Vorstellung

#1 von Chris (edubily) , 30.05.2014 18:12

Hallo liebe Foren-Mitglieder,

ich habe nun einen Vorschlag aufgegriffen, den ich auch sehr gut finde:
Es wäre schön, wenn ihr euch - bei Interesse - kurz vorstellen könntet. Das, was dann in diesem Post steht, entscheided ihr selbst, auch um eure Privatsphäre zu schützen oder eine relative Anonymität beizubehalten.

Ich denke das Miteinander wird dadurch gut unterstützt.

LG, Chris


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.516
Registriert am: 27.05.2014


RE: Vorstellung

#2 von Chris (edubily) , 30.05.2014 18:30

Ich kann ja mal anfangen.

Mein Name ist Chris. Ich komme aus der Südpfalz. Momentan bin ich Pre-Doc, studiert habe ich Sport, dann Biowissenschaften - persönliche Schwerpunkte: Sportphysiologie, Biochemie und Evobiologie. Mein (aktuelles) Forschungsthema ist zelluläre Adaptationen nach (sportlichen) Belastungen, vor allem hinsichtlich der mitochondrialen Biogenese.

Mein persönlicher sportlicher Hintergrund war knapp zwei Jahrzehnte der Handball, wo ich dritte Liga (Herren) und in der heutigen Jugendbundesliga gespielt habe. Leider hat es nicht ganz gereicht für die Jugendnationalmannschaft.
Später habe ich dann gewechselt und habe eine neue Leidenschaft gefunden mit drei Sportarten: Schwimmen, Rad, Laufen.
Momentan liegt mein sportlicher Schwerpunkt aus eigen modifizierten und komponierten Kraft-/Sprintintervallen, die dem Crossfit sehr ähneln.

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass Menschen ihre Augen öffnen, um zu sehen, wie viel Potenzial denn direkt vor ihnen liegt und somit wieder mehr Vertrauen zu und in sich selbst finden können. Mein Ziel ist, Menschen genau in diesem Punkt zu bestärken und für ein schönes Miteinander zu sorgen, wovon jeder immens profitieren kann, alles angelehnt an die Originalität des Menschen, somit angelehnt an seine eigene Evolution.

Weiterhin möchte ich Wissen vermitteln, Wissen, das einen zum selbstständigen Handeln befähigt. In diesem Zeitalter, ist das Wissen um die eigene Gesundheit, das wichtigste Gut des Menschen.

Abschließend möchte ich mich auf Humboldt berufen, nachdem die Bildung die Anregung aller Kräfte des Menschen [ist], damit diese sich über die Aneignung der Welt entfalten und zu einer sich selbst bestimmenden Individualität und Persönlichkeit führen.



 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.516
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 30.09.2014 | Top

RE: Vorstellung

#3 von Pong , 01.06.2014 21:30

Hallo :-)
Bisher war ich nur stille Mitleserin, möchte mich aber nun kurz vorstellen.
Ich heiße Corina, bin fast 48 Jahre und komme aus der Keto-Ecke. Ich ernähre mich mehr oder weniger streng ketogen, angefangen habe ich vor gut 6 Jahren mit klassichem Atkins. Seitdem spiele und experimentiere ich mit meiner Ernährung, verändere das Verhältnis der Macros, ergänze mit Vitaminen, Aminos und Mineralstoffen. Das ist alles nix starres, sondern ein ewig dynamsicher Prozess. Leider ist mein biochemischer Unterbau sehr begrenzt.
Um so begeisterter bin ich nun von diesem Blog und Forum.
Momentan ernähre ich mich sehr Protein lastig, im Detail: Frühstück 5 Rühreier, gegen Nachmittag EW-Shake aus 100g CarniPro, das ist das Rinderprotein von MyProtein, das rühre ich mit 200g Kokosmilch und 200g Wasser an. Da ich meist nur 2 Mahlzeiten esse, ergibt sich daraus automatisch ein IF Fenster von ca. 16/8.
Natürlich esse ich auch richtiges Fleisch und dazu Salat und/oder Gemüse. Was ich selten bis gar nicht esse sind Getreideprodukte und Milchprodukte außer Käse, das ganze weniger wegen der KH sondern, schlicht ich vertrage es nicht.

Nun habe ich hier einige sehr interessante Ansätze entdeckt meine Ernährung zu modifizieren, Vit.A steht schon bereit, Zink, B6, Selen, Magnesium, ich warte noch auf die Lugolsche Lösung, dann leg ich los.
Ich freue mich auf regen Meinungs- und Erfahrungsausstausch.

LG
Corina


LG
Corina


Pong  
Pong
Beiträge: 106
Registriert am: 29.05.2014


RE: Vorstellung

#4 von phil (edubily) , 22.06.2014 22:32

Hallo in die Runde, ich bin der Philipp.
Ich hatte während meiner ganzen Jugend alle möglichen Verdauungs-Probleme (Reizdarm?), bis ich vor ein paar Jahren auf die Idee gekommen bin, dass es vielleicht etwas mit der Ernährung zu tun haben könnte :-)
Seit Februar 2012 betreibe ich IF und hatte auch sonst schon vieles ausprobiert: HC, LC, Paleo, CBL...Aktuell gemäßigt unterwegs, ohne viel nachzudenken.
Bin wahnsinnig froh die Seite und das Forum gefunden zu haben. Auf eine schöne und informative Zeit zusammen.


 
phil (edubily)
Beiträge: 309
Registriert am: 21.06.2014


RE: Vorstellung

#5 von Chris (edubily) , 22.06.2014 23:23

Hallo Philipp,

freut mich, dass du den Weg hierher gefunden hast. Mich würde auch interessieren, woher du edubily kennst?

LG Chris


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.516
Registriert am: 27.05.2014


RE: Vorstellung

#6 von phil (edubily) , 23.06.2014 08:53

hey chris,
ich bin gestern zufällig bei einer google suche auf den blog gestoßen. es war irgendwas sehr spezielles. ich glaube mit ampk und glut4. unverhofft also.


 
phil (edubily)
Beiträge: 309
Registriert am: 21.06.2014


RE: Vorstellung

#7 von van Gent , 26.06.2014 16:48

Hoi Hoi aus Breda,

mein Name ist Ingrid , 46 und und ich freue mich sehr das es dieses Forum, die Seite und vor allem Edubily gibt. Ich lebe in den Niederlanden, wo man zwar alles bekommt an NEM's was das Herz begehrt, aber wo Prävention und Gesundheitsvorsorge nicht an der Tagesordnung sind und das zwingt mich die Dinge selber in die Hand zu nehmen. NEM's haben mich schon immer sehr interessiert, ich experimentier viel, vor allem in Sachen Vitalpilzen, Pflanzenstoffen etc und lerne stets mehr. Ich freue mich auf einen regen Austausch !!


 
van Gent
Beiträge: 45
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vorstellung

#8 von vera8555 , 26.06.2014 21:33

Hallo Ingrid,

freue mich wieder einen bekannten Namen hier zu finden.

LG Vera


vera8555  
vera8555
Beiträge: 270
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vorstellung

#9 von Strunzianer , 24.07.2014 16:40

Hallo zusammen,

ich bin 47 und über das Strunz Forum auf dieser Seite gelandet. Finde ich alles sehr interessant da ich selber mit Intermittierendem Fasten, Low/No Carb, Bewegung und Lebensstiländerung einiges bewirken konnte. Habe z.B. 12kg abgenommen, meine chronische Lungen-Sarkoidose besiegt, mit 46 meinen ersten Marathon gelaufen (mit kaputter Lunge unter 4:00h) und fühle mich deutlich wohler als noch vor 20 Jahren. Aber ich weiß - da geht noch was.... Deshalb bin ich hier.


Strunzianer  
Strunzianer
Beiträge: 52
Registriert am: 24.07.2014


RE: Vorstellung

#10 von Chris (edubily) , 24.07.2014 16:51

Hallo Strunzianer,

freut mich zu hören, dass deine Lebensstiländerung so viel Positives bewirken konnte und freue mich, dass es dir gesundheitlich so weit ziemlich gut geht, trotz deiner (mal vorhandenen) LungenSarkoidose.
Schön, dass du letztendlich hier gelanden bist, in einem Forum voller "Freaks" :-)

Liebe Grüße und schau dich um, bei Fragen steht dir jeder hier gerne zur Verfügung.

LG, Chris


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.516
Registriert am: 27.05.2014


RE: Vorstellung

#11 von FurorGermanicus , 01.09.2014 09:18

Salut,

mein Name ist Damian und ich bin über Chris auf Forum und Seite aufmerksam geworden. Ich interessiere mich selbst für Training, Ernährung und Gesundheit, allerdings bin ich schon ein Weilchen über die trivialen Inhalte hinaus; Edubily bietet in meinen Augen spannende und interessante Inhalte, die meinen eigenen Horizont in diesen Bereichen zu erweitern vermögen und arbeitet dabei auch nah an der wissenschaftlichen Quelle, was ich sehr schätze. Da ich nebenher noch einen eigenen Blog betreibe, weiß ich, wie viel Arbeit in so einer Angelegenheit steckt und dafür besitzt Christ schon einmal meinen tiefsten Respekt.

Es ist schön, dass es dieses Forum gibt, welches zu einem geistigen Austausch der Community einlädt und ich bin positiver Dinge, dass ich mich hier wohl fühlen und positiv einbringen werde. ;)


"The reasonable man adapts himself to the world; the unreasonable one persists in trying to adapt the world to himself. Therefore all progress depends on the unreasonable man." - George Bernard Shaw


 
FurorGermanicus
Beiträge: 38
Registriert am: 01.09.2014


RE: Vorstellung

#12 von Markus , 01.09.2014 09:26

Hallo Damian,

deine Seite aesirsports kenne und schätze ich schon seit langem, sie ist auch einer meiner Einstiegspunkte zu der gesamten Thematik gewesen. Sehr cool, dass du hier dabei bist, ich freue mich sehr

Gruß,
Markus


 
Markus
Beiträge: 2.454
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vorstellung

#13 von Bernd , 01.09.2014 09:37

Hallo Damian,

da schließe ich mich gern Markus´ Worten an! Körperliche und geistige Gesundheit gehen ja nun sehr eng mit Sport und körperlicher Tätigkeit und entsprechender Ernährung einher, da wirst Du sicher eine Menge beitragen oder auf schon vorhandene Artikel Deiner tollen HP hinweisen können, die auch ich gern lese und hier im Forum auch schon zitiert habe, insbesondere auch zu Beiträgen des von mir sehr geschätzten Christan Zippel, der ja bei Dir schreibt. Schön das Du hier bist, Damian!

Gruß Bernd


Bernd  
Bernd
Beiträge: 610
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vorstellung

#14 von Chris (edubily) , 01.09.2014 12:59

Freut mich dich hier begrüßen zu dürfen, Damian :-)


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.516
Registriert am: 27.05.2014


RE: Vorstellung

#15 von FurorGermanicus , 01.09.2014 23:44

Ich danke für den freundlichen Empfang - scheint hier sehr gemütlich zu sein und ein freundlicher Umgangston zu herrschen - ideale Voraussetzungen für einen fruchtbaren Austausch.


"The reasonable man adapts himself to the world; the unreasonable one persists in trying to adapt the world to himself. Therefore all progress depends on the unreasonable man." - George Bernard Shaw


 
FurorGermanicus
Beiträge: 38
Registriert am: 01.09.2014


   

Technik des Forums

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen