Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#1 von Sven , 26.06.2017 09:17

Hallo zusammen,

mal eine Frage. Im Ray Peat Forum sind viele User extrem begeistert von Vitaminen die transdermal aufgenommen werden. Gerne auch mal direkt auf den Hodensack getropft.
Speziell der User "Haidhut" mit seinem Shop hat ein paar einzigartige Produkt im Portfolio http://www.idealabsdc.com/ (sieht allerdings auch etwas "hinterhofmäßig aus :-) ! )

z. B.

Serving size - 8 drops
Servings per container - 30
Each serving contains:

Vitamin A - 5,000 IU
Vitamin D - 2,000 IU
Vitamin E - 65mg (100 IU)
Vitamin K2 (MK-4) - 2mg

Other ingredients: organic MCT oil
*****************************************

Liest sich ansich ganz cool.

Was meinen die Experten dazu - ist das Humbug oder die Zukunft?

LG


"Free your mind and your ass will follow!"


 
Sven
Beiträge: 537
Registriert am: 29.12.2016

zuletzt bearbeitet 26.06.2017 | Top

RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#2 von Stockinger , 26.06.2017 10:27

Ich bin da sehr skeptisch.
Der natürliche, evolutionär geprägte und entwickelte Weg Nährstoffe (Makro, Mikro, etc.) aufzunehmen, ist nun mal oral, über die Nahrung. Da gibt es eine dicke Hauptversorgungsader vom Darm zur Leber. Da kann aufgenommen, synthetisiert und entgiftet werden, bevor der restliche Körper mit allzu großen Mengen u.U. auch schädlicher Substanzen behelligt wird.
Die Haut dagegen stellt eher eine Schutzschicht, ein Barriere dar, die das Eindringen von (potentiell schädlichen) Substanzen und Pathogenen verhindern soll.
Ein paar kleine Moleküle können die Haut-Barriere wohl durchdringen. Ab einer gewissen Komplexität wird es aber schwierig bis unmöglich. Soweit ich weiß ist z.B. Kollagen aus Hautcremes nicht in der Lange, die Haut zu durchdringen und in den unteren Hautschichten irgendetwas zu bewirken; entsprechende Werbeaussagen sind also Humbug (Kollagen bindet aber Feuchtigkeit und hält diese so länger auf der Haut).

Ist es sinnvoll Supplemente über die Haut aufzunehmen? Keine Ahnung, bin skeptisch.
Ist es überhaupt möglich Supplemente über die Haut aufzunehmen? Bei einigen sicherlich (z.B. Magnesium, Testosteronsalbe). Aber bei allen? Und in welchem Maße?

Auf der Internetseite werden wunderschön Studien über die Wirkung verschiedener Substanzen aufgeführt, aber nichts über deren transdermale Aufnahme (habe mir mal exemplarisch das Oxidal-Liquid angesehen).

LG,
Thorsten


-----------------------------------------------
Der Kranke traut nur widerwillig
Dem Arzt, der's schmerzlos macht und billig.
Laßt nie den alten Grundsatz rosten:
Es muß a) wehtun, b) was kosten.


(Eugen Roth)


Stockinger  
Stockinger
Beiträge: 322
Registriert am: 10.11.2015

zuletzt bearbeitet 26.06.2017 | Top

RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#3 von wmuees , 26.06.2017 17:14

Naja, bei Testosteron-Gel kommen so 7-9 Prozent der Wirkstoffmenge im Blut an. Das ist mager.
In diesem Fall ist Gel aber trotzdem eine attraktive Möglichkeit, weil a) der Stoff nicht teuer ist und
b) man so die Möglichkeit hat, ohne Spritzen die Leber zu umgehen.

Bei Stoffen, die weder die Leber schädigen noch von der Leber herausgefiltert werden, ist die Aufnahme über die Haut
wahrscheinlich weniger sinnhaft.


 
wmuees
Beiträge: 733
Registriert am: 17.08.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#4 von vera8555 , 26.06.2017 20:20

Meine Gesichtscreme reichere ich mit Retinol-Tropfen, liposames Vitamin C , AlphaLiponsäure, DMAE-Pulver und Inositolpulver an.
Ich werde oft auf meine glatte Haut angesprochen - also ich glaube schon, daß da etwas zumindest in den oberen Hautschichten ankommt.


vera8555  
vera8555
Beiträge: 328
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#5 von Django , 26.06.2017 20:25

Vera, wie machst Du das?


Django  
Django
Beiträge: 163
Registriert am: 24.03.2017


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#6 von vera8555 , 26.06.2017 20:38

Ich kaufe mir die Anti-Aging-Nachtcreme (Aldi Nord)
Rühre in eine Tasse :
DMAE 3g
Alpha-Liponsäure-Kapsel-Inhalt 1Stück
Inositol ca. 5g
Die Hälfte der Creme dazurühren
Dazu:
10 Tropfen edubily-Retinol-Tropfen
liposames Vitamin C 1g
Alles gut verrühren, dann den Rest der Creme dazu, alles zurück in die Cremedose -- fertig.



vera8555  
vera8555
Beiträge: 328
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 26.06.2017 | Top

RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#7 von naklar! , 26.06.2017 22:18

Oh, du hast aufgestockt....!
Wozu das Inositol?

Merci, Eric


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.642
Registriert am: 15.10.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#8 von vera8555 , 27.06.2017 16:09

Die Kosmetikindustrie hat die sehr guten kosmetischen Eigenschaften von Inositol entdeckt und bietet Pflegeprodukte mit dem Stoff an, die der Faltenbildung entgegenwirken und eine Hautglättung bewirken.

Als kosmetischer Wirkstoff ist Inositol feuchtigkeitsspendend, hautglättend und antistatisch. Damit hilft es, die Hautfeuchtigkeit zu verbessern oder das Haar zu pflegen. Inositol steckt daher in so verschiedenen Produkten wie Body Lotion vom Discounter über Markenshampoo bis zur teuren Anti Aging-Pflege namhafter Kosmetikhersteller und ist ein durchaus empfehlenswerter, natürlicher Inhaltsstoff für Haut- und Haarpflegeprodukte.

Allerdings wird Inositol als Wirkstoff in Kosmetik in der Regel nicht explizit beworben. Es ist in der Auflistung der Inhaltsstoffe auf den Produkten zu finden und wird meist als Inositol bezeichnet. Alternative Bezeichnungen sind Cyclohexanhexol, Inosit oder Myo-Inosit.

Das ist ein Auszug der Seite von

http://www.vitalstoffmedizin.com/vitaminoide/inositol.html


vera8555  
vera8555
Beiträge: 328
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#9 von vera8555 , 27.06.2017 16:44

Kapseln nehme ich nur 2 Stück täglich.


vera8555  
vera8555
Beiträge: 328
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#10 von naklar! , 27.06.2017 18:01

Interesant, danke :-)


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.642
Registriert am: 15.10.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#11 von carpi_flexor_radialis , 28.06.2017 09:24

Vielleicht könnte man Vitamine und Mineralien mit DMSO als Transportmittel über die Hautbarriere bringen?

https://stevenblack.wordpress.com/2015/0...en-heilmittels/


 
carpi_flexor_radialis
Beiträge: 218
Registriert am: 14.09.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#12 von Markus , 28.06.2017 09:40

Können kann man viel. Die Frage ist aber, wieso sollte man?

Und wenn wie bei B12 eine physiologische Aufnahmeproblematik vorherrscht- wieso dann nicht gleich subkutan?


«I also think it’s safe to suggest that since our ancestors were undoubtedly active on a regular basis, their robust bone densities indicate a pretty decent physique – unless they somehow found a steady source of fructose-rich honey, continuously gorged on root strips fried in a hollowed-out buffalo skull filled with boiling tallow, and developed an insulin-resistant belly to cover up those muscles.« (Mark Sisson)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#13 von vera8555 , 29.06.2017 20:31

DMSO stinkt fürchterlich- will ich nicht in mein Gesicht schmieren


vera8555  
vera8555
Beiträge: 328
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#14 von ChristineH , 29.06.2017 21:21

Zitat von vera8555 im Beitrag #13
DMSO stinkt fürchterlich- will ich nicht in mein Gesicht schmieren


DMSO wird normalerweise auch nur a) in Verdünnung und b) kurz aufs Gesicht aufgetragen. Ich mische es mit einer Basiscreme DAC und wasche alles, was nicht eingezogen ist, nach einer halben Stunde wieder ab.

Ob DMSO für Vitamine sinnvoll ist, kann ich als Laie nicht beantworten - es kommt ja darauf an, ob so ein Vitamin-Molekül klein genug ist, dass DMSO es in die Haut einschleusen kann oder ob es zu groß ist. Da muss ein Chemiker ran.


 
ChristineH
Beiträge: 804
Registriert am: 31.01.2016


RE: Vitamine über die Haut - sinnhaft?

#15 von ChristineH , 29.06.2017 23:03

PS: Man kann auch noch ein bisschen Pfefferminzöl reintun, dann riecht es nicht mehr übel.


 
ChristineH
Beiträge: 804
Registriert am: 31.01.2016


   

SAMe

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen