apmulapmu
Beiträge: 158
Registriert am: 28.07.2016

zuletzt bearbeitet 26.09.2017 | Top

RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#70 von julesg88 , 27.09.2017 08:57

Kann jemand das Salz Protokoll aus dem Buch beschreiben? Also wie man seine individuell richtige Menge finden soll...


julesg88  
julesg88
Beiträge: 78
Registriert am: 06.05.2016


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#71 von kempi , 27.09.2017 10:45

Zitat von julesg88 im Beitrag #70
Kann jemand das Salz Protokoll aus dem Buch beschreiben? Also wie man seine individuell richtige Menge finden soll...


Folgt noch (siehe letzten Post von "jfi"). Liegt wahrscheinlich irgendwo zwischen 8-10 g - anfangs vermutlich auch mehr.



 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 | Top

RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#72 von gago , 27.09.2017 10:48

Salzt hier jemand sein Trinkwasser und wenn mit wie viel pro Liter? Brownstein sagt 1/4 TL (das sind wohl 1,5 g) pro Liter? Dann müssten sich darin auch das Chlorid mit Wasserstoff verbinden und der Verdauung helfen?


 
gago
Beiträge: 362
Registriert am: 18.09.2016


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#73 von marcolino , 27.09.2017 11:10

Natrium in Salzgehalt umrechnen.

Beispiel: 10 g Natrium = 25,4 g Kochsalz

Quelle:
http://www.etikettenschwindel.info/html/salzrechner.php


marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#74 von gago , 27.09.2017 11:20

Kempi meinte schon 10 g Salz und nicht reines NaCl.


 
gago
Beiträge: 362
Registriert am: 18.09.2016


RE: Noch mehr Salz - so um die 20g?

#75 von marcolino , 27.09.2017 11:34

Selbstversuch:

Ein maximal gefüllter Teelöffel hat ca. 10 g Salz, dass sind ca. 4 g Natrium.

Ein gestrichener Teelöffel hat ca. 3 g Salz, dass sind ca. 1,2 g Natrium.


kempi hat sich bedankt!
marcolino  
marcolino
Beiträge: 567
Registriert am: 06.02.2016


   

Nierengrieß
Ekzeme(?) Finger

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen