Bewertung Blutbild 2017

#1 von Squatosaurus , 09.06.2017 13:47

Hallo,


Was sagt ihr zu meinem aktuellem Blutbild? Habe sämtliche NEM schon vor Monaten abgesetzt und sieht auf den ersten Blick gar nicht so schlecht aus. Vit D etwas niedrig, aber eine Spur besser als bei meinem Blutbild 2015, als ich noch täglich 5000 ie zu mir nahm.

Habe leider verpeilt Testosteron sowie FT3 und FT4 testen zu lassen. Dachte das wäre dabei beim großen Blutbild.

Sollte ich das noch nachträglich privat machen lassen, oder auf nächstes Jahr warten. Die Ärztin meinte Hormone werden nur bei Verdacht getestet und ich sah gesund aus. Wie man das auch immer optisch feststellen mag :D

|addpics|10g-1-74bb.jpg,10g-2-1384.jpg,10g-3-7bf6.jpg,10g-4-4554.jpg|/addpics|



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Bewertung Blutbild 2017

#2 von jfi , 09.06.2017 13:52

Hi,

also ich würde auch sagen dass das ganz gut aussieht, T3, T4 und Testo fehlen halt wie du sagst, dafür sieht der TSH gut aus.

Zu "bemängeln" hätte ich nur, dass Magnesium und Kupfer im Serum nicht aussagekräftig sind und dass dein Ferritin doch recht hoch ist.

Aber andere Frage: Wie hast du deine Triglyceride so tief gekriegt? War das schon immer so niedrig oder hast du da spezifisch was gemacht?

LG Jens


"Don't ask what the world needs. Ask what makes you come alive. Because what the world needs most is more people who have come alive." - Howard Thurman


 
jfi
Beiträge: 772
Registriert am: 08.03.2017


RE: Bewertung Blutbild 2017

#3 von Squatosaurus , 09.06.2017 14:02

Bezüglich Triglyceride habe ich jetzt nichts speziellen gemacht. Der war damals auch schon bei 64mg/dl.

Ich esse sehr naturbelassen. Esse kaum Zucker, außer ich habe mal richtig Lust auf einen "Overkill" mit viel Schokolade usw.


Fettigen Fisch und Dorschleber gibts einmal die Woche. Durchschnittlich esse ich auch 2 Eier am Tag.

Meine Fettquellen sind neben Fisch und Eiern noch Kokosöl, Olivenöl, Avocado und verschiedene Nüsse (Cashew, Pistazien, Erdnüsse).



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Bewertung Blutbild 2017

#4 von Squatosaurus , 14.06.2017 13:41

Mein Vitamin A Wert ist diese Woche angekommen.

Liegt bei 0,42mg/l.


Habe mal angefragt was die ganznen Testoseron + Schilddrüsenwerte kosten würden.



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Bewertung Blutbild 2017

#5 von kempi , 14.06.2017 17:31

Hämoglobin ist auch ziemlich niedrig. Hier kann Kupfer helfen. Habe dazu was im Rabatt-Center unter "Swanson" gepostet, falls du es dir bestellen möchtest.


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Bewertung Blutbild 2017

#6 von Squatosaurus , 14.06.2017 23:26

Werde ich mir mal anschauen. Danke sehr!

Oder doch lieber mehr Schokolade :)


Was meint ihr eigentlich zu meinem Vitamin B12 Wert? Ich nehme ewig schon keine Vitamine mehr (A,D, 2per/day, K) und B12 habe ich sowieso nie supplementiert.



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Bewertung Blutbild 2017

#7 von Kirby , 15.06.2017 00:55

Zitat von Squatosaurus im Beitrag #4
Mein Vitamin A Wert ist diese Woche angekommen.

Liegt bei 0,42mg/l.


Wie hast du den denn messen lassen?


 
Kirby
Beiträge: 109
Registriert am: 24.05.2016


RE: Bewertung Blutbild 2017

#8 von Squatosaurus , 15.06.2017 18:21

Habe ich einfach mittesten lassen, als ich beim Arzt war.



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Bewertung Blutbild 2017

#9 von Squatosaurus , 04.07.2017 11:04

Mal ein kleines Update meinerseits. War jetzt noch mal im Labor um meine Schilddrüsen- bzw. Testowerte testen zu lassen.

Die beiden Tests sind 29 Tage auseinander. Als Laie würde ich sagen, dass mein Testowet passt, allerdings ist mein SHBG viel zu hoch und mein bioverfügbares Testosteron ist viel zu niedrig. Welche Schlüße kann ich aus den Tests ziehen?

Ich selber supplementiere nur noch: Whey/Collagen/Creatin/Glutamin/Taurin/Gylcin/Malto.

Habe zwar den Schrank voll mit edubily Supps, aber wollte auch nichts nehmen, bevor ich keinen Bluttest habe.


Vielleicht ist mein Sportpensum noch interessant. Ich trainiere 4 mal die Woche Powerlifting mit Wettkampfambition. Cardio mache ich offensichtlich nicht :D Ab und zu werden es auch 5 oder 6 Einheiten. Allerdings wird an Tag 5+6 nur bisschen gepumpt um den Bizeps wachsen zu lassen ;)

Mache auch seit Ende März eine Diät, wo ich durchschnittlich 14.000kcal pro Woche zu mir genommen habe. Dieses Wochende mein Ziel mit ~66kg erreicht. Habe die Diät mit 72kg gestartet. Jetzt erhöhe ich leicht die Kalorien (+200kcal täglich mehr) um das Gewicht zu halten bzw. ein wenig zu erhöhen.


Hoffe ihr könnt mir helfen :)

Mit Chris und Jonnie in den Club

In dem Blog sind meine Werte aus 2015, falls es wen interessiert?|addpics|10g-5-ad37.jpg,10g-6-f1a7.jpg,10g-7-ab28.jpg|/addpics|



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Bewertung Blutbild 2017

#10 von Markus , 04.07.2017 12:04

SHBG dürfte an deiner Diät liegen:


https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8150098

hohes verfügbares T ist ja auch ein Reprodktionssignal- wieso sollte dieses auch ausgerechnet bei einem kalorischem Defizit oben sein?


«I also think it’s safe to suggest that since our ancestors were undoubtedly active on a regular basis, their robust bone densities indicate a pretty decent physique – unless they somehow found a steady source of fructose-rich honey, continuously gorged on root strips fried in a hollowed-out buffalo skull filled with boiling tallow, and developed an insulin-resistant belly to cover up those muscles.« (Mark Sisson)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bewertung Blutbild 2017

#11 von Squatosaurus , 04.07.2017 12:13

Danke! Macht Sinn Markus :)

Warum ist der der andere Testosteron Wert trotzdem in Ordnung? Und die Schliddrüse scheint auch zu passen, oder?



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Bewertung Blutbild 2017

#12 von Squatosaurus , 10.07.2017 20:56

Hat wer vielleicht noch ein kurzes Feedback für mich :)



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


   

Bewertung Blutbild Schwiegermutter
Shooter's Werte

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen