Wer kann mir einen guten Kardiologen empfehlen?

#1 von Marco669 , 05.01.2017 22:53

Hi zusammen,

erstmal sorry für den Ort dieses Threads - ich weiß, der passt hier nicht hin, aber einen besseren Ort finde ich für meine Frage nicht - oder vielleicht in "Allgemein"? Ich lösche auch gern, sobald bzw. falls ich hilfreiche Antworten bekomme - sonst bitte verschieben :)

Ich bin 23 Jahre alt und im November hatte ich einen einwöchigen Krankenhausaufenthalt aufgrund von Vorhofflimmern. Es wurde mit einem Defibrilator eine Kardioversion durchgeführt, um den normalen Herzrhythmus wiederherzustellen. So ganz fit scheint mein Herz trotz einiger unauffällig verlaufenen Nachuntersuchungen nicht zu sein - denn beim Kraftsport begegnen mir seit dem ab und zu Schmerzen in der linken Brust. Herzrhythmusstörungen habe ich seit dem aber nicht mehr gehabt, oder zumindest keine merklichen.

Ich würde mich gern an einen richtig guten Kardiologen wenden - oder eben eine kardiologische Klinik. Dafür fahre ich auch gern durch ganz Deutschland - wichtig ist mir nur, dass jemand mit ausreichend Fachwissen mein Herz vernünftig durchcheckt - ich würde gern sicher sein, dass mein Herz ordnungsgemäß funktioniert - dieses Gefühl habe ich momentan aber nicht.

Bin für jeden Tipp dankbar.


 
Marco669
Beiträge: 33
Registriert am: 05.11.2015


RE: Wer kann mir einen guten Kardiologen empfehlen?

#2 von ginandjuice , 05.01.2017 23:02

Wo wohnst du ?

Falls 200 km Umkreis / Hamburg, schreib mir ne PN .

Namen darf man nicht öffentlich machen bzw. bin ich da vorsichtig - jedoch ist meine Kardiologin verdammt gut, da sie sich auch mit Orthomolekulare Medizin beschäftigt u.a. ,heißt auch viel gesundheitsprävention . Und das ist bei Ärzten viel wert (bedeutet nicht nur "machen sie mehr sport oder essen sie mehr gemüse u. obst", sondern konkretes, handfestes)

Handwerklich topfit, in Skandinavien (ich glaube Schweden)= ausgebildet und dort gearbeitet, hat nen guten Namen, nimmt sich extrem viel Zeit, super super nett (macht auch crossfit! ^^) und intelligent.

Also zusammen mit zwei anderen Docs mein Darling :)

PS: Fahr jetzt nicht quer durch D ( bissl übertrieben )


“Before you study Nutrition, food is food and drink is drink; while you are studying nutrition, food is no longer food and drink is no longer drink; but once you have had enlightenment, food is once again food and drink is again drink.” - Brad Pilon


 
ginandjuice
Beiträge: 442
Registriert am: 09.10.2014

zuletzt bearbeitet 05.01.2017 | Top

RE: Wer kann mir einen guten Kardiologen empfehlen?

#3 von Bernd , 06.01.2017 09:33

Hallo Marco,

also ich wage mal die Behauptung, daß es sehr gute Kardiologen oder kardiologische Zentren überall in Deutschland gibt, nicht nur direkt an den Uni-Kliniken. Da brauchst Du sicher nicht durch ganz Deutschland fahren. Oft sind solche Spezialisten dann auch an Unikliniken angeschlossen etc. , wie z. B. dies hier.

http://www.herz-hh.de/mvz/home/ihr-mvz/

Solche und ähnliche spezialisierte Einrichtungen und Praxen gibt es sicher in ganz Deutschland, insbesondere in den Großstädten. Googlesuchstichwort wäre hier z. B. "Herzzentrum", da taucht bundesweit schon eine Menge auf.

Gruß Bernd



Bernd  
Bernd
Beiträge: 645
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 06.01.2017 | Top

RE: Wer kann mir einen guten Kardiologen empfehlen?

#4 von Wirbelwind , 06.01.2017 10:20

Gute bzw. besser gesagt große Herzzentren gibt es an allen Unikliniken. Auch an spezialisierten Herz-Praxen gibt es keinen Mangel. Eine ganz andere Schiene sind allerdings Kardiologen, die für orthomolekulare Medizin offen sind und eben nicht nur "Statine geben, um den Cholesterin-Spiegel zu senken", wie ich leider aus eigener Erfahrung erleben musste.

Selbstverständlich darf man hier Namen nennen. Wer also gute Erfahrungen gemacht hat, nur her mit den Infos.


"Das Wissen von heute ist der Irrtum von Morgen"


Wirbelwind  
Wirbelwind
Beiträge: 223
Registriert am: 22.12.2014


RE: Wer kann mir einen guten Kardiologen empfehlen?

#5 von Marco669 , 06.01.2017 17:53

Vielen Dank für eure Antworten. Ich wohne in Niedersachsen, Emsland.

Ich fahre gern weiter, wenn ich dafür an einen guten Mediziner gerate. Meiner bisherigen Erfahrungen und denen vieler Mitglieder hier im Forum ist ja, dass leider eine Menge Ärzte eher nach Schema F behandeln und Probleme haben, ihre Patienten ernst zu nehmen. Dem versuche ich so aus dem Weg zu gehen. Danke für eure Empfehlungen, die sehe ich mir mal an :)


 
Marco669
Beiträge: 33
Registriert am: 05.11.2015


   

Kreis Recklinhausen
Rhein-Neckar Region

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen