Blutwerte

#1 von AndreaG , 24.05.2017 12:09

Hallo allerseits,

möchte Euch um Hilfe bei der Interpretation meiner Blutwerte bitten. Ich war jetzt das 1. Mal seit längerem zum Blutabnehmen (bei einem anderen Arzt und anderem Labor) und bin mir etwas unsicher. Die Arzthelferin hatte auch Probleme beim Ausdrucken und so sind bei dem ersten kleinen Ausdruck (1. Seite) offenbar zwei verschiedene Eisenwerte drin, beim "großen" Ausdruck aber nur einer? Werdet Ihr schlau daraus?

Ich hatte auch gebeten, die Schilddrüsenhormone mit zu testen, aber kann die gar nicht finden und weiß jetzt gar nicht, ob die überhaupt drin bin? Kann jemand helfen?
Ich bin etwas erschlagen von all den Sachen &-/
Würde mich über Eure Einschätzung freuen, auch zu den Werten an sich.

Zu mir: 51 Jahre alt, weiblich, 1,64 m und 75 kg.

Viele Grüße
Andrea

Dateianlage:
Blutwerte_20170519.pdf

 
AndreaG
Beiträge: 69
Registriert am: 20.11.2015


RE: Blutwerte

#2 von Markus , 24.05.2017 13:01

Passt so ziemlich: Triglyceride, Leberwerte, Ferritin, Vitamn D, Schilddrüse(aber nur TSH gemessen) und Leukozyten. Nur Hämoglobin könnte etwas höher sein.


«Immerhin hat das den Staat zur Hölle gemacht, dass ihn der Mensch zu seinem Himmel machen wollte.« (Friedrich Hölderlin)


 
Markus
Beiträge: 2.718
Registriert am: 28.05.2014


RE: Blutwerte

#3 von AndreaG , 24.05.2017 13:53

Danke, Markus!


 
AndreaG
Beiträge: 69
Registriert am: 20.11.2015


   

Fragen vor erster Blutuntersuchung - Bitte um Hilfe
Schildrüsen-/ Eisenwerte

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen