RE: Das "BESTE" Multivitamin

#181 von marcolino , 29.09.2018 12:45

#135 von Markus

Hallo Markus,
wie viel mg Hesperidin wären deiner Meinung nach optimal pro Tag?

LG
marcolino


marcolino  
marcolino
Beiträge: 570
Registriert am: 06.02.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#182 von Markus , 29.09.2018 14:33

"Optimal" langfristig so gut ein halbes Gramm, gerne euch ein ganzes.

Siehe auch:
https://edubily.de/2016/04/hesperidin/


"Wenn Theorie und Praxis im Widerspruch stehen, dann hat immer die Praxis Recht"


marcolino hat sich bedankt!
 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#183 von marcolino , 01.10.2018 13:17

Sollte Kalium und Calcium in einem Multi-Vitamin enthalten sein?
Falls ja, in welcher Dosierung jeweils?

Wie kommt ihr auf die empfohlene Zufuhr laut D-A-CH von 2000 mg Kalium und 1000-1200 mg beim Calcium?


marcolino  
marcolino
Beiträge: 570
Registriert am: 06.02.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#184 von vera8555 , 01.10.2018 14:24

Mich schreckt eigentlich diese Wirkung von Hesperidin:

"Hesperidin weist aber auch eine strukturell hohe Ähnlichkeit mit Hydroquinon auf, das bei Hyperpigmentierungen, vor allem bei solchen durch Entzündungsreaktion entstanden, gerne genommen wird. Es inhibiert die Produktion von Tyrosinase, dem für die Bildung des Hautfarbe gebendem Melanin, raten-limitierenden Enzym.

Daher verwundert auch sein Einsatz nicht als Photoschutz und zum Aufhellen der Haut – gerade in Ostasien, wo diese Studien gemacht wurden, ist dies ja ein sehr großes Geschäftsfeld °

Möchte eigentlich meie schöne Hautfarbe nicht verlieren, die durch Astaxanthin und Sommersonne entstanden ist.


vera8555  
vera8555
Beiträge: 329
Registriert am: 28.05.2014


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#185 von hans , 01.10.2018 14:37

Zitat von marcolino im Beitrag #183
Wie kommt ihr auf die empfohlene Zufuhr laut D-A-CH von 2000 mg Kalium und 1000-1200 mg beim Calcium?


Ca & K sind für mich gut über die Ernährung zu decken. K schaffe ich bis zu 10g Tag über normale Ernährung und bei Ca reichen auch weniger als 1000 mg. In jedem Land das keine Milchindustrie hat ist die Empfehlung eher zw. 600-800mg / Tag. Zudem empfiehlt die DGE nun4g Kalium am Tag - halte ich für absolut sinnvoll. Strebe selber eher 8g an.

LG
Hans


 
hans
Beiträge: 782
Registriert am: 17.05.2017


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#186 von marcolino , 01.10.2018 18:17

Hallo Hans,

ich schaffe es nicht ganz über die Ernährung meinen Kalium Gehalt zu decken.
Werde da zusätzlich Kaliumcitrat einnehmen müssen.

Kann man L-Citrullin-Malat mit Kaliumcitrat mischen?
Z.B. 6 g L-Citrullin-Malat und 500 mg Kaliumcitrat = ca. 200 mg elementares Kalium?

Macht das überhaupt Sinn? Kenne den PH-Wert vom L-Citrullin-Malat nicht.
Kaliumcitrat ist ja alkalisch...

LG marcolino


marcolino  
marcolino
Beiträge: 570
Registriert am: 06.02.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#187 von hans , 01.10.2018 18:56

Zitat von marcolino im Beitrag #186
ich schaffe es nicht ganz über die Ernährung meinen Kalium Gehalt zu decken.


Ich esse deswegen regelmäßig Kartoffeln - gedämpft. Aktuell dazu immer Brokkoli und Kürbis - alles 3 super Quellen. Das, was die meisten Menschen zu wenig machen ist die Portionsgröße - 2Kg Gemüse dürfen es für mich am Tag schon sein. Deswegen esse ich auch eher Fettarm.. weil mit fettreichen Dinge komme ich nicht auf die Mikronährstoffe.

LG
Hans



 
hans
Beiträge: 782
Registriert am: 17.05.2017

zuletzt bearbeitet 01.10.2018 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#188 von Zopiclon , 02.10.2018 19:29

Zitat

bei Ca reichen auch weniger als 1000 mg


für wen genau?


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


 
Zopiclon
Beiträge: 491
Registriert am: 19.01.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#189 von hans , 02.10.2018 20:36

Zitat von Zopiclon im Beitrag #188

Zitat

bei Ca reichen auch weniger als 1000 mg


für wen genau?



Nach meinen Recherchen für alle die nicht irgend eine exotische Calcium-Störung haben bzw. das Zeug in Massen auspinkeln bzw. verlieren. Mehr steht in meinem verlinkten Artikel.

LG
Hans


Zopiclon hat sich bedankt!
 
hans
Beiträge: 782
Registriert am: 17.05.2017


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#190 von Sportec , 08.11.2018 09:38

Ich bin gerade auf das Produkt Ultra Source of Life von Natures Plus gestoßen.

Was sagt ihr dazu im Vergleich zu den LE Two per Days bzw. dem Life Extenion Mix?

Derzeit nehme ich eine Two per Days pro Tag.


Sportec  
Sportec
Beiträge: 41
Registriert am: 18.05.2016


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#191 von hans , 08.11.2018 11:40

Zitat von Sportec im Beitrag #190
Ich bin gerade auf das Produkt Ultra Source of Life von Natures Plus gestoßen.


Aus meiner Sicht:

VIEL ZU VIEL Eisen (insb. für Menschen die das nicht brauchen) - damit ist das schon raus.
Recht viel Mangan (ggf. kritisch bei HPU)
B6 nicht als P5P... für HPU ggf. noch ein Vorteil.
Selen eher wenig
Vitamin E nur als Alpha...
Vitamin C schlechte Form
Bor könnte mehr sein
Beta-Carotin 10.000 IE finde ich nicht gut.
...

LG
Hans



 
hans
Beiträge: 782
Registriert am: 17.05.2017

zuletzt bearbeitet 08.11.2018 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#192 von KingWing , 08.11.2018 11:59

Sehe das ähnlich, aber die Angaben beziehen sich ja auch auf 3 Kapseln. Bei einer Kapsel sieht es es schon etwas besser aus und dann ist es auch vom Preisleistung-Verhältnis in besseren Regionen. Allerdings gibt es auch Lücken bei Vitamin D3, K2 (bei einer Kapsel) und Magnesium.


KingWing  
KingWing
Beiträge: 61
Registriert am: 07.09.2018


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#193 von Dominik , 08.11.2018 12:22

Mich würde mal interessieren, welches Multivitaminprodukt die "Kritiker" (ich denke hier beispielsweise an hans) zum heutigen Zeitpunkt als "das geringste Übel" ansehen.

Die Life Extension Two-Per-Day galten hier im Forum bislang ja quasi als Standardempfehlung, wenn jemand die Frage gestellt hat, welches Multivitaminprodukt empfehlenswert ist.

Hatten wir darüber schon irgendwo mal gesprochen?

Ich erinnere mich, dass Chris vor ewig langer Zeit schon mal das Opti-Men von Optimum Nutrition empfohlen hat.

Diesbezüglich hatte ich hier in Beitrag #128 auch einmal nachgehakt.

Wenn ich mich nicht täusche, dann wurden von den "Multivitaminprodukt-Kritikern" aber keine alternativen Multis zum Life Extension Two-Per-Day ausgesprochen?

Nach intensivem Austausch in der Community haben wir auf den letzten Seiten dieses ja diverse Multivitaminprodukte unter die Lupe genommen.
Und persönlich sahen mir da die Daily Vits von Nowfoods am sinnvollsten aus.

>>> Kann diesbezüglich vielleicht noch mal jemand Stellung nehmen, ob denn nun die Two-Per-Day oder die Daily Vits (oder andere Multis) zum heutigen Stand das empfehlenswerteste Multi-Produkt ist?

Denn ich habe den Eindruck, dass nach wie vor "Two-Per-Day" die Standardempfehlung im Forum lautet, ggf. halt auf eine Kapsel/Tablette pro Tag reduziert, statt zwei.

Achtung: Ich möchte nicht über die Sinnhaftigkeit eines Multis diskutieren, denn hier kann man sicherlich streiten. Ich möchte einfach nur Empfehlungen für ein gutes Multivitaminprodukt diskutieren.


 
Dominik
Beiträge: 421
Registriert am: 18.08.2017


RE: Das "BESTE" Multivitamin

#194 von hans , 08.11.2018 12:31

Zitat von Dominik im Beitrag #193
Mich würde mal interessieren, welches Multivitaminprodukt die "Kritiker" (ich denke hier beispielsweise an hans) zum heutigen Zeitpunkt als "das geringste Übel" ansehen.


Aktuell den LEF Mix, weil es den auch ohne Kupfer, etc. pp. gibt. In der Kapsel-Form ist es auch 12 Kapseln für die Tagesdosis - so das der recht fein dosierbar ist - wenn es mit irgend einem einzelstoff Probleme gibt - nimmt man einfach nur 1, 2, 3 etc. pp am Tag. Zudem kann man da wirklich schön über den Tag verteilen, was bei einiges B's sehr wichtig ist (Halbwertszeit im Serum). Auch ist kein Eisen und K enthalten.

Das stellt natürlich keine Empfehlung von mir dar - nur eine Aussage auf das meiner aktuellen Ansicht nach am wenig schlechteste Multivitamin-Mineral-etc-Produkt

LG
Hans



Dominik hat sich bedankt!
 
hans
Beiträge: 782
Registriert am: 17.05.2017

zuletzt bearbeitet 08.11.2018 | Top

RE: Das "BESTE" Multivitamin

#195 von Dominik , 08.11.2018 12:34

Zitat von hans im Beitrag #194
Das stellt natürlich keine Empfehlung von mir dar - nur eine Aussage auf das meiner aktuellen Ansicht nach am wenig schlechteste Multivitamin-Mineral-etc-Produkt

Danke dir! Und was würde aus deiner Sicht dann auf Platz 2, Platz 3 usw. folgen?

Schon recht bald die Two-Per-Day, die o.g. Daily Vits von Nowfoods oder Ähnliches?

Oder hast du dir darüber ggf. keine Gedanken gemacht, weil du Multis generell eher kritisch siehst und dich daher nicht so intensiv mit verschiedenen Produkten beschäftigst?

// edit: Dass viele Multis zu wenig Vitamin D3, zu wenig Vitamin K2 und i.d.R. auch gar kein EPA/DHA haben (ist wohl auch die nicht Aufgabe eines Multis), das ist mir klar.
Dafür muss man dann halt separat mit D3, K2, O3 (oder Fisch für O3! ) ergänzen.



 
Dominik
Beiträge: 421
Registriert am: 18.08.2017

zuletzt bearbeitet 08.11.2018 | Top

   

Citrullin und Herpes?
Magnesiumcitrat

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen