RE: Sonnenschutz 2017

#16 von kurtextrem , 13.07.2017 12:43

Da ist das Ding, die Sonnencreme+: https://www.beyer-soehne.de/sonnencreme/
allerdings ein sehr starker Preis...

ich bleibe aber vorerst bei http://www.eco-naturkosmetik.de/?p=2618 als Sonnenschutz
(https://www.najoba.de/biosolis-after-sun-milch-21620.html als After-Sun)


 
kurtextrem
Beiträge: 171
Registriert am: 28.02.2016


RE: Sonnenschutz 2017

#17 von Tiger , 31.07.2017 19:40

40euro für 100ml?? krass


 
Tiger
Beiträge: 230
Registriert am: 03.04.2015


RE: Sonnenschutz 2017

#18 von hans , 31.07.2017 20:12

Zitat von Tiger im Beitrag #17
40euro für 100ml?? krass


In der Tat....

ich bin dabei gelandet: https://www.tilley-hats.de - für den Kopf, ein Buff für den Hals bzw. je nach Sonnenstand kann ichs auch ins Gesicht ziehen. Ansonsten: luftiges Langarm Shirt und lange (dünne) Hose. Das ist 100% Sonnenschutz ohne Chemie & Co., belastet die Haut und den Organismus nicht - und ich muss abends auch nicht zwingend Duschen um die "Panade" abzuschrubbeln. Auch habe ich keine Probleme mit Dreck & Flugzeugs, welche sich gerne mit der Sonnencreme auf der Haut verbinden

Ganz Wichtig: D3 bildet sich auf der Haut und braucht wohl 24 bis 48h um komplett aufgenommen zu werden. Vorher mit Wasch/Duschkrams abzurubbeln ist Kontraproduktiv.


 
hans
Beiträge: 765
Registriert am: 17.05.2017


RE: Sonnenschutz 2017

#19 von naklar! , 12.10.2017 13:41


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


   

Darmflora - wie schnell ändert sich diese?
Dat jute Jemüße :-)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen