RE: Das "BESTE" Multivitamin

#31 von Markus , 04.05.2017 11:18

Bitte lerne zu unterscheiden zwischen Beta-Carotin (in IE gemessen) und "Vitamin A":

Zu 90% ist das "Vitamin A" in den 2PD "Beta-Carotin"...dies kann der Körper bei "Respondern" eh bedarfsgerecht in "Vitamin A" umwamdeln...oder bei vielen halt eben gar nicht. Bleiben somit nur 700 iE "Vitamin A" plus ein Bonus von 6300 IE für die, die damit umgehen können. Aber auch bei denen kommen bei den "gesetzlich vorgeschriebenen" Ratio von 6:1 (aus 6 mg Beta-Carotin entstehen 1 mg "Vitamin A") nur etwa 6300 IE als "Vitamin A" an. Tatsächlich ist es sehr oft aber nur eine Ratio von 12: 1 bis 18:1, also weniger.

In Summe macht das: 7000 IE maximal bei Respondern bzw. typisch eher so 4000 IE und 700 IE bei Nicht-Respondern.

Die RDA für Vitamin A und Erwachsene liegt in den USA übrigens bei 900 µg bzw. 3000 IU und bei 1300 µg/4350 IU bei stillenden Müttern.


«Immerhin hat das den Staat zur Hölle gemacht, dass ihn der Mensch zu seinem Himmel machen wollte.«” (Friedrich Hölderlin)


 
Markus
Beiträge: 2.614
Registriert am: 28.05.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#32 von Django , 04.05.2017 11:19

Ja, stimmt, das mit dem Betacarotin hatte ich überlesen, sorry. Ich dachte allerdings, dass ein Teil des Vitamin A in der 2PD nicht als Betacarotin vorliegt, dann allerdings tatsächlich zu wenig. Sonst ist die Frage allerdings nicht, was die mögliche Höchstmenge ist, sondern was notwendig/optimal ist. 50k I.E. pro Tag ist sicher für die wenigsten notwendig. Im Grundlagenkurs wird z.B. von eher kleinen Mengen geschrieben...


Django  
Django
Beiträge: 123
Registriert am: 24.03.2017


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#33 von carpi_flexor_radialis , 04.05.2017 14:25

Zitat von Markus im Beitrag #27

Was genau ist denn nun dein Kritikpunkt? Und: glaubst du, die Konkurrenz wäre hier soviel besser? Oder dass die in den Nährwerttabellen genannten Werte für Vitalstoffe auch nur annähernd so in dem Lebensmittel, das vor dir liegt, zutreffen würden? Da dürften die 2PD doch um eine Größenordnung näher am Versprochenen liegen.


Kein Kritikpunkt :-)
Ich habe das nur zur Info in diesen Thread gepostet.


 
carpi_flexor_radialis
Beiträge: 218
Registriert am: 14.09.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#34 von Taek , 08.05.2017 20:10

Wie findet ihr das hier...

Alive! Men's Multi von Natures Way.

https://www.bodyandfit.de/natures-way-alive-mens-multi.htm


 
Taek
Beiträge: 235
Registriert am: 28.02.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#35 von Waldmops , 09.05.2017 09:17

Folgendes gefällt mir gar nicht beim "Alive! Men's":

Vitamin C,D und Jod zu gering dosiert.
Vitamin K nicht als K2, sondern K1.
Folsäure nicht in bioaktiver Form.
B12 viel zu wenig um über passiven Transport aufgenommen zu werden, Cyanocobalamin ist keine gute B12 Form.

Die vielen Pflanzenextrakte sind einfach nur Blendwerk, sie sind viel zu gering dosiert, um m .M. nach einen gesundheitlichen Effekt zu haben.

Das ist aber nur die Meinung von einem grossen 2PD Fan


 
Waldmops
Beiträge: 67
Registriert am: 31.12.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#36 von Taek , 09.05.2017 19:30

Ich finde 2pd auch ganz gut. Bin gestern zufällig in diesem Shop gewesen und habe dieses Multivitaminpräparat gesehen.


 
Taek
Beiträge: 235
Registriert am: 28.02.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#37 von Zopiclon , 10.05.2017 07:38


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 358
Registriert am: 19.01.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#38 von DocMo , 04.04.2018 16:51

Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Multi, bei dem man wirklich alles und vor allem ausreichend bzw. optimale Mengen drinnen hat.

Leider habe ich bislang keines Gefunden. Ich habe einfach keine Lust mehr 3-4 verschiedene Präparate zu verwenden.

Meistens sind zu wenig folgender Stoffe enthalten:
D3
Bor
Vitamin K (K1, K2 mk4 & mk7)
Magnesium
Calcium
...und am Besten sollten die entsprechenden Vitamine in methylierter Form vorliegen.

Nach langem Suchen bin ich über das hier gestolpert:
Super Nutrition



Bor könnte etwas mehr sein, K1 und K2-mk4 fehlen leider. auch hier.

Was meint ihr?
Gibt es das perfekte All in One einfach nicht?



DocMo  
DocMo
Beiträge: 17
Registriert am: 27.03.2018

zuletzt bearbeitet 04.04.2018 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#39 von Dominik , 04.04.2018 16:55

Bislang dachte ich, dass hier im Forum sowohl die Life Extension Two-Per-Day als auch der Life Extension Mix am besten abschneiden.

Die Produkte werden oft von Markus und anderen Usern des Forums empfohlen.

Seither greife ich auf die Two-Per-Day zurück, denn der Mix ist mir zu teuer.


 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#40 von DocMo , 04.04.2018 16:59

Bei den Life Extension fehlt Vitamin K vollkommen Stichwort "K2-mk4 & Testosteron"
Vitamin D3 ist etwas zu wenig für einen normal gewichtigen Mann in unseren Breitengraden.
Magnesium und Calcium sind nur in sehr geringen Mengen enthalten.
Gerade als Sportler der viel schwitzt kommt man um zusätzliches Mangnesium nicht herum.



DocMo  
DocMo
Beiträge: 17
Registriert am: 27.03.2018

zuletzt bearbeitet 04.04.2018 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#41 von EvPow , 04.04.2018 17:06

Von deinem Produkt muss man aber 6 Stk. nehmen - da verstehe ich die Aussage nicht, dass du keine anderen Produkte nehmen willst, denn damit kommst sicher auch nicht >6 Stk.


EvPow  
EvPow
Beiträge: 302
Registriert am: 23.04.2015


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#42 von Markus , 04.04.2018 17:33

Zu den 2PD bzw. Mix empfiehllt LEF ja auch den Super-Booster für die fettlöslichen Vitamine

https://www.lifeextensioneurope.de/once-...-life-extension




Zitat
Vitamin D3 ist etwas zu wenig für einen normal gewichtigen Mann in unseren Breitengraden.



Was rechtliche Gründe haben dürfte...

Zitat
Magnesium und Calcium sind nur in sehr geringen Mengen enthalten.



Calcium über ein Multi? You must be kidding...! Was kommt als nächstes, Kalium und Natrium?!


Zitat
Gibt es das perfekte All in One einfach nicht?


Das kommt dem (neben dem Mix ) schon recht nahe
https://www.primalblueprint.com/products...la-multivitamin


"Also mir gefällt es, wie die Muslime ihre Frauen behandeln. Ich wähle auf keine Fall AfD. Ich finde es viel pikanter, das ganze Gleichstellungs- und Feminismus-Gedöns indirekt anzugreifen, indem ich SPD oder Grüne wähle.".


Dominik hat sich bedankt!
 
Markus
Beiträge: 2.614
Registriert am: 28.05.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#43 von Dominik , 04.04.2018 18:21

Was ich noch dazu sagen wollte:

Mir persönlich ist auch immer ein gutes Preis-Leistungsverhältnis wichtig.

Und da kenne ich kein Multivitaminpräparat, welches in dieser Hinsicht besser abschneidet, als die Two-Per-Day von Life Extension.


 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#44 von DocMo , 05.04.2018 09:47

Wenn man all das hinzurechnet was man eigentlich noch zusätzlich benötigt um zumindest das Minimum abzudecken vom Tagesbedarf von:

Magnesium
Calcium
Kupfer
Vitamin K

bin ich mir nicht mehr so sicher ob die Two-per-Day wirklich der Preis-Leistungssieger bleiben.

Die "Primal Master Formula" ist im Preis schon heftig.

@Chris: kannst du nicht mal ein gescheites und bezahlbares All-in-one raus bringen?


DocMo  
DocMo
Beiträge: 17
Registriert am: 27.03.2018


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#45 von Dominik , 05.04.2018 10:23

So zu argumentieren ist aber schon etwas fies, denn dann könnte man auch sagen, dass strenggenommen auch EPA und DHA in einem idealen All-in-one Produkt erhalten sein müssten.

Ansonsten muss man sich auch hier wieder separat Fischölkapseln o.Ä. besorgen.

Denn die Wenigsten essen täglich/wöchentlich so viel Fisch, um auf ein Minimum von 1 g EPA/DHA (kombiniert) zu kommen. (= Empfehlung der American Heart Association)


 
Dominik
Beiträge: 295
Registriert am: 18.08.2017


   

Eurovital
Nicotinamid (Vitamin B3)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen