Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#1 von Flexa , 14.02.2017 19:38

Hallo.

Mir wurde Blut abgenommen und mein Kreatinin-Wert ist zu hoch. Ich bin klein und schmächtig und treibe keinen Sport.


Allerdings esse ich seit einigen Monaten oft Rindfleisch, ca. 4-5 Portionen wöchentlich, ca. 4 Portionen Hähnchen wöchentlich sowie noch sehr oft Fisch.
Ich sag mal, je Portion ca. 100 bis 250 g.

Nun soll der Kreatinin-Wert in vier Wochen kontrolliert werden. Nun hätte ich die Chance, statt Rindfleisch und Hähnchen eine gewisse Zeit vor der Blutabnahme nur Fisch zu essen.

Ist das sinnvoll oder "vertusche" ich dann eine schlechte Nierenleistung?

Wieviele Tage sollte ich auf Fleisch verzichten? Wie lange erhöht Fleischkonsum denn den Kreatininwert?

Wäre toll, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

Danke.

Gruß

Flexa


Flexa  
Flexa
Beiträge: 55
Registriert am: 23.09.2016


RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#2 von wmuees , 14.02.2017 21:32

Nicht Fleisch erhöht den Kreatininwert, sondern Eiweiß. Dein Vorhaben, nur Fisch zu essen, ist also sinnfrei.
Wie hoch ist denn Dein Wert?


 
wmuees
Beiträge: 671
Registriert am: 17.08.2014


RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#3 von simple , 15.02.2017 11:44

Wieviel trinkst du am Tag?


simple  
simple
Beiträge: 88
Registriert am: 22.04.2016


RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#4 von Flexa , 15.02.2017 12:05

Hallo,

Wert ist 1,04 mg/dl.

Wieviel ich trinke, kann ich nicht objektiv beantworten.
Ich esse viele Suppen, viel Gemüse und salze wenig, evtl. trinke ich daher etwas weniger.
Aber ich würde sagen, zusätzlich zu Suppen, Salaten und Obst ist täglich mindestens ein Liter dabei. An vielen Tagen sicher mehr, eher 2 Liter oder 3.
(Ich wiege nur 50 kg.)
Aber ich kann es nicht ausschließen, dass ich an jenem Tag wenig getrunken hatte. Weiß leider auch nicht mehr, was ich gegessen hatte.

Auf die Idee mit dem Fisch kam ich, weil im November mein Kreatininwert noch besser war, im Referenzbereich.
Zu jener Zeit hatte ich anteilig mehr Fisch und weniger Rind gegessen.

Kreatinin im Urin ist übirgens 0,36 g/l. (Das ist nicht fett gedruckt, ich vermute, das soll bedeuten, liegt im Referenzbereich.)
Harnstoff 31 mg/dl (10-50)
Eiweiß Urin keines

Gesamt-Eiweiß (Blut) 6,86 g/dl (6,20-8,5)
Natrium (Blut) 140 mmol/L (Rewf. 134-150)
Kalium (4,3 mmol/l (3,5 - 5,6)
Phosphat im Serumg 2,77 mg/dl (2,5 - 5,0)

Gruß

Flexa


Flexa  
Flexa
Beiträge: 55
Registriert am: 23.09.2016


RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#5 von wmuees , 15.02.2017 14:37

Mein Gott. Mach Dir da keinen Kopf drum.

Der Referenzbereich für Kreatinin für Frauen liegt bei 0,5 - 1,0 mg/dl. Du hast gerade mal 4% darüber.
Das ist nichts. Ich habe auch schon Referenzbereiche für Frauen bis 1,09 mg/dl gesehen.

Ich würde an Deiner Stelle NICHT versuchen, diesen Wert über die Ernährung zu beeinflussen.
Weil:
a) dieser Wert ist nicht gefährlich, Du tust Deinem Körper also nichts gutes, wenn Du ihn
durch andere Nahrung runterfährst.
b) wenn dieser Wert dauerhaft erhöht ist, dann ist es gut, wenn das Dein Arzt merkt und dann die nötigen Schritte unternimmt, um die Ursache zu finden.
Also bitte nicht verschleiern.


 
wmuees
Beiträge: 671
Registriert am: 17.08.2014


RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#6 von Flexa , 15.02.2017 14:58

Hallo wmuees.

Man sieht halt über die letzten Jahre dass eine leichte Erhöhung des Kreatininwerts da ist.
Was wohl auch problematisch ist, ist, dass der Kreatininwert im Blut erhöht ist, im Urin aber nicht, oder? Spricht das nicht dafür, dass ein Filterproblem vorliegt?

Heute hab ich mir den Termin für die Blutabnahme geben lassen.
Leider hab ich, da ich manchmal auch Schilddrüsenwerte nehmen lasse, am Telefon laut vor mich hingedacht, ob ich da wohl nüchtern sein müsse und das selbst gleich wieder verneint.
Da war aber schon eine Diskussion zwischen der Azubi-MTA und einer anderen MTA im Gang.

Letztendlich hat die andere MTA der Azubine dann gesagt, "es wäre besser", wenn ich nüchtern wäre.
Dann haben sie es so hingedreht, dass ich ja eh um 8 kommen müsse, und da wäre das doch kein Problem.

Auf mich macht das aber den Eindruck, als hätten beide keine Ahnung, ob man für den Kreatininwert nüchtern sein müsse.
Und die MTA wollte sich vor der Azubine keine Blöße geben und schon gar nicht den Arzt fragen. Dann hat sie sich gedacht, nüchtern kann im Zweifelsfall nur besser sein.

Aber ich möchte den Wert nicht dadurch verschleiern, dass ich einmal gefrühstückt (mit tierischem Eiweiß) hatte und einmal nicht.
Ich denke, über diese "Anweisung" werde ich mich hinwegsetzen.

Gruß

Flexa


Flexa  
Flexa
Beiträge: 55
Registriert am: 23.09.2016


RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#7 von MGhell , 15.02.2017 17:24

Der Verzehr von 225g Fleisch führt innerhalb 1,5-3,5 Stunden zu einer Erhöhung des Plasma Kreatinin Wertes von ca. 52%. Also auf jeden Fall nüchtern testen! Zumindest kein gebratenes/gekochtes Fleisch.

Siehe hier:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1427867/



MGhell  
MGhell
Beiträge: 211
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 15.02.2017 | Top

RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#8 von Flexa , 15.02.2017 18:47

Danke für den Post MGhell.

In dem verlinkten Text steht allerdings auch, die Fleischmahlzeit beeinflusste nicht die Kreatinin-Clearance.

Wenn ich dazu einen Online-Funktionsrechner benutze, liege ich genau auf der Grenze zwischen geringgradigem und mittelgradigem Funktionsverlust.

Allerdings fließt beim Online-Rechner nicht der Urin-Wert ein.

Die Formel von doccheck bekomme nicht hin, was ist denn Harnzeitvolumen?

Der Kreatininwert des Urins hat sich im Vergleich zu letzten Messung fast auf ein Drittel reduziert, der Kreatininwert im Blut ging hoch.
Das ist doch gerade eine schlechte Kombination. :-(


Flexa  
Flexa
Beiträge: 55
Registriert am: 23.09.2016


RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#9 von upgrade ( gelöscht ) , 17.02.2017 16:23


Es sind nicht die Dinge selbst, die uns bewegen, sondern die Ansichten, die wir von Ihnen haben.


upgrade

RE: Wie lang hat Fleischkonsum Einfluss auf Kreatinin?

#10 von Flexa , 17.02.2017 17:30

Ja, den Kalenderspruch kenne ich auch.


Flexa  
Flexa
Beiträge: 55
Registriert am: 23.09.2016


   

Pimp mein Blut
Blutuntersuchung

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen