RE: Das "BESTE" Multivitamin

#211 von Zopiclon , 30.01.2019 12:32

Ich tippe mal auf:
erster Beitrag und schon Produktmarketing


Gruss


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


Tobi90 hat sich bedankt!
 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#212 von wmuees , 30.01.2019 13:01

Wen es interessiert: Es handelt sich um das WSNutri Multivitamin.
Nichts besonderes, finde ich...


 
wmuees
Beiträge: 734
Registriert am: 17.08.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#213 von naklar! , 30.01.2019 13:04

Ihr wisst alle, daß ich mich schon mit einigen Neuzugängen wegen vermuteter Werbung auseinandergesetzt habe.
Nur macht eben dieser Thread eine Ausnahme, finde ich.


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#214 von phil (edubily) , 30.01.2019 15:17

Erkläre ich gerne ausführlich Eric, bevor Zensur gewittert wird.

In der Vergangenheit wurde unser Forum öfter von NEM-Anbietern oder Shops für Suchmaschinen-Optimierung (SEO) missbraucht.

Wer es nicht kennt: Eine Internetseite wird bei der google-Suche für bestimmte Begriffe (z.B. Multivitamin) besser gefunden, wenn, u.a., mehr relevante Links zu dieser Seite führen. Bessere Sichtbarkeit bedeutet mehr Klicks, mehr User auf der Seite, mehr Umsatz. Unser Forum ist dafür als Experten-Forum für Nahrungsergänzungsmittel prädestiniert. Vor allem da wir, glaube ich, die einzigen sind die "Fremdlinks" überhaupt noch zulassen. Das wird dann schamlos ausgenutzt.

Sich bei relevanten Foren anzumelden und ein paar Links zu der eigenen Seiten zu setzen, ist zwar eine billige Masche aber scheint ja immer noch zu funktionieren. Meistens steckt nicht direkt das Unternehmen, sondern eine engagierte Agentur dahinter, die etwas verspricht wie: Ich bringe deine Seite für das Keyword "XY" auf Seite 1 in der google-Suche. Dann bekommt ein Praktikant die Aufgabe 10 Fake-Accounts in 10 recherchierten Foren anzulegen und zufällig nachzufragen was von diesem oder jenem Produkt zu halten ist. Mit Link natürlich ...

Wenn sich jemand neu hier anmeldet und direkt im ersten Post eine kommerzielle Seite verlinkt (die zudem noch ordentlich Onpage-SEO optimiert ist) ist das mehr als verdächtig. Früher habe ich so etwas immer kommentarlos gelöscht. Die Fake-Accounts beschweren sich dann auch nicht, da sie "ertappt" wurden und es ohnehin nutzlos ist zu diskutieren. In letzter Zeit entferne ich nur noch die Links. Für den Fall, dass ich wirklich mal jemandem Unrecht tue und demjenigen etwas Falsches unterstelle, hätte der User so immer noch die Gelegenheit sich in den kommenden Wochen konstruktiv einzubringen und mich zu überraschen. Das war bisher aber noch nie der Fall.
Gleiches zum Beispiel vor ein paar Tagen hier in Post 4:
Stoffwechsel und Körpertemperatur

Tipp: Man könnte sich doch wenigsten ein bisschen Mühe geben, damit es nicht gaaaanz so offensichtlich ist.

Was andere Unternehmen treiben ist uns eigentlich herzlich egal. Wir arbeiten lieber mit statt gegen Mitbewerber. Wir sehen die auch garnicht als Konkurrenz. Denn obwohl es 1000 andere NEM-Anbieter gibt, wissen zum Glück trotzdem noch viele unsere Arbeit zu schätzen.

Ich finde es aber einfach nur dreist und respektlos uns und auch euch, den Usern, gegenüber. Hätte das Unternehmen nur halb soviel Hirnschmalz in das angesprochene Multi gesteckt wie in Suchmaschinenmarketing, wäre vielleicht noch etwas sinnvolles dabei rausgekommen über das es sich lohnen würde zu diskutieren. Aber das? Ernsthaft?

Das ist doch keine Art langfristig ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen. Karma wird das alles regeln.

Ich will jetzt auch gar kein Fass aufmachen und wer weiß, vielleicht krieche ich in ein paar Wochen zu Kreuze, weil mich meine jahrelange Erfahrung doch getäuscht hat. Ich hoffe es, bevor ich irgendwann komplett Paranoid werde, weil die Branche einfach so dreckig ist. Links zu setzen ist ja jetzt echt nix Tragisches aber es passt einfach so gut ins Bild. Wenn Chris und ich es nicht mehr aushalten, werden wir die Branche wechseln und ein Buch über den Zirkus schreiben. Das glaubt uns kein Mensch.

Manch andere Links (LEF) dagegen haben ja tatsächlich für viele Mitglieder einen berechtigten Mehrwert. Die lassen wir bisher immer stehen. Auch wenn es unseren Mitgliedern gegenüber leid tut, werden wir das in Zukunft mit dem Umzug in ein neues Forum wohl nicht mehr zulassen. Wir wissen es noch nicht genau aber wollen uns auch nicht mehr verarschen lassen. Wir sind weder blöd noch naiv und merken uns auch die betroffenen Mitbewerber.



ikkyu, Taek, naklar!, Dominik, Sirios, Tobi90 und vera8555 haben sich bedankt!
 
phil (edubily)
Beiträge: 402
Registriert am: 21.06.2014

zuletzt bearbeitet 30.01.2019 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#215 von phil (edubily) , 30.01.2019 15:23

Zitat von Zopiclon im Beitrag #211
Ich tippe mal auf:
erster Beitrag und schon Produktmarketing


Gruss


Ich hatte das Fenster schon offen und später einfach weitergeschrieben. Das bringt es schon auf den Punkt :-)

Zitat von wmuees im Beitrag #212
Wen es interessiert: Es handelt sich um das WSNutri Multivitamin.
Nichts besonderes, finde ich...



Das ist witzig, da er eine andere Marke meinte. Aber allein das belegt: Nix besonderes.

Zitat von naklar! im Beitrag #213
Ihr wisst alle, daß ich mich schon mit einigen Neuzugängen wegen vermuteter Werbung auseinandergesetzt habe.
Nur macht eben dieser Thread eine Ausnahme, finde ich.


Naja, würdest du jetzt ein Produkt verlinken, würde ich davon ausgehen, dass es dir wirklich um eine ehrliche Info geht. Spricht ja auch nix dagegen gute Produkte zu supporten.


Tobi90 hat sich bedankt!
 
phil (edubily)
Beiträge: 402
Registriert am: 21.06.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#216 von naklar! , 30.01.2019 15:42

Ok, merci - verständlich und gut formuliert.

Eric


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#217 von Lucas72 , 30.01.2019 19:48

Ich bin sehr erstaunt, welche Reaktion eine einfache Anfrage zur Bewertung eines Produkt hier auslöst.

Eine paar Worte möchte ich dazu sagen:

1. Ich habe mich hier angemeldet weil mich die Bewertung von einem Produkt das noch nicht genannt wurde interessiert hat. Keine Verbindung zum Hersteller, keine "engagierte Agentur".

2. Das kann man glauben oder bezweifeln. Aber die Anklage, gestützt auf meine zwei Postings, ist äußerst dürftig. Man sollte sich einfach mal fragen, welche "engagierte Agentur" oder Hersteller beim Marketing so vorgehen würde. Zum Optimierungsargument: Glaubst du (phil) tatsächlich, dass ein einziger Post hier im Forum die Darstellungsreihenfolge bei Amazon oder Google wirklich ändern wird? Bei allem Respekt, aber das wird nicht passieren. Und wenn das von mir genannte Produkt hier als schlecht gelabelt wird, dann wäre es gar kontraproduktiv. Und der Fall ist schon eingetreten: Das in #212 genannte "SNutri Multivitamin" scheint bei besserem Preis sogar noch umfangreicher. Selbst wenn Jemand den Produktnamen hier liest, dann wird er davon wieder Abstand nehmen. Klingt das nach Marketing und Kalkül?

3. Man kann den LEF-Links einen Mehrwert zusprechen, da diese Quellen angeben. Das war es dann aber auch. Es gibt genug Postings wo kein solcher Mehrwert im Link erkennbar ist. Hier sollten die Admins dann aber auch konsequent sein.

4. Phil deine Aussage in #215, dass es einem anerkannten Mitglied "wirklich um eine ehrliche Info geht" ist fahrlässig. Denn so würde eine "engagierte Agentur" arbeiten, das wäre letztlich gutes Marketing für die hier im Forum lesenden Personen.

Also wenn du schon, wie du selbst schreibst, auf dem Weg zur kompletten Paranoia bist, dann bitte richtig. Traue keinem mehr, und prüfe alles nach. Und dann kannst du auch die Links und Produktnamen stehen lassen, denn wer selbst die Argumente für und wider für jedes Produkt prüft, dem schadet der Produktname oder ein Link nicht. Aber wenn hier scheinbar versucht wird die Diskussion zu Produkten zu unterbinden, dann ist das sehr fragwürdig.

Aber wahrscheinlich ist auch dieser Text ein dreister Marketingversuch einer besonders engagierten Agentur

Zitat
"Karma wird das alles regeln."



Das Gefährliche ist, sofern man an Karma glaubt, dass es einen selbst bei ungerechtfertigten Anschuldigungen / Unterstellungen trifft.

Skepsis ist immer angebracht, aber bitte in einem gesunden Maß!



Lucas72  
Lucas72
Beiträge: 4
Registriert am: 21.01.2019

zuletzt bearbeitet 30.01.2019 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#218 von Bernd , 31.01.2019 08:48

Naja, Lucas74, was auch immer Deine Motivation ist, gerade hier als erstes nach einem Produkt zu fragen und dieses zu verlinken, also praktisch auch vorzustellen, ist bei allem Respekt, einfach kein guter Start. Das da, aus den absolut nachvollziehbaren und von Phil ausführlich erklärten Gründen, einfach mal die Alarmglocken angehen, dürfte ja nun nicht verwundern. Und ich pers. finde, das gehört sich auch einfach nicht. Nicht zum Start und von einem Neumitglied. So wie Phil schon richtig sagt, es wurde und wird sich nicht nur in diesem Thread auch immer wieder mal über verschiedene Produkte ausgetauscht. Aber das war und ist nicht das Primärziel und natürlich weiß Phil dann auch, oder kann sich sehr sicher sein, daß ein "Altmitglied" da auch kein profssionelles Produktpushing betreibt. Schon gar nicht zu LEF, insofern hinkt da Dein Vergleich auch deutlich.

Das alles ist jedenfalls schon ein kleiner, feiner Unterschied zu Deinem Einstieg und ich bin sicher, Du weißt und kannst nachvollziehen, was damit gemeint ist.

Gruß Bernd



Tobi90 hat sich bedankt!
Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 31.01.2019 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#219 von naklar! , 31.01.2019 10:21

Eine " Linkfreigabe " ab 500 Beiträgen würde den Aufwand für professionelle Pusher sicher deutlich erhöhen :-)


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#220 von phil (edubily) , 31.01.2019 10:59

Zitat von Lucas72 im Beitrag #217

1. Ich habe mich hier angemeldet weil mich die Bewertung von einem Produkt das noch nicht genannt wurde interessiert hat. Keine Verbindung zum Hersteller, keine "engagierte Agentur".
Wenn das so sein sollte, für mich absolut nicht nachvollziehbar. Wenn ich mich für ein No-Name Produkt interessieren würden, würden mich die 26 positiven Amazon-Bewertungen schon überzeugen. Da melde ich mich nicht noch extra in einem externen Forum an um da nachzufragen. Mit Link zur SEO-optimierten Seite. Zumal du im zweiten Post auf die Nennung des Produktnamen bestanden hast (mittlerweile von mir gelöscht). Es spricht einfach so viel dagegen, ich möchte aber nicht weiter drauf eingehen.

2. Das kann man glauben oder bezweifeln. Aber die Anklage, gestützt auf meine zwei Postings, ist äußerst dürftig. Man sollte sich einfach mal fragen, welche "engagierte Agentur" oder Hersteller beim Marketing so vorgehen würde. Zum Optimierungsargument: Glaubst du (phil) tatsächlich, dass ein einziger Post hier im Forum die Darstellungsreihenfolge bei Amazon oder Google wirklich ändern wird? Bei allem Respekt, aber das wird nicht passieren. Und wenn das von mir genannte Produkt hier als schlecht gelabelt wird, dann wäre es gar kontraproduktiv. Und der Fall ist schon eingetreten: Das in #212 genannte "SNutri Multivitamin" scheint bei besserem Preis sogar noch umfangreicher. Selbst wenn Jemand den Produktnamen hier liest, dann wird er davon wieder Abstand nehmen. Klingt das nach Marketing und Kalkül?
Unabhängig davon, ob ich es als sinnvoll erachte, ist es einfach Fakt, dass unser Forum seit Jahren für Linkbuilding missbraucht wird. Google ist es herzlich egal, ob das Produkt im Anschluss zerlegt wird. Das Social Signal bleibt und wirkt sich positiv auf das Ranking aus. Natürlich nur mini-minimal. Dafür ist der Aufwand aber auch nicht mit einem Gastbeitrag o.ä. zu vergleichen.

3. Man kann den LEF-Links einen Mehrwert zusprechen, da diese Quellen angeben. Das war es dann aber auch. Es gibt genug Postings wo kein solcher Mehrwert im Link erkennbar ist. Hier sollten die Admins dann aber auch konsequent sein.
Das sieht die Community anders. Wir überlegen aber, wie geschrieben, wie wir weiter verfahren werden.

4. Phil deine Aussage in #215, dass es einem anerkannten Mitglied "wirklich um eine ehrliche Info geht" ist fahrlässig. Denn so würde eine "engagierte Agentur" arbeiten, das wäre letztlich gutes Marketing für die hier im Forum lesenden Personen.
Ich weiß, wie Agenturen arbeiten und wie nicht. Wenn hinter Eric, der sich seit Jahren aktiv einbringt, aber tatsächlich in Wirklichkeit ein 5 köpfiges Agentur-Team steckt, das sich mit dem Schreiben abwechselt: Good Job, die Links habt ihr euch verdient (natürlich nur ein Scherz).

Also wenn du schon, wie du selbst schreibst, auf dem Weg zur kompletten Paranoia bist, dann bitte richtig. Traue keinem mehr, und prüfe alles nach. Und dann kannst du auch die Links und Produktnamen stehen lassen, denn wer selbst die Argumente für und wider für jedes Produkt prüft, dem schadet der Produktname oder ein Link nicht. Aber wenn hier scheinbar versucht wird die Diskussion zu Produkten zu unterbinden, dann ist das sehr fragwürdig.

Ich denke es wurde klar, warum es mir geht. Wir lassen unser Forum nicht für Linkbuilding missbrauchen. Ehrlicher Erfahrungsaustausch war uns bisher immer Willkommen.
Dass wir seit Jahren Diskussion zu Fremdfirmen-NEM's mit Verlinkung zulassen, ist wohl tatsächlich nicht so klug von uns.


Aber wahrscheinlich ist auch dieser Text ein dreister Marketingversuch einer besonders engagierten Agentur

Zitat
"Karma wird das alles regeln."


Das Gefährliche ist, sofern man an Karma glaubt, dass es einen selbst bei ungerechtfertigten Anschuldigungen / Unterstellungen trifft.

Skepsis ist immer angebracht, aber bitte in einem gesunden Maß!


 
phil (edubily)
Beiträge: 402
Registriert am: 21.06.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#221 von KingWing , 08.02.2019 19:33

Wer es noch nicht mitbekommen hat, das neue Multivitamin/Mineral von edubily:
https://shop.edubily.de/das-multi.html

Wie handhabt ihr eigentlich die Einnahme von einem Multivitamin/Mineral Präperat? Ist es sinnvoll/besser zwei verschiedene Produkte zu haben und täglich zu wechseln? Ich habe dieses hier nun gekauft und noch welche von Pure 365 - AllinOne.

@edubily
Wie macht ihr das privat, nehmt ihr das neue Multivitamin auch ein und wenn ja, wieviele Kapseln pro Tag?


KingWing  
KingWing
Beiträge: 60
Registriert am: 07.09.2018


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#222 von DocMo , 11.02.2019 11:18

Da wirst du wohl keine ehrliche Antowrt bekommen . Die Jungs von Edubily scheinen sich bzw müssen sich offiziel strickt an die Regeln des Gestzgebers zu halten.....

Kleiner Tipp von mir: schau dir mal die Dosierung vom Vitamin A und D im Multi genauer an.



DocMo  
DocMo
Beiträge: 32
Registriert am: 27.03.2018

zuletzt bearbeitet 11.02.2019 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#223 von Chris (edubily) , 11.02.2019 11:37

Na ja, Moment mal!

Wie ichs andernorts schon angedeutet habe. Wir versuchen die "Schwächen" vom Gesetzgeber etwas dadurch zu kompensieren, dass wir die in unseren Augen jeweils beste Verbindung wählen – wenn das machbar ist.

Und grundsätzlich ist das, was das BfR vorschlägt, jetzt auch nicht komplett für die Tonne, im Gegenteil. Lieber mal konservativ rantasten und dann gucken, wie viel man braucht.

Aber ansonsten ... wir halten uns natürlich an unsere eigenen Dosierangaben ;-)


Chris Michalk


bruno und Tobi90 haben sich bedankt!
 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.741
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 11.02.2019 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#224 von naklar! , 11.02.2019 13:46

Also ich finde 20€ für eine Monatsration auch für wirklich fair kalkuliert ;-)


" Ich will mehr Leber, Vater! "


Tobi90 hat sich bedankt!
 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


   

Citrullin und Herpes?
Magnesiumcitrat

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen