Kollagenhydrolisat

#1 von Natural-Hit , 29.11.2016 08:50

Hallo,

kann mir von euch jemand ein preiswertes Kollagenhydrolisat empfehlen.

Was mich noch interessieren würde: Macht hier "Made in Germany" Sinn?

LG
Natural-Hit


Natural-Hit  
Natural-Hit
Beiträge: 84
Registriert am: 14.04.2015


RE: Kollagenhydrolisat

#2 von phil (edubily) , 29.11.2016 09:20

Hey Natural-Hit,
beides gleichzeitig wird schwierig. Ein preiswertes Kollagen ist dann wahrscheinlich China-Ware.
Das Problem mit der Herkunft (das meinst du glaube ich mit "Made in Germany") ist überhaupt glaubwürdige Angaben/Aussagen zu bekommen. Das wird oft schwammig formuliert und rumgedruckst - nach unseren Informationen nicht grundlos.

Wenn der Geschmack neutral ist und sich das Pulver sehr gut löst, stimmt zumindest die Qualität. Ob jedoch auch der "Rohstoff" gut ist, lässt sich dadurch nicht einschätzen.

Ich merk schon. Wir müssen wohl ein eigenes anbieten.


 
phil (edubily)
Beiträge: 337
Registriert am: 21.06.2014


RE: Kollagenhydrolisat

#3 von Natural-Hit , 29.11.2016 09:59

Ja, wäre nicht schlecht wenn ihr eines anbieten würdet!


Natural-Hit  
Natural-Hit
Beiträge: 84
Registriert am: 14.04.2015


RE: Kollagenhydrolisat

#4 von Stockinger , 29.11.2016 14:28

Keine Ahnung, ob es wirklich "Made in Germany" ist, aber ich bin mit dem Abtei Gelatine Pulver ganz zufrieden; 250g 4,45€ bei DM.
Soweit ich vergleichen kann ist auch das Preis-Leistungs-Vehältnis ganz ok.

LG,
Thorsten


-----------------------------------------------
Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) Die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf dass er lebe,
uns zwischen beiden in der Schwebe.
(Eugen Roth)


Stockinger  
Stockinger
Beiträge: 321
Registriert am: 10.11.2015


RE: Kollagenhydrolisat

#5 von Natural-Hit , 29.11.2016 14:54

Das ist dann aber "nur" Gelatine von Abtei und kein Hydrolisat!


Natural-Hit  
Natural-Hit
Beiträge: 84
Registriert am: 14.04.2015


RE: Kollagenhydrolisat

#6 von naklar! , 29.11.2016 15:31

Nein, es ist Hydrolysat - die schreiben nur, warum auch immer, Gelatine drauf.
Weiß nicht mehr, woher ich das weiß - sollte aber hier im Forum zu finden sein.

Sprich SuFu: Abtei


Gruß, Eric


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.423
Registriert am: 15.10.2014


RE: Kollagenhydrolisat

#7 von Stockinger , 29.11.2016 16:21

Gelatine löst sich nur in heißen Flüssigkeiten / Speisen und geliert beim Abkühlen .
Die Abtei Gelatine ist aber auch zum Einrühren in kalte Flüssigkeiten und Joghurt (Packungsangabe). Daher wird es wohl Kollagenhydrolysat sein.


-----------------------------------------------
Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) Die Gesundheit, b) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf dass er lebe,
uns zwischen beiden in der Schwebe.
(Eugen Roth)


Stockinger  
Stockinger
Beiträge: 321
Registriert am: 10.11.2015


RE: Kollagenhydrolysat

#8 von Mic , 29.11.2016 18:01

Siehe hier:

Zitat von valentino im Beitrag Welches Gelatine (Bezugsquelle)?
Habe eine Info per Mail vom Hersteller, Abtei erhalten:

...

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unserem Produkt Abtei Gelatine Pulver.

Es handelt sich bei dem Pulver um eine stark hydrolysierte Gelatine vom Schwein. Chemisch gibt es keinen Unterschied zwischen Abtei Gelatine Pulver und Kollagen-Hydrolysat. Die Begriffe Gelatine und Kollagen-Hydrolysat werden synonym verwendet.

Im Unterschied zu gewöhnlicher Speisegelatine sind die Proteinketten stärker hydrolysiert, also kürzer. Dadurch ist das Pulver nicht gelierfähig und kann leichter verzehrt, sowie vom Körper aufgenommen werden.
Das Abtei Gelatine Pulver wird aus fibrillärem Kollagen Typ I, II und/oder III gewonnen.




Verwende ich seit etwa einer Woche (morgens 20g davon in den Hochleistungs-Mixer zusammen mit 30g Whey, 6g Citrullin-Malat, 100g Heidelbeeren, 10g resistentes Dextrin von Edubily, 80ml Granatapfelsaft, Stück Ingwer). Plane aber zukünftig zu mischen mit Rinder-Kollagen-Hydrolysat


Mic  
Mic
Beiträge: 68
Registriert am: 26.05.2015


RE: Kollagenhydrolysat

#9 von H_D , 30.11.2016 06:58

Ich wollte gerade fragen ob man auch Rinder-Kollagenhydrolysat bekommt. Wo kaufst du das?


H_D  
H_D
Beiträge: 1.155
Registriert am: 26.09.2014


RE: Kollagenhydrolysat

#10 von Zimti , 30.11.2016 09:05

Ich hatte lange Zeit auch das Kollagen von Abtei - für den Preis kann man nicht meckern, aber ich find den Geschmack in Wasser ziemlich bäh. In Saft, Joghurt usw. geht's.

Nutze derzeit das hier, weil ich mal Rinderkollagen testen wollte:
https://www.amazon.de/LINEAVI-Proteinpul...ineavi+kollagen

Geschmacklich ist das deutlich milder und die Löslichkeit ist top. Man sollte jedoch beachten, dass "in Deutschland hergestellt" und "Weidehaltung" nicht bedeuten kann, dass der Rohstoff auch aus D kommt - ist schlichtweg nicht möglich, die Tiere hier ganzjährig draußen zu halten. Wem es darauf ankommt, dem sei davon abgeraten.


Zimti  
Zimti
Beiträge: 26
Registriert am: 10.09.2016


RE: Kollagenhydrolysat

#11 von Sportec , 30.11.2016 09:41

Wer sich für das Kollagen von Abtei interessiert sollte mal bei amazon gucken. Das ist heute im Angebot:

Abtei 51400 Gelatine Pulver, 250 g für 3,56 Euro (ab 29 Euro versandkostenfrei)

https://www.amazon.de/Abtei-51400-Gelati...0/dp/B000XZ7QV8


Sportec  
Sportec
Beiträge: 28
Registriert am: 18.05.2016


   

My Protein Omega 3 jetzt in Plastikflaschen???
Foodspring - Veganer Protein

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen