Darmflora/Antibiotikum

#1 von Berglöwe , 08.06.2017 20:02

Hallo ihr Lieben,

Aufgrund einer Zahn-OP muss ich leider Antibiotika nehmen.
Begeistert bin ich nicht davon, es heißt ja auch immer, dass es die Darmflora so stark beeinträchtigt (ich hab hierbei keine Erfahrung, ist das erste Mal für mich soweit ich mich erinnern kann).

1) Gibt es etwas, worauf man achten kann, um den Körper während der Einnahme zu unterstützen? Ich meine jetzt nicht den Beipackzettel a la keine Milchprodukte, das ist natürlich klar. Beeinträchtigt Antibiotika NEM bzw. umgekehrt?
2) Hat jemand Erfahrung darin, wie man die Darmflora nach abgeschlossener Einnahme wieder aufbaut? Resistente Stärke, langsame Steigerung von Ballaststoffen, möglichst unverarbeitetes Essen wäre mir dazu gekommen, aber vielleicht gibt es Erfahrungsberichte?

Ich danke euch!


 
Berglöwe
Beiträge: 59
Registriert am: 26.04.2017


   

Zitrone-Salz-Wasser nach dem Aufstehen
Nährstoffgehalt Fleisch / Eier vs Gemüse

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen