RE: Edubily Fischölkapseln

#46 von Dominik , 01.03.2018 11:18

Bin da ganz bei dir, kurtextrem. Also das, was die Dosierungsempfehlungen betrifft.

Das ist ja auch genau der Grund dafür, weshalb ich eben nur die besagten 900-1200 mg (EPA/DHA kombiniert) supplementiere.

Insgesamt halte ich nämlich Examine.com für die vertrauenswürdigste Ressource, was das Thema Nahrungsergänzungsmittel und Einnahmeempfehlungen betrifft.

Und da die Autoren nahezu jede Aussage belegen (man möge sich nur mal die ellenlangen References unter jedem Examine.com-Supplementartikel ansehen...) vertraue ich eben darauf.

Hinsichtlich des O3-D3-K2-Produktes von More Nutrition muss ich sagen, dass ich hier einfach das Preis-Leistungsverhältnis verschiedener Produkte vergleichen würde.

Letztendlich spielt es ja keine Rolle, ob ich ein O3-D3-K2-Kombipräparat nehme oder alle Bestandteile davon einzeln supplementiere.

Insofern will ich sein Produkt weder befürworten noch schlechtreden.

Persönlich würde ich die Kosten von dem Produkt mit den Produkten anderer Anbieter (wie z.B. Life Extension) vergleichen und dann schauen, womit ich günstiger fahre.

Bei dem O3-D3-K2-Produkt würde ich einfach 3 Kapseln nehmen: Das wären dann 1125 mg EPA/DHA kombiniert, konkret 750 mg EPA und 375 mg DHA. Und daneben noch 75 mcg Vitamin K2 MK7 sowie 37,5 mg Vitamin D3 (= 1500 IE). Wenn man dazu etwa noch 2x/Tag die Two-Per-Day von Life Extension nehmen sollte, würde man darüber weitere 2000 IE Vitamin D3 bekommen und wäre somit bei 3500 IE am Tag. Das sollte für die meisten Menschen ausreichen, um im Blut auf mindestens 40 ng/ml zu kommen.

Aber wie gesagt: Letztendlich würde ich es vom Preis abhängig machen, ob ich mir solch ein O3-D3-K2 Kombiprodukt kaufe oder ob ich Fischöl, D3 und K2-MK7 durch drei separate Produkte (z.B. von Life Extension) zu mir nehme.



kurtextrem und Herr Glücklich haben sich bedankt!
 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017

zuletzt bearbeitet 01.03.2018 | Top

RE: Edubily Fischölkapseln

#47 von EvPow , 05.03.2018 12:53

Sind die edubily-Kapseln eigentlich in der Triglycerid-Form? Und was ist davon generell zu halten?


EvPow  
EvPow
Beiträge: 302
Registriert am: 23.04.2015


RE: Edubily Fischölkapseln

#48 von Chris (edubily) , 05.03.2018 14:23

Ja, Triglycerid-Form.

Zitat
Und was ist davon generell zu halten?



was meinst du damit?


Chris Michalk


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Edubily Fischölkapseln

#49 von Dominik , 05.03.2018 14:45

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #48
Ja, Triglycerid-Form.

Zitat
Und was ist davon generell zu halten?

was meinst du damit?


Ich denke, er möchte deine/eure Meinung zur Triglycerid-Form versus zur Ethylester-Form hören.

Bei höherpreisigen Produkten* wird ja oft die Triglyerid-Form vorgezogen, weil hier die Bioverfügbarkeit (deutlich) besser sein soll, als bei der günstigeren Ethylester-Form.

Das ist zumindest mein Wissensstand.

* Unter anderem die Produkte von Edubily oder auch die Produkte von Mic Weigl (also z.B. seine Eigenmarke TNT oder auch das O3-D3-K2-Produkt von More Nutrition), nur um mal einige Beispiele zu nennen.


 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


RE: Edubily Fischölkapseln

#50 von EvPow , 05.03.2018 16:05

Danke für die Antwort. Ja genau, ich interessiere mich für die Meinung von edubily bzgl. Vorteilen dieser Form im Vergleich zu anderen. Entweder ist mir das bisher entgangen oder es wäre vlt einen Blogartikel wert? Ich hatte das nämlich bisher gar nicht auf dem Schirm, wenn ich ehrlich bin.


jfi, Dominik und Cluhtu haben sich bedankt!
EvPow  
EvPow
Beiträge: 302
Registriert am: 23.04.2015


RE: Edubily Fischölkapseln

#51 von Chris (edubily) , 05.03.2018 20:34

Meines Erachtens ist das völlig irrelevant. Die Fettsäuren werden im Darm sowieso gespalten und die Ester-Bindung zu egal welchem Partner (Glycerin oder Ethanol) wird aufgebrochen.

Viele pharmazeutische Präparate kommen als Ethyl-Ester daher, weil damit ein extrem hoher Omega-Anteil von 90 % erreicht wird. Triglycerid-Form ist halt die Form, die auch in der Natur so vorliegt. Heißt: in normalem Fischfett. Drum: die Form ist daher kein Qualitätsmerkmal per se.


Chris Michalk


Dominik und EvPow haben sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Edubily Fischölkapseln

#52 von Dominik , 05.03.2018 20:37

Okay und was sind dann die Vorzüge der TG-Form, da ja viele Hersteller bewusst damit werben und sich von den EE-Formen "abheben" wollen?


 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


RE: Edubily Fischölkapseln

#53 von H_D , 05.03.2018 21:09

Zitat
Figurwechsel - Christian Kirchhoff
14 Std. ·

Omega-3: Ein Überblick

►HS-Omega-3-Index von mind. 8% im Blut anstreben, da hier der protektive Effekt am größten ist für die Gesundheit. DHA und EPA könnten unterschiedlich auf den Index wirken, möglicherweise mit einem höheren Einfluss von DHA

►Mengen bis 5 g (EPA plus DHA) gelten als sicher (Immunsystem, Lipidperoxidation, Glukosehomöostase), die FDA empfiehlt maximal 3 g

►Empfehlungen für die Gesundheit: 500 mg bis 4 g EPA plus DHA (mind. 500 mg DHA)

►2-4 g EPA plus DHA sind bei hohen Triglycerid-Werten eine Option

►Ein optimales Aufnahmeverhältnis von O3 zu 06 wird angezweifelt, solange O3 ausreichend vorhanden ist. Ein Richtwert ist 1:4

►Wichtig ist das Verhältnis in der Zellmembran, um zu sagen, ob eher entzündliche/antientzündliche Eicosanoide daraus entstehen, was dosisabhängig ist & besonders DHA wird für den Bau von Eicosanoiden genutzt

►Mind. 2 g EPA plus DHA könnten nötig sein, um Patienten mit entzündlichen Prozessen zu helfen

►Laut momentaner Daten könnte der Blutdruck positiv beeinflusst werden bei Omega-3-Mengen von über 2 g (DHA plus EPA)

►Ein vorteilhaftes Zwischenprodukt von DHA sind SPMs, welche über intrazelluläre Rezeptoren auf Zellprozesse wirken können, z.B. auf den Glukosestoffwechsel

►Phospholipide von Immunzellen enthalten z.T. rund 1 % EPA und 2·5 % DHA

►Pflanzliche Omega-3-Vorstufen sind ungeeignet und werden nur sehr ineffizient zu EPA und DHA umgebaut

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21063431

https://www.aerztezeitung.de/medizin/fac...m-vorteile.html


H_D  
H_D
Beiträge: 1.169
Registriert am: 26.09.2014


RE: Edubily Fischölkapseln

#54 von Chris (edubily) , 06.03.2018 09:35

Finde dieser Artikel fasst es ganz gut zusammen:

http://www.sciencebasedhealth.com/Fish-O...etter-W119.aspx


Chris Michalk


Dominik und gago haben sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Edubily Fischölkapseln

#55 von Dominik , 06.03.2018 09:48

Danke für den Artikel, Chris!

Aber dann dürfte es für Hersteller bzw. Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln doch immer die klügere Wahl sein, zu der günstigeren Form zu greifen.

Oder etwa nicht?

Ich denke wie folgt: Wozu die potenziell teurere TG-Form kaufen, wenn mir dies keinerlei Vorteile ggü. der EE-Form bietet?


 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


RE: Edubily Fischölkapseln

#56 von Chris (edubily) , 06.03.2018 09:57

Noch mal: Ich glaube nicht, dass Triglycerid-Form generell teurer ist. Das Zeug, was du im DM kaufst, sind ja auch Triglyceride. Und viele Premium-Produkte mit hohem Omega-Anteil sind halt EE. Für mich ist das Thema nicht oder nur bedingt preistreibend.


Chris Michalk


Dominik hat sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Edubily Fischölkapseln

#57 von Dominik , 06.03.2018 10:08

Okay, also gehen einiger der Hersteller also vermutlich davon aus, dass sie die TG-Form bei gleichem Einkaufspreis als die "bessere" Form vermarkten können, auch wenn dies durch die wissensch. Datenlage aktuell nicht gedeckt wird.

Insofern ein weiterer Kaufanreiz für den unwissenden Kunden, ohne signifikante Mehrkosten für den Hersteller/Anbieter.

Anders kann ich mir keinen Reim darauf machen, deshalb wird es nach deinen/euren Ausführungen also vermutlich wie so oft auf das Thema Marketing und €€€ hinauslaufen.


 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


RE: Edubily Fischölkapseln

#58 von Chris (edubily) , 06.03.2018 10:53

ich habe von anfang an nicht verstanden, wieso die TG-form plötzlich so gehypet wird. das thema ist für mich kein thema und ich habe keine ahnung, wieso das so aufgebauscht wurde. dem körper geht es zu weiten teilen sonst wo vorbei, woher die omegas kommen.

darm: ester-spaltung + re-esterifikation
blut/lymphe: chylomikron oder ähnliche transportwege + nochmal ester-spaltung
in geweben: re-esterifikation + erneute ester-spaltung bei bedarf

unterm strich also: egal wie die dinger verestert sind, wenn wir sie essen, im körper werden sie eh x-fach verestert und gespalten. das ganze ist ja noch viel dynamischer.


Chris Michalk


Dominik und gago haben sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 06.03.2018 | Top

RE: Edubily Fischölkapseln

#59 von Dominik , 06.03.2018 11:04

Gehört leider nicht in diesen Thread, wäre aber ein ähnlicher Denkanstoß von mir:

Kann es sein, dass das Thema "Mikroverkapselung" bei Vitamin K2-MK7 genau so ein Marketing-Humbug ist, wie die Verwendung der Triglycerid-Form bei Fischölkapseln?

Es gibt da ja Debatten rund um das Thema "ist auch wirklich das drin, was drauf steht?" mit einigen bekannten Gesichern im Social Media, die derzeit viele Säue durch's Dorf treiben.

Sei des die angeblich "bessere" TG-Form bei den Omegas oder die angeblich notwendige Mikroverkapselung beim K2.

Ich will kein Namecalling betreiben, aber wenn ich mal bruchstückhaft M*R* N*TR*T**N in den Raum werfe, wissen die meisten wohl, wer (bzw. welche Marke) gemeint ist.


gago hat sich bedankt!
 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


RE: Edubily Fischölkapseln

#60 von phil (edubily) , 06.03.2018 16:09

Zu anderen Personen oder Marken möchten wir uns zukünftig am liebsten garnicht äußern.

Zum K2 hatte ich an anderer Stelle hier im Forum kurz etwas geschrieben.
Genau wie Chris hier die TG Geschichte kurz erklärt hat, haben wir dazu einen Standpunkt - auf den Inhalt, also die Sache, bezogen - unabhängig davon welche Meinung an anderer Stelle vertreten wird.


Dominik hat sich bedankt!
 
phil (edubily)
Beiträge: 342
Registriert am: 21.06.2014


   

Olivenblattextrakt
Darmflorakomplex

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen