Common food additive promotes colon cancer in mice

#1 von Markus , 11.12.2016 19:11

Emulgatoren in verarbeiteten Lebensmitteln, hier stellvertretend(!) Polsorbate 80 und Carboxymethylcellulose, ändern das Darmbiom hin zu einem mehr inflammatorisch wirkenden Biom und fordern/fördern so Immunsystem und Zellentartung(=Krebs).

Zitat
In this study, the team fed mice with two very commonly used emulsifiers, polysorbate 80 and carboxymethylcellulose, at doses seeking to model the broad consumption of the numerous emulsifiers that are incorporated into the majority of processed foods. Researchers observed that consuming emulsifiers drastically changed the species composition of the gut microbiota in a manner that made it more pro-inflammatory, creating a niche favoring cancer induction and development. Alterations in bacterial species resulted in bacteria expressing more flagellin and lipopolysaccharide, which activate pro-inflammatory gene expression by the immune system.



https://www.sciencedaily.com/releases/20...61107110639.htm


"Die größte Krankheit der Menschen ist aus der Bekämpfung ihrer Krankheiten entstanden, und die anscheinenden Heilmittel haben auf die Dauer Schlimmeres erzeugt, als Das war, was mit ihnen beseitigt werden sollte. Aus Unkenntnis hielt man die augenblicklich wirkenden, betäubenden und berauschenden Mittel, die sogenannten Tröstungen, für die eigentlichen Heilkräfte, ja, man merkte es nicht einmal, daß man diese sofortigen Erleichterungen oft mit der allgemeinen und tiefen Verschlechterung des Leidens bezahlte.“
(Friedrich Nietzsche)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


   

8,000 Years Ago, 17 Women Reproduced for Every One Man
Einfluss einer lipidsenkenden Therapie auf kalzifizierte und nicht-kalzifizierte koronare Plaques

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen