RE: Allgemeine Fragen Thread

#241 von Tommy , 19.10.2017 19:41

Eine Frage: habe noch 2 identische Dosen mit jeweils Taurin und Cholin. Beide von MP.
Problem ist ich weiß nicht mehr was was ist :-) eins davon schmeckt ziemlich sauer, eines relativ neutral. Welches ist welches? Den fischigen Geruch den ich normalerweise vom Cholin kenne habe ich nicht wahrgenommen.


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Allgemeine Fragen Thread

#242 von kurtextrem , 19.10.2017 21:04

Das saure dürfte Cholin sein, Taurin von MP schmeckt meiner Erfahrung nach neutral und ist etwas kristallener / dicker als Cholin.


Tommy hat sich bedankt!
 
kurtextrem
Beiträge: 171
Registriert am: 28.02.2016


RE: Allgemeine Fragen Thread

#243 von Tommy , 16.11.2017 08:18

Kann mir jemand noch mal schnell zurufen wie hoch in etwa der Anteil an resistenter Stärke im kalten Reis ist? Und reicht die Lagerung im Kühlschrank über Nacht oder länger? Ich hatte es mal hier gelesen aber der RS Thread ist Elends lang mittlerweile. Finde es ad hoc nicht


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Allgemeine Fragen Thread

#244 von naklar! , 16.11.2017 11:26

Ich kann dir nur aus dem Kopf sagen, daß der Anteil noch höher ist, wenn nach dem Abkühlen wieder aufgewärmt.

Gruß, Eric


" Ich will mehr Leber, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


RE: Allgemeine Fragen Thread

#245 von ChristineH , 16.11.2017 11:46

Tommy, ich würd mir da keinen großen Kopf machen, da in Reis eher wenig RS enthalten ist, auch stark abhängig von der Reissorte (bunte, wilde Formen haben ein wenig mehr). Da kommt bei Kartoffeln mehr rüber.


Tommy hat sich bedankt!
 
ChristineH
Beiträge: 806
Registriert am: 31.01.2016


RE: Allgemeine Fragen Thread

#246 von Tommy , 02.01.2018 08:47

Kann mir jemand nochmal sagen wie hoch in etwa der Anteil von Resistenter Stärke im Kochbananenmehl ist?


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Allgemeine Fragen Thread

#247 von Tommy , 07.01.2018 12:23

Keiner ne Antwort?


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Allgemeine Fragen Thread

#248 von Zopiclon , 07.01.2018 14:08


"You need great passion, because everything you do with great pleasure, you do well." -Juan Manuel Fangio


Cluhtu hat sich bedankt!
 
Zopiclon
Beiträge: 480
Registriert am: 19.01.2016


RE: Allgemeine Fragen Thread

#249 von Tommy , 08.01.2018 09:13

Super, danke


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Allgemeine Fragen Thread

#250 von kurtextrem , 30.01.2018 16:56

Kann mir jemand sagen, ob das Propylenoxid in Hypromellose (Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC)) Kapseln gefährlich ist, oder durch die Bindung an Cellulose "entkräftet" wird?
Da, Zitat: "Propylenoxid hat sich in Tierversuchen als karzinogen (krebserzeugend) und mutagen (erbgutverändernd) erwiesen. Der auch akut gesundheitsschädliche Stoff reizt Haut, Augen und Atemwege, seine Dämpfe wirken narkotisch; zu einer gesundheitsschädlichen Kontamination der Luft kann es bereits bei Temperaturen um 20 °C kommen. Seine Aufnahme kann oral, pulmonal oder perkutan, also über die Haut, erfolgen. Bei kontinuierlicher oder wiederholter Exposition kann es zur Sensibilisierung kommen. Als Meeresschadstoff ist die Substanz in die Wassergefährdungsklasse 3 eingeordnet."


 
kurtextrem
Beiträge: 171
Registriert am: 28.02.2016


RE: Allgemeine Fragen Thread

#251 von Tommy , 30.01.2018 18:29

Bestandteil von Kapseln?


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Allgemeine Fragen Thread

#252 von kurtextrem , 30.01.2018 19:49

Ja, "Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC) ist eine mit Propylenoxid substituierte Methylcellulose". Es ist quasi nicht Bestandteil von Kapseln, sondern die Kapsel selbst.


 
kurtextrem
Beiträge: 171
Registriert am: 28.02.2016


RE: Allgemeine Fragen Thread

#253 von kurtextrem , 23.02.2018 10:11

Ich beantworte meine Frage mal selbst (bzw. jemand hat sie beantwortet wo anders):

"tl;dr the amounts you will consume are very low so it probably won't matter

It is, however, noted that
due to the half-life of 30-40 h and use in consumer products at very low concentrations,
exposures to consumers are extremely low and therefore that the degree of risk is anticipated to
be negligible.
Summary Risk Assessment Report
https://echa.europa.eu/.../c9918161-1be3-4b76-9088...

EPA calculated an oral cancer slope factor of 0.24 (mg/kg/d) . (5)
Hazard Summary
https://www.epa.gov/.../201.../documents/propylene-oxide.pdf
^that is an extremely safe estimate of what level of lifetime exposure would cause 1-in-a-million extra case of cancer. the amounts of propylene oxide exposure from these capsules are even lower.

With that said. I'm too tired to figure it out right now, but are you sure that hypromellose breaks down into propylene oxide? As far as I can see it is connected to a hydroxy propyl group through an ether."


 
kurtextrem
Beiträge: 171
Registriert am: 28.02.2016


RE: Allgemeine Fragen Thread

#254 von Bamboochaa , 11.04.2018 15:12

Hallo zusammen,

kann eine erhöhte Vitamin D Produktion zur Ausscheidung von B Vitaminen führen?

Ich stelle die Frage, da ich mich aktuell seit 2 Wochen auf einer karibischen Insel befinde und die Beobachtung gemacht habe, dass sich mein Urin fast neongelb verfärbt hat, sehr ähnlich der Farbe bei einer hohen Vitamin B Komplex Supplementierung. Oder sehe ich hier einen falschen Zusammenhang? Eventuell sind hier
auch Nahrungsmittel zugesetzt?! Oder es liegt am chlorhaltigen Trinkwasser?


Bamboochaa  
Bamboochaa
Beiträge: 43
Registriert am: 31.05.2016

zuletzt bearbeitet 11.04.2018 | Top

RE: Allgemeine Fragen Thread

#255 von Brynhildr , 12.04.2018 08:19

Hi,

Zitat von Bamboochaa im Beitrag #254
mein Urin fast neongelb verfärbt hat,

dieser wird bei mir neongelb, wenn ich auf dem Weg in die Ketose bin, oder schon drin bin,
also sehr wenig Kohlehydrate esse:
Vielleicht isst Du grad so, dass dies bei Dir geschieht? (nur so eine Idee)

- auf Vitamin-Aufnahme und Ausscheidung wäre ich an der Stelle nie gekommen...

Bin sehr gespannt auf Fachantworten....

Gruß
Bruni



 
Brynhildr
Beiträge: 137
Registriert am: 21.02.2017

zuletzt bearbeitet 12.04.2018 | Top

   

Eis/Eispack auf den Nacken oder den Bauch - Braunes Fettgewebe
Schwermetallausleitung

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen