RE: Mega EPA/DHA von Life Extension Europe

#16 von Markus , 28.06.2017 09:27

Generell mache ich es so:

Fischöl aus Glasflaschen für die "größeren Mengen", die Flaschen sollten dann aber auch zügig geleert werden (in Tagen und ganz wenigen Wochen nach dem Öffnen). Also als Kur.

Zwischen solchen Kuren oder auf Reisen nehme ich dagegen Kapseln., denn die sind einfach praktikabler. Aber halt in geringeren Mengen, so 2 bis 4 Kapseln.

Übrigens, bei uzngeschütztem Öl in Glasflaschen passt hervorragend 400 IE Vitamin E (alpha-tocopherol) plus 12 mg Astaxanthin je 250 ml als Oxidationsschutz, dazu einfach die Kapseln ausdrücken, in 1 EL Fischöl verrühren und alles wieder in die Flasche einfüllen.

@Steffen, mit "Schnappsglas" meinte ich eigentlich ein 0,02 = 20 ml Glas, keinen Doppelten NIcht konzentriertes Fischöl hat üblicherweise 30% O3 (um die 18 % EPA, 12 % DHA). Du bist also bei deinem Doppelten bereits bei 12 Gramm EPA/DHA.


«I also think it’s safe to suggest that since our ancestors were undoubtedly active on a regular basis, their robust bone densities indicate a pretty decent physique – unless they somehow found a steady source of fructose-rich honey, continuously gorged on root strips fried in a hollowed-out buffalo skull filled with boiling tallow, and developed an insulin-resistant belly to cover up those muscles.« (Mark Sisson)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mega EPA/DHA von Life Extension Europe

#17 von Dagobert , 28.06.2017 11:17

Wo bekommst du denn Fischöl in Glasflaschen? :-)

ich tue mich immer schwer mit dem abschätzen, wie viel flüssiges Fischöl ich zu mir nehme.

5 ml enthalten laut Beschreibung von Lamotte ca 1,3 - 1,4 gramm Omega 3

Sind 5 ml dann auch ungefähr 5 gramm?
(5ml x 30% O3 = 1,5 gramm O3 - dann müsste das ungefähr hinhauen, oder?)

Das würde sich mit ner Feingrammwaage besser dosieren lassen


Dagobert  
Dagobert
Beiträge: 29
Registriert am: 03.03.2017


RE: Mega EPA/DHA von Life Extension Europe

#18 von Steffen , 29.06.2017 10:15

Hallo Markus,

vielen Dank für deinen Hinweis. Sorry ich war etwas unkonkret: Ich benutze zwar ein Standard-Schnapsglas (4cl) aber ich befülle es nur bis zum ersten Strich (2 cl) - also einen "Einfachen". Das sind dann laut Herstellerangabe Sanomega 2,8g EPA uns 1,2g DHA in Summe also 4g. Ich gehe von natürlichen Schwankungen des Gehalts aus und wähne mich mit 4g dann auf der sicheren Seite ;)

Grüße
Steffen


Steffen  
Steffen
Beiträge: 126
Registriert am: 28.05.2014


   

Fucoxanthin
Advanced Gamma E Complex von NOW

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen