Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#1 von Läufer , 30.09.2016 18:08

Hallo,

würde mir bitte jemand sagen, warum hier ein Produkt (von"now") empfohlen wird, auf dessen Etikett folgende Warnung steht:

"This product contains a chemical known to the State of California to cause birth defects or other reproductive harm."


übersetzt:
In dem Produkt ist eine Chemikalie enthalten, von der man in Kalifornien weiß, dass sie zu Geburtsfehlern oder anderen Schädigungen der Fortpflanzungsfähigkeit führt.



Läufer  
Läufer
Beiträge: 23
Registriert am: 10.03.2016

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#2 von Chris (edubily) , 30.09.2016 18:21

Die Rede ist von Vitamin A ...

Drum sind (fettlösliche) Vitamine eben kein Spielzeug, für Schwangere schon gar nicht.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#3 von Läufer , 30.09.2016 18:23

Ich bin nicht schwanger.

Aber ich habe auch keinen Bock auf Schädigungen meiner Fortpflanzungsfähigkeit !


auf dieser Seite wird reproductive harm mit Einschränkung der Fortpflanzungsfähigkeit übersetzt.

http://www.linguee.com/english-german/tr...ctive+harm.html



Läufer  
Läufer
Beiträge: 23
Registriert am: 10.03.2016

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#4 von Chris (edubily) , 30.09.2016 18:26

Keine Sorge, das passiert auch nicht, wenn du es normal nimmst.

Ich kann es ja noch mal wiederholen: In den USA - vor allem bei großen Herstellern - ist es üblich, dass solche Verweise auf die Produkte gepackt werden. NICHT, weil sie besonders gefährlich sind, sondern weil es ja tatsächliche Nebenwirkungen sein können und die werden bei amerikanischen Produkten oft gerne angegeben, wenn auch im Kleingedruckten. Da es sich bei dem Produkt hier um ein hochdosiertes Präparat handelt, ist der Vermerk meines Erachtens auch gerechtfertigt.

ABER: Natürlich bezieht sich das NICHT auf normalen Verzehr, sondern auf chronische Hochdosen, die eben bei jedem NEM zu Nebenwirkungen führen.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#5 von Läufer , 30.09.2016 18:28

Und warum empfiehlst du ein derartiges Präparat ?


Läufer  
Läufer
Beiträge: 23
Registriert am: 10.03.2016


RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#6 von Chris (edubily) , 30.09.2016 18:30

Entschuldige bitte, aber rede ich spanisch?

Das hat nichts mit dem PRODUKT zu tun, sondern mit dem VITAMIN, das eben, wenn nicht ordentlich dosiert, zu Nebenwirkungen führt.

Wie bei ... Vitamin D, K, E, den Bs, Selen, Magnesium - einfach allen.

Vitamin A bzw. Vitamin D sind halt speziell, weil im Körper daraus Hormone entstehen.

Wenn jetzt also eine Schwangere auf die Idee kommt, sich Eisbär-Leber (mit riesigen Mengen Vitamin A) einzuverleiben, dann kann das dazu führen, dass das Kind Störungen erleidet.

Noch mal: NICHT weil Vitamin A per se schlecht ist (natürlich nicht), sondern weil es ein wichtiger Stoff ist, den man nicht missbrauchen darf.


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014


RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#7 von Läufer , 30.09.2016 18:34

25.000 IU pro Kapsel
= 500 % Daily Value

das hast du immerhin empfohlen.

Die armen Leute, die deinen Empfehlungen folgen ...


Läufer  
Läufer
Beiträge: 23
Registriert am: 10.03.2016


RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#8 von Chris (edubily) , 30.09.2016 18:38

Oh, Mensch.

Für was schreiben wir eigentlich Bücher, Texte, für was schreiben wir über Zusammenhänge, Wechselwirkungen, für was schreiben wir kritische Beiträge, die aufklären sollen?

Zu Vitamin A gibt es einige Texte auf unserer Seite, im Handbuch, im neuen Stoffwechselbuch ...

Wenn ich 25.000 IE für gefährlich halten würde, dann würde ich es nicht empfehlen. Das ist Punkt 1.

Punkt 2 ist, dass man ja auch auf die Idee kommen könnte, nicht jeden Tag 25.000 IE zu nehmen, sondern vielleicht 1, 2, 3 x die Woche, je nachdem, wie es einem beliebt. Wenn ich also ein Produkt empfehle, dann heißt es doch nicht, dass der Nutzer dann den Kopf abschalten und sich die Dose reinleeren kann. Was ist das für eine Logik?

Wenn du hier kurz im Forum guckst, dann wirst du sehen, dass Vitamin A etwas höher dosiert sehr gut tut.

Und: Jahrelang haben Gesellschaften 400 IE Vitamin D empfohlen. Heute pfeift sich jeder oft 10.000 IE pro Tag rein. Also das 20-fache.

Wie angedeutet, gehe ich davon aus, dass das bei Vitamin A in Zukunft genauso sein wird, weil es weitestgehend vom Speiseplan entfernt wurde und keiner weiß, wie hoch die Dosen tatsächlich sind, die gebraucht werden. (Das heißt natürlich nicht, dass jetzt jeden Hochdosen nutzen soll. Kopf einschalten, statt aus!)


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#9 von Markus , 30.09.2016 19:38

Komm mal runter, bitte! Das ist eine sog. Prop 65-Warnung und ohne diese kannst du in Kalifornien(!) praktisch kein(!) NEM mehr verkaufen. Wenn der Hersteller keine zwei Etikettenversionen vertreiben möchte kommt die Warnung eben drauf.

Zum genauen Hintergrund:
http://www.jarrow.com/Prop65

Sehr wahrscheinlich geht es um Blei oder Arsen- Leber und Fische wachsen nunmal nicht im luftleeren, sterilen Raum und in Californien ist man recht penibel:
"The Prop. 65 standard for warnings for lead is 0.5 micrograms per day, which is far more stringent than the FDA standards for lead (75 micrograms per day for adults). "

Ausnahme für diese Warnungen sind Lebensmittel- Reis aus Indonesien hat diese Menge Blei etwa schon in 12 Gramm enthalten, dort muss aber nichts draufstehen. Dann kannst du dich immerhin besser fühlen


"Wer sich stets viel geschont hat, der kränkelt zuletzt an seiner vielen Schonung. Gelobt sei, was hart macht.“
(Friedrich Nietzsche)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#10 von Läufer , 30.09.2016 19:56

Ich denke auch, dass sich die Warnung eher auf Arsen und Blei oder andere Schwer- oder Halbmetalle bezieht als auf das reine Vitamin A.

Denn auf dem Beipackzettel von Vitamin-A-saar heißt es beispielsweise:
Erwachsene nehmen 3 x täglich ... entsprechend 30.000 bis 60.000 I.E. Vitamin A pro Tag.

So wie gewisse Omega-3-Kapseln ist das hier in Rede stehende Produkt von now nicht gereinigt
(das würde sonst auf dem Etikett stehen).

Ich vermute, von kleineren Fischen wird man die Leber eher nicht nehmen, das wäre zu aufwändig.
Also von größeren (dem Thunfisch z.B.), bei denen die Gefahr noch größer ist, dass sie mit noch mehr Schwermetallen etc. belastet sind.

Was mich auch irritiert:
Dass es heißt "... to cause birth defects or other reproductive harm" und nicht "... may cause ..." (o.ä.)



Läufer  
Läufer
Beiträge: 23
Registriert am: 10.03.2016

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#11 von Chris (edubily) , 30.09.2016 20:36

Ich glaube immer noch, dass es sich dabei um Vitamin A handelt.

Siehe dazu bspw. die Liste zu Prop 65. http://oehha.ca.gov/media/downloads/crnr...gle09302016.pdf

Seite 18, ganz unten. Alles über 10.000 IE.

Ist aber völlig egal. Denn es ändert nichts an dem, was Markus oder ich gerade gesagt haben.

Passend auch: (NOTE: Retinol/retinyl esters are required and essential for maintenance of normal reproductive function. The recommended daily level during pregnancy is 8,000 IU.)


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.737
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#12 von Läufer , 30.09.2016 20:41

Das erscheint ja lächerlich, was die schreiben:
Retinol, when in daily dosages in excess of 10.000 IU ...

(s.o.: Beipackzettel von Vitamin-A-saar:
"Erwachsene nehmen 3 x täglich ... entsprechend 30.000 bis 60.000 I.E. Vitamin A pro Tag.")

Die Leber ist immerhin ein Entgiftungsorgan, ich möchte lieber nicht wissen, was alles in der Leber z.B. eines Thunfischs ist.

Egal ist mir das nicht, deshalb habe ich die Packung schon zurückgeschickt.



Läufer  
Läufer
Beiträge: 23
Registriert am: 10.03.2016

zuletzt bearbeitet 30.09.2016 | Top

RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#13 von Don90 , 30.09.2016 22:33

Oh Gott, Läufer....hast du eines der Bücher überhaupt gelesen die Chris geschrieben hat?

Bitte informiere dich einfach mal richtig bevor du so einen Müll schreibst.


 
Don90
Beiträge: 1.004
Registriert am: 26.12.2014


RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#14 von justizia , 01.10.2016 06:53

Entgiftungsorgan in Abgrenzung zu Vergiftungsorgan! Ich glaube hier sind Trolle ......


Nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 952
Registriert am: 28.05.2014


RE: Vitamin A from Fish Liver Oil (von "now")

#15 von Läufer , 01.10.2016 12:32

"... Besonders leicht werden ... fremde Metalle, z.B. Blei, Arsen, von der Leber aufgenommen und gebunden. ..."

https://books.google.at/books?id=yz8RDQA...%20blei&f=false



Läufer  
Läufer
Beiträge: 23
Registriert am: 10.03.2016

zuletzt bearbeitet 01.10.2016 | Top

   

Ubiquinol - zu den Mahlzeiten oder wann?
Circadianen Rhythmus beeinflussen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen