edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#1 von phil (edubily) , 04.01.2017 14:17

Unsere Produkte sind nun auch versandkostenfrei bei amazon erhältlich. Für alle Prime-Kunden schon am nächsten Tag zu Hause.

http://amzn.to/2izUB3Q

Wir freuen uns über jeden Support.


 
phil (edubily)
Beiträge: 342
Registriert am: 21.06.2014


RE: edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#2 von Soulman , 18.01.2017 20:33

hallo, habe mir bei amazon gerade euer magnesium und zink bestellt. zum magnesium habe ich eine frage: mit 83 mg pro tablette, ist es auf den ersten blick ja niedrig dosiert, im vergleich zu anderen produkten, die z.b. mit 400 mg daherkommen. ich frage ich mich, ob die bioverfügbarkeit eurer tabletten die differenz ausgleicht, oder ob ich eben 5 tabletten einnehmen muss, um auf die besagten 400 mg zu kommen.


Soulman  
Soulman
Beiträge: 8
Registriert am: 13.11.2016


RE: edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#3 von phil (edubily) , 19.01.2017 12:11

Gute Frage Soulman.

Schwer zu glauben aber von offizieller Seite werden schon Mengen über 250 mg Magnesium pro Tagesdosis als zu viel eingeschätzt. Wie es auch hier in diesem Artikel richtig steht:
Warnung von Verbraucherschützern Magnesiumpräparate oft zu hoch dosiert

Die Einschätzung teilen wir persönlich nicht unbedingt aber naja.

Was die Dosierung angeht, so muss man vor allem auf die Verbindungen schauen. Unsere Kapseln sind schon relativ groß - maximal groß. Manche Frauen haben damit sogar schon Probleme beim Schlucken. In eine dieser Kapselhüllen passt maximal 700-850 mg Pulver, je nach Dichte. Eine größere Kapselhülle ist keine Option.

Magnesium-Glycinat hat einen Anteil von 10 % elementarem Magnesium. Wenn 700 mg dieser Verbindung in eine Kapselhülle passen, wird man (bei Glycinat) nie wirklich mehr als 70 mg elementares Magnesium pro Kapsel hin bekommen.

Anders ist es z.B. bei Magnesium-Oxid. Das besteht zu 60 % aus Magnesium. Bei 700 mg Kapselinhalt wären das zwar beeindruckende 420 mg elementares Magnesium pro Kapsel - aber halt aus Magnesium-Oxid. Will ich das?

Wir wollten unbedingt Glycinat als Haupt-Verbindung und nehmen dadurch bewusst in Kauf, dass der Mg-Gehalt niedrig scheint. Maximal dürften wir 3 Kapseln pro Tagesdosis empfehlen (dann kommen wir auf die 250 mg). Unsere Erfahrung hat aber gezeigt, dass man mit der Mischung aus verschiedenen Verbindungen mit viel weniger auskommen kann. Die meisten edubily-Leser experimentieren aber ohnehin mit den Mengen :-)

Dieses Wissen sollte man immer im Hinterkopf haben, wenn man ein Magnesium-Produkt oder andere Supplements kauft.

Vor allem bei amazon wird oft nur (wie bei NEM üblich) die Tagesdosis angegeben. Da steht dann im Titel | HOCHDOSIERT | [400 mg]. Was da wirklich in EINER Kapsel drin ist muss der Kunde nicht erfahren und wird bewusst verschwiegen. Lasst euch bitte nicht verarschen!

Man kann z.B. eine Kapsel mit 99 % Magnesium-Oxid (sehr günstiger Rohstoff) und 1 % Magnesium-Glycinat (sehr teurer Rohstoff) anbieten. Der Magnesium-Gehalt liegt dann ungefähr bei 400 mg pro Kapsel - WOW. Die Zutatenliste sieht dann so aus:

Zutaten: Magnesium-Oxid, Magnesium-Bis-Glycinat, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle), Magnesium-Stearat.

Vom Verhältnis keine Rede.

Du sieht: Hochdosierte Kapseln sind grundsätzlich schwierig, wenn man auf die Verbindung wert legt.

Wir haben aber auch viele Leser, die sich schon länger z.B. Mg-Citrat im Gramm-Bereich reinfeuern. Wer auf eine hochdosierte Mag Einnahme besteht, dem raten wir weiterhin zu Pulver und dann am besten noch mit unseren Kapseln zusätzlich ergänzen. Versuchen, nur mit Kapseln in diese Sphären zu kommen, ergibt wenig Sinn. Für "normale" Leute reichen 1-2 Kapseln aus.

Um es noch einmal deutlich zu sagen: Wir sind überzeugt, dass es das beste Kapsel-Produkt ist, dass man kaufen kann. Auch was Preis-Leistung/Qualität betrifft. Wer lieber anderen Herstellern das Vertrauen schenkt - ok :-)



 
phil (edubily)
Beiträge: 342
Registriert am: 21.06.2014

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

RE: edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#4 von Soulman , 19.01.2017 19:32

hallo phil.
das nenn ich mal eine präzise auskunft!
ähnliches dachte ich mir schon, wollte es nur nochmal durch euch abklären lassen.
gruß thomas


Soulman  
Soulman
Beiträge: 8
Registriert am: 13.11.2016


RE: edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#5 von Didsches , 06.03.2017 12:16

Hallo Chris,

bei Amazon gibt es Euer MSM mit Olivenblattextrakt nicht mehr. Wann ist es wieder erhältlich?

LG
Dietmar


Didsches  
Didsches
Beiträge: 3
Registriert am: 03.03.2017


RE: edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#6 von phil (edubily) , 06.03.2017 12:25

Hi Dietmar,

ich bin zwar nicht Chris aber ich kann dir sagen, dass es voraussichtlich Ende April wird.

viele Grüße
Phil


 
phil (edubily)
Beiträge: 342
Registriert am: 21.06.2014


RE: edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#7 von Didsches , 08.03.2017 11:37

danke Phil :) Mein Sohn hat meins einkassiert ;) Dann teilen wir uns die Dose vorerst.
War aber sehr schnell ausverkauft. Habt Ihr nicht mit so einer Nachfrage gerechnet?


Didsches  
Didsches
Beiträge: 3
Registriert am: 03.03.2017


RE: edubily-Produkt versandkostenfrei bei amazon Prime

#8 von phil (edubily) , 08.03.2017 13:49

Nein, beim besten Willen nicht. Wir haben jetzt die doppelte Menge nachbestellt und überlegen, ob wir die Aktion wiederholen können, da einige zu spät kamen.


 
phil (edubily)
Beiträge: 342
Registriert am: 21.06.2014


   

Schlafoptimierer
Resistentes Dextrin

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen