RE: Vorstellung

#196 von Berlinale , 02.04.2015 13:17

Hallo zusammen,
ich bin weiblich und Ü40. Über das Strunz Forum bin ich hier hereingestolpert und froh ein weiteres Forum gefunden zu haben, das sich mit meinen Lieblingsthemen
beschäftigt.
Ich interessiere mich für gesunde Ernährung und Sport z.B. Mountainbiken, im Winter Rollentrainer, Laufen, sowie einige andere Sportarten.
Meine Ziele sind Erhaltung der Gesundheit, körperliche Fitness und ein anständiger Körper.

Berlinale  
Berlinale
Beiträge: 35
Registriert am: 01.04.2015


RE: Vorstellung

#197 von Tiger , 03.04.2015 18:40

Hallo Zusammen,

Ich bin Männlich 35 jahre jung, arbeite schicht als Heizwerkführer( Kraftwerker) mache regelmässig Krafttraining und ernähre mich Gesund.

Ich bin grosser Thailand und Asien Fan und regelmässig unten.

mein ziel ist ein niedriger KFA von +-10, Allgemeine Gesundheit, Kraft und den Einklang mit der Natur zu finden.

ich hab mir vor kurzem durch zufall das Buch gekauft...handbuch zu ihrem körper, in 2 tagen durchgelesen und mir dann diese seite hier angeschaut.

liebe grüsse

 
Tiger
Beiträge: 227
Registriert am: 03.04.2015


RE: Vorstellung

#198 von Cleo , 04.04.2015 11:32

Hallo miteinander,

ich bin Cleo, weiblich, Ü40 und meine Ziele sind meine Ernährung zu optimieren, meinen Körper deutlich zu verändern und allgemein mehr Lebensqualität zu erlangen (Schlaf, Stress usw.).

Die letzten 3 Jahre habe ich ketogen gelebt und dadurch bereits einiges an Gewicht verloren und - vor allem - eine deutliche Verbesserung meines Allgemeinbefindens erfahren.
Dennoch blieben unterschwellig immer einige Zweifel, ob Ketose als Dauerzustand wirklich so gut ist. Das gesamte letzte halbe Jahr habe ich mich auch nicht mehr wirklich gut gefühlt und die Lektüre einiger von Chris´Artikeln zum Thema haben dann den letzten Anstoß dazu gegeben, die ketogene Ernährung ernsthaft zu hinterfragen.

Zudem habe ich einige Baustellen zu bearbeiten und zu beachten: diverse Allergien und Unverträglichkeiten, eine nervige Histaminintoleranz, Knoten in der SD, Ödeme.

Eigentlich wollte ich mich erst hier anmelden, nachdem ich das Buch gelesen habe. Jetzt mache ich es doch anders und melde mich erst an, weil zum einen das E-book gerade nicht erhältlich ist und ich zum anderen schon so tief in die interessanten Beiträge hier im Forum eingetaucht bin.

Viele Grüße
Cleo

 
Cleo
Beiträge: 261
Registriert am: 02.04.2015


RE: Vorstellung

#199 von Staubaufwirbler , 04.04.2015 21:29

Hallo,

hier ist noch mal Gaby und mir ist in meiner Vorstellung ein Fehler unterlaufen, da habe ich bestimmt etwas verdrängt :-))

Mein Mann war Ende 2013 schwer erkrankt und ich habe bis ca. August 2014 3 Leben nebeneinander geführt (unsere Läden retten, die Familie organisieren und meinem Mann jeder Unterstützung zur Genesung geben) und das hat all meine Energie aufgebraucht.

Jetzt will ich mich konditionell wieder aufbauen und mein angesammeltes Fett abbauen; beides funktioniert nicht wirklich, noch nicht.

Schöne Ostern

Gruß Gaby

Staubaufwirbler  
Staubaufwirbler
Beiträge: 11
Registriert am: 01.04.2015


RE: Vorstellung

#200 von Gelöschtes Mitglied , 07.04.2015 12:16

Hallo miteinander,

ich bin Jens, 23 Jahre jung und komme aus dem schönen Schwabenländle ;)

Ich habe BWL-Bank an einer DH studiert und arbeite jetzt als Juniorberater bei einem Finanzdienstleister im Unternehmenskundenbereich.

Meine Leidenschaft zum Krafttraining ging (wie bei wahrscheinlich vielen anderen jungen Männern) los über Filme mit Arnold S. und Serien wie Dragonball und Dragonball Z.

Ich praktiziere IF im Leangains-Stil bereits über ein Jahr und habe damit durchweg positive Erfahrungen. In letzter Zeit habe ich darüberhinaus angefangen immer wieder neue Bücher zum Thema Training und Ernährung zu lesen und die Liste wird konstant erweitert :)
Seit einiger Zeit interessiere ich mich immer mehr für Ernährung, Supplementation und auch die biochemischen Hintergründe hinter insbesondere Training und Ernährung. (Deshalb gilt mein besonderer Dank an dieser Stelle schonal den Autoren des Blogs edubily..eure Artikel (und Bücher) sind genau das was ich gesucht habe..DANKE!)

Neben Arbeit und Training verbringe ich viel Zeit mit meiner Freundin, Family und Freunden und bin hauptsächlich am entpannen ;))

Sportliche Grüße,
Jens


zuletzt bearbeitet 07.04.2015 12:19 | Top

RE: Vorstellung

#201 von its_me_zazie , 07.04.2015 21:06

Hallo

ich stelle mich dann auch mal vor, ich bin 40 und habe vor 9 Monaten mein 2. Kind bekommen.

ich bin 1, 64 m gross und wiege 65 kg. Ich mache nicht viel Sport, bin aber dran, es in meinen Alltag einzubauen. Ich will jetzt unbedingt auf 60 kg runter (oder darunter) und komme aus der LCHF Ecke, bin aber gar nicht dogmatisch in dieser Beziehung.

bin auf edubily aufmerksam geworden durch einen Artikel, der am Wochenende im LCHF Forum heiss diskutiert worden ist (die Wahrheit über den BPC)
habe einiges an Fragen, tue dies aber in den entsprechenden Unterforen

freu mich auf einen guten Austausch

its_me_zazie  
its_me_zazie
Beiträge: 5
Registriert am: 07.04.2015


RE: Vorstellung

#202 von eraser51 , 08.04.2015 14:27

Name: Christian
Alter: 31
Gewicht: 135kg, KF 35-37%
Ziele: 100kg, KF 20-25%

Ernährungsform: ketogen
Sport: Yoga, Gewichte (je 1x wöchentlich im Moment noch, erhöhe auf 2-3x)
Kcal-Tracker: MFP, seit 2 Jahren konstant
Vorgeschichte: Insulinresistenz, Jede Diätform eigentlich schon probiert, Shakes, low fat, kcal Zählen, low fat+kcal zählen, meistens nur kurz durchgehalten (Shakes) da zu eintönig

Habe vor 5 Jahren schon angefangen mich mit Ernährung zu beschäftigen da ich vor 10 Jahren nur aß was ich wollte (fast food, Schokolade, und viel "oma" essen leider (kartoffeln, nudeln) ). Salziges war nie so meines aber Kekse und Schokolade waren immer schon absolut unwiderstehlich. Erste Diät war glaube ich SlimFast, ging 2-3 Wochen gut aber 3x am Tag das Zeug ist schon nicht so dolle.

Dann lange Pause gemacht und normal low fat gegessen allerdings ohne kcal oder so... dann nächsten Versuch gestartet mit etwas Sport (Crosstrainer) auch wieder abgenommen aber irgendwann nicht mehr gemacht.

Pause

Dann voll motiviert mich Kumpel im Studio angemeldet (vor 3 Jahren) und war 4x die Woche (1h Cardio, 1h Kraft) bei 1800kcal low fat. Habe vom Studio irgendwie nur so Pumperpläne gekriegt (Arme und Arme und Arme^^). Kumpel kam nach ner Woche schon nicht mehr :/ Immerhin war der Milon Zirkel gut, habe mich da um 200% gesteigert hehe habe auch ein paar Kurse am Anfang mitgemacht aber die waren zeitlich meistens unpraktisch gelegen. Bin später auch statt Milon auf freie Gewichte gegangen und habe mich mehr über Kraftsport informiert da die Trainer eher durchwachsen gut waren.

Habe dann vor 2 Jahren Atkins probiert und praktisch ohne irgendetwas zu tun 35kg in 1 1/2 Jahren abgenommen trotz 2500kcal. Habe auch Macros und Kcal immer mal geändert aber hat meistens eher das Abnehmen gestoppt. Blutwerte sind alle besser geworden und die IR ist auch weg (oder unterdrückt). Nur derzeit keine Ahnung was ich da noch machen kann, hab alle kcal Stufen durch (2500,2200,2000,1800,2000,3000,2500) und alles sonst probiert (blutketone messe, nüsse, käse, süßstoff streichen, supps getestet, refeeds eingebaut (eher schlechter wohl für IR) )


Sportliche Ziele
da zu schwach durch PC Haltung:
Arme
Schulter
oberer Rücken
LWS
Ziel auch mehrfach die Woche zu gehen, kommt auf Stundenplan an :/

Beweglichkeit:
Hüfte
Beine


Extrem Wichtig derzeit:
Insulin Sensitivität wieder herstellen
weiter Abnehmen :)
oder zumindest Körperkomposition ändern

eraser51  
eraser51
Beiträge: 52
Registriert am: 08.04.2015


RE: Vorstellung

#203 von özgür , 08.04.2015 23:44

Servus in die Runde, ich bin özgür aus Berlin - 31 Jahre alt und leidenschaftlicher Crossfiter. Auf Edubily bin ich durch einige Artikel von Chris über die Plattform Aesir Sports gestoßen. Stets wissendurstig, wenn es um die Optimierung des Körpers/Leistungsfähigkeit geht. Nachdem ich das Handbuch zum Körper verschlungen habe, weiss ich, dass ich hier gut aufgehoben bin und feue mich schon sehr auf den hier stattfindenden Wissensaustausch.

Besten Gruß Özgür

özgür  
özgür
Beiträge: 1
Registriert am: 07.04.2015


RE: Vorstellung

#204 von Nordlicht , 11.04.2015 18:48

Moin allerseits,

mein Name st Dagmar und ich bin durch einen Link auf einem Paleo-Blog hier her gekommen.
Ich bin 58 Jahre alt und interessiere mich schon seit längerem für gesunde Ernährung. Durch Paleo bin ich darauf gekommen, dass mir glutenhaltiges Getreide nicht gut tut. Nachdem ich Getreide wegließ, ging es mir schon besser, aber da war noch mehr nicht in Ordnung. So wurde eine Laktoseintoleranz festgestellt. Nach und nach habe ich in Eigenarbeit herausgefunden, dass bestimmte Nahrungsmittel bei mir eine Kreuzreaktion zu Gluten hervorrufen und dass ich diverse Nahrungsmittelunverträglichkeiten vom Typ 3 habe. Nun muss ich zwar mit erheblichen Einschränkungen essen, aber mir geht es wesentlich besser. Der Heuschnupfen ist auf dem Rückzug, Ekzeme werden weniger, Gelenkschmerzen sind verschwunden und ich schlafe viel besser.

An NEM bin ich interessiert, weil ich Defizite ausgleichen möchte und freue mich über jede Information, die ich dazu finden kann.

Sportlich ist mit mir nicht viel los. In meiner Jugend war ich im Schwimmverein, aber bei Wettkämpfen immer nur die zweite Wahl. Vor drei Jahren bin ich mit dem Laufen angefangen, so richtig mit Kurs in einem kleinen Laufverein, aber auch da kam ich nicht zu richtig mit, hatte irgendwie keine Power. Nun fange ich an mit Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, um Muskeln aufzubauen.

Nordlicht  
Nordlicht
Beiträge: 5
Registriert am: 10.04.2015


RE: Vorstellung

#205 von carpi_flexor_radialis , 14.04.2015 13:42

Hallo miteinander!

Ich bin schon länger stille Mitleserin im Forum schreibe ab heute auch gerne mit!
Wohnen tue ich in der Schweiz und bin ende März 27 Jahre alt geworden.

Seit ca 3 Jahren beschäftige ich mich mit Ernährung (mal intensiver, mal weniger) und habe neulich eine Ausbildung als Ernährungstrainerin gestartet. Nun bin ich mit dem Lesen des Handbuches bald fertig und freue mich schon auf meine Fortschritte, wenn ich die hilfreichen Tipps umzusetzen versuche.
Bezüglich Ernährungsstrategien habe ich schon einiges herumexperimentiert. Ich lebte auch schon ("aus gesundheitlichen Gründen") zwei Jahre lang vegetarisch und vegetierte davon ein halbes Jahr als Veganer herum - weil ich es nicht besser wusste. ;) Seit etwa einem Jahr esse ich aber wieder alles. Naja, fast alles.
Mit IF habe ich auch schon Erfahrungen gesammelt, jedoch leider nicht so gute. Da ich dazu neige, schnell Wasser zu ziehen, bekam meine Erscheinung ein etwas teigigen Ausdruck. Naja... Jetzt esse ich wieder Frühstück und Ernähre mich Low Carb (Nicht no-carb), da ich ein Paar Kilos verlieren möchte, so auf den Sommer hin ;)

Sport mache ich nicht. Haha, nein, im Gegenteil, ich kann nicht ohne. 5-6x pro Woche Krafttraining und ca 2x Ausdauertraining, am liebsten Laufen an der frischen Luft müssen schon drinnliegen!
Meine Ziele sind: Ich will bis im Sommer meine Traumfigur. Stärkere, definiertere Arme und ein Knackpopo hätte ich gerne. Und das hartnäckige Fett auf der Hüfte muss weg! Mit dem kämpfe ich schon ewig. Bin jetzt ca 60-61kg.

So, nun freue ich mich mitzuschreiben und auf einen tollen Austausch!

Liebe Grüessli aus der Schwiiz und einen schönen Tag wünscht
Krâwa

 
carpi_flexor_radialis
Beiträge: 209
Registriert am: 14.09.2014


RE: Vorstellung

#206 von Natural-Hit , 15.04.2015 13:34

Hallo zusammen,

ich bin 1968 geboren und betreibe seit 31 Jahren Bodybuilding. Mein Ziel ist es, möglichst lange und gesund zu leben.

Ich weiß jetzt gar nicht mehr genau wie edubily gefunden habe, aber ich werfe jetzt einfach ein paar Stichworte in den Raum, die mich irgendwie hierher geführt haben müssen: Bodybuilding, Training, Supplemente, Life Extension Foundation, aging-und-praevention.de, agepal.org, lang-leben.xobor.de, Dr. Schmitt-Homm.

Ich habe mir das Buch von Chris gekauft, recht schnell verschlungen und jetzt bin ich hier....

LG
Natural-Hit

Natural-Hit  
Natural-Hit
Beiträge: 79
Registriert am: 14.04.2015


RE: Vorstellung

#207 von mchef , 18.04.2015 17:08

Hallo zusammen,

Ich bin 27 Jahre alt und betreibe nun seit 1 Jahr aktiv Kraftsport. Davor war ich auf dem Rennrad unterwegs. Beruflich sitzte ich viel und brauche somit 3-4 in der Woche den Ausgleich im Fitnesstudio. Ernährungstechnisch war ich die letzte Zeit eher der Paleo Richtung zugewandt, wobei ich nun nach Chris Buch nun auch wieder ein paar mehr KH einbauen werde. Sonst beschäftige ich mich mit dem kompletten Thema Gesundheit und Ernährung. Bin froh ein so tolles Forum gefunden zu haben und freue mich, mich mit euch austauschen zu können!

mchef  
mchef
Beiträge: 3
Registriert am: 17.04.2015


RE: Vorstellung

#208 von Freddy , 20.04.2015 13:14

Moinsen,


Christoph mein Name.

- komme aus dem schönen Meck-Pomm
- habe in Greifswald BWL studiert
- lebe in Leipzig

- ca 183 cm klein
- ca 83kg schwer (atm)
- Kfa irgendwo zwischen 11 und 13 % schätze ich mal

- In der Jugend habe ich viel, insbesondere Kampfsport, ausprobiert
- habe dann vor ca 5 Jahren (weiß das ehrlich gesagt gar nicht so genau mehr) oder so mit dem Kraftsport angefangen (3. Versuch)
- Zuerst WKM, dann HFT nach Zippel und nun liegt ein Großteil der Aufmerksamkeit auf Kettlebell-Training (Hardstyle)
- in der zeit habe ich mein Gewicht von ca 68kg auf eben 83 kg gesteigert bei wobei ich damals und jetzt in etwa auch den gleichen Kfa habe

- Kraftwerte sind nicht der rede wert =)

- Ziele: unbeschwert, lange und glücklich leben

- Herausforderungen: ich weiß wie ich glücklich werde/bin aber dies stets so einzuhalten/-fordern ist nicht immer einfach. Dazu gehören für mich zum Beispiel täglich ausreichend Bewegung und Sonne, sowie "Naturerlebnis". Wenn man viel im Büro arbeitet und/oder im Hotel übernachten muss, dann erfordert dies schon etwas Disziplin/Kreativität =). Aber auch sein Essen aus möglichst vernünftigen Zutaten selbst zu machen und seine Zeit mit Freunden bewusst zu genießen ist manchmal schwieriger als man denkt. Aber alles irgendwie machbar.

Freddy  
Freddy
Beiträge: 3
Registriert am: 14.04.2015


RE: Vorstellung

#209 von GummTea , 24.04.2015 14:56

Hi zusammen,

ich heiße Niklas, bin frische 22 Jahre jung und bin durch glücklichen Zufall auf diesen Blog und dieses Forum gestoßen =D

Ich studiere Immo-Wirtschaft in Freiburg und beschäftige mich seit circa 1 Jahr intensiv mit den Themen Ernährung und Sport. Seit damals hab ich 14 kg abgenommen, jetzt bin ich wieder am zunehmen (zu wenig Muskulatur nach meinem Geschmack).

Mein Ziel ist "going Superhero" - viel Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und ich will kämpfen können. Dazu fehlt noch einiges, allerdings bin ich motiviert und ehrgeizig, an dieses Ziel zu kommen

Grüßle aus Südbaden

 
GummTea
Beiträge: 56
Registriert am: 23.04.2015


RE: Vorstellung

#210 von EvPow , 24.04.2015 15:52

Hallo zusammen,

ich bin nach gemischten Erfahrungen mit Metabolic Balance und Paleo zum Glück auf dieses Forum gestoßen.

Mein Ziel ist es, möglichst fit zu leben und an Magermasse zuzulegen - wenn das Leben dazu noch verlängert wird, umso besser.

Das Buch von Chris habe ich mittlerweile durchgearbeitet, mich mit diversen NEMs eingedeckt und bin gespannt auf die Zukunft.

Viele Grüße
EvPow (EveningPower)

EvPow  
EvPow
Beiträge: 246
Registriert am: 23.04.2015


   

Technik des Forums

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen