RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#16 von baubi , 07.03.2017 23:20


"Sobald du die Antwort weisst
ändert das Leben die Fragen! "


baubi  
baubi
Beiträge: 23
Registriert am: 11.10.2016


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#17 von Zopiclon , 08.03.2017 07:21

Pferde Futter.....


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#18 von Markus , 08.03.2017 07:37

Zitat von Zopiclon im Beitrag #15


Wie ist folgendes Zitat aus dem link von Markus zu bewerten?

Dieses Produkt ist nicht für den menschlichen Verzehr oder als Haustier und Wiederkäuer-Futtermittel geeignet, es dient ausschließlich als Angelköder oder zu deren Herstellung!



Disclaimer, rechtliche Absicherung. Bei Nahrungsmitteln gelten andere Deklarations, Prüf- und Aufsichtspflichten, evt. Zwangsmitgliedschaften und weiss der Geier was als bei Tierfutter.


»Jeder weiß, was gemeint ist, aber niemand darf es laut sagen. Erinnert mich sehr an die letzten Jahre der DDR."


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#19 von Zopiclon , 10.03.2017 08:12

hab mal einen kurzen Blick in die Wiki geworfen:

"Das LFGB ist aus elf Abschnitten aufgebaut, wobei Abschnitt 2 den Verkehr mit Lebensmitteln, und Abschnitt 3 den Verkehr mit Futtermitteln regeln. Für Futtermittel galten in der Vergangenheit nicht die gleichen Regelungen, wie sie beim Menschen für Lebensmittel galten.

Da diverse Lebensmittelskandale ihren Ursprung im Futtermittelbereich hatten, wurde im Jahr 2005 ein einheitlicher Rechtsrahmen geschaffen, der für Futtermittel und Lebensmittel gleichermaßen gilt"


klingt erstmal zufriedenstellend

Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#20 von bio mind , 11.03.2017 20:19

heute ist der tankwagen vorgefahren;)
= 3l von selfmade-baits sind eingetroffen:)
... schmeckt tatsächlich ganz anders als rohrmelasse,
aber auch interessant.

alles sauber!
ich "riskier's" dem rechtlichen muss-hinweis zum trotz ...
(glas wär mir halt statt der kunststoff-dosen ein wenig lieber,
aber was soll's!?)


biologisches alter ist keine wachstumsgrenze - gut(gemeint)e ratschläge entbinden nicht von der eigenverantwortung!


 
bio mind
Beiträge: 113
Registriert am: 02.05.2015


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#21 von Cleo , 12.03.2017 09:47

Zitat von Zopiclon im Beitrag #1
Kennt jemand eine Bezugsmöglichkeit dafür? Würde gerne meinen Zuckerrübensirup damit ersetzen.


In meinem Reformhaus gibt es ungeschwefelte, unraffinierte Melasse (Glas) von Rapunzel und die Vitam Apleford´s (Dose). Ich nehm immer die im Glas. Beides ist auch über Amazon beziehbar.

So Tierfutter-Zeugs ist preislich ja immer ganz verführerisch, aber ich krieg davon zu 1000% Kopfkino, deswegen kauf ich das besser nicht und schmeiß es dann am Ende weg (oder kauf mir ein Pferd).

Infos zur Melasse gibt´s hier (wen´s interssiert): PaleoMom: Blackstrap Molasses: The Sugar You Can Love!



 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015

zuletzt bearbeitet 12.03.2017 | Top

RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#22 von naklar! , 15.03.2017 09:53

Hey zusammen,

kann mir jemand eine gute Seite zeigen, wo man die Zuckerarten ( also Fruktose, Glukose.... - anteil ) von Melasse finden kann. Oder gar vergleichen?

Ich süße, mir Erythrit und Stevia - kann aber an Fett -Tagen ( an diesen gönne ich mir was, da sowieso hypokalorisch ) meine Honig, bzw. Zuckerrübensirup - Lust kaum im Zaum halten. Vor allem, wenn ich dünner werde...

Merci, Eric


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#23 von Cleo , 15.03.2017 18:13

Magst Du meinen Link nicht? ;-)

Gilt für schwarze Melasse:

Zitat
Yes, it does contain sugar (roughly 50% sucrose, 25% glucose and 25 fructose),but...


 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#24 von naklar! , 15.03.2017 18:29

Hey Cleo, hab`den Lin k nochmal durchgesehen - ich mag ihn ;-)

Aber irgendwie steh`ich auf dem Schlauch. Die Prozentzahlen sagen mir ohne Bezug nichts - 100ml schwarze Melasse werden ja wohl nicht zu 100% aus Zucker bestehen.......

Eric


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#25 von Markus , 15.03.2017 18:34

@Erik

....zu etwa 75%.


„Wenn die Sonne der Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten."(Karl Kraus)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#26 von naklar! , 15.03.2017 20:02

Danke :-)


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#27 von naklar! , 16.03.2017 10:53

Dann komme ich also bei 100g Melasse auf 37,5g Fructose ( 18,75 = 25%, aber auch nochmal die Hälfte aus Saccharose ).


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#28 von Cleo , 16.03.2017 17:54

Zitat von naklar! im Beitrag #24
Hey Cleo, hab`den Lin k nochmal durchgesehen - ich mag ihn ;-)

Aber irgendwie steh`ich auf dem Schlauch. Die Prozentzahlen sagen mir ohne Bezug nichts - 100ml schwarze Melasse werden ja wohl nicht zu 100% aus Zucker bestehen.......

Eric

OK, ich hab in meinem Leben eindeutig schon zu viel Essen getrackt... ;-): http://fddb.info/db/de/lebensmittel/vitam_applefords_melasse/index.html


 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#29 von naklar! , 20.03.2017 13:22

Bin mit dieser hier sehr zufrieden. Ist ZuckerROHRmelasse, nicht RÜBEN ( macht das einen Unterschied? )

https://www.topfruits.de/produkt/melasse...0g-glas-bio-kba

Der Anbieterwar bisher auch immer sehr zuverlässig bei anderen Produkten, bestelle dort immer mein Wakame.


Gruß, Eric


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Bezugsquelle: Zuckerrübenmelasse

#30 von Zopiclon , 23.03.2017 06:46

Rüben melasse ist eine gute Quelle für betain und uridin. Das ist zumindest das, was ich bedeutsam finde.

Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


   

Lebensmittel-Nährstoffverlust im Vergleich - 1985, 1996 und 2002
Bierhefe

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen