Wo kriege ich günstiges LLugol aus dem Internet ??

#1 von ginandjuice , 19.08.2016 12:24

Werde demnächst wegen sehr niedrigen FT3 bei normwertigen TSH (1.84) und erhöhten FT4 neben Selen auch mit LLugol suppen bzw. es auf einen Versuch ankommen lassen. In die Apotheke möchte ich nicht gehen, weil ich ungern diskutieren möchte weshalb und warum. Ich hab schon einige Produkte gefunden, aber bin mir unsicher, auch zwecks des Preises. Möchte einfach das günstige, zumindest in einer entsprechenden Dosierung. Denke so ca. 8-12 Wochen werde ich es machen.




Ich danke Euch.


" Machs einfach, aber machs einfach!"


 
ginandjuice
Beiträge: 461
Registriert am: 09.10.2014


RE: Wo kriege ich günstiges LLugol aus dem Internet ??

#2 von Epe , 19.08.2016 12:31

Die hier nehmen die meisten, ich selber auch ;-)

https://www.amazon.de/Lugolsche-Jodl%C3%...che+l%C3%B6sung


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Wo kriege ich günstiges LLugol aus dem Internet ??

#3 von ginandjuice , 19.08.2016 12:55

hm, danke, die hatte ich auch (so lange her....), aber was mich irritiert ist, dass ein User auf amazon meinte, dass die Angabe (12 %) falsch ist und da viel weniger drin ist? Und dass pro Tropfen 2,2 mg Jod enthalten ist - ist das nicht deutlich zu hoch dosiert oder täusche ich mich gerade? Ich meine normal RDA wären 100 mcg, also nur 5 % der Menge (1/20)?? Ich kann mich nämlich nicht mehr so richtig an das Produkt erinnern, komischerweise. Helf mir auf die Sprünge


" Machs einfach, aber machs einfach!"


 
ginandjuice
Beiträge: 461
Registriert am: 09.10.2014

zuletzt bearbeitet 19.08.2016 | Top

RE: Wo kriege ich günstiges LLugol aus dem Internet ??

#4 von ginandjuice , 19.08.2016 13:01

ehm, geht auch das hier:

30 - 100 ml:

http://www.ebay.de/itm/Lugol-Lugolsche-L...DSNbIMtFwTmv1RQ

Zu spät: 7.90 für 100 ml. Good deal? Jetzt lese ich nochmal schnell Chris Artikel durch, denn ich weiß gerade nicht welche Dosierung sprich wieviele Tropfen pro Tag Sinn machen. Es sollte hoch sein, aber noch im sicheren Bereich. Selen nehme ich dann 400 mcg/ Tag.


" Machs einfach, aber machs einfach!"


 
ginandjuice
Beiträge: 461
Registriert am: 09.10.2014

zuletzt bearbeitet 19.08.2016 | Top

RE: Wo kriege ich günstiges LLugol aus dem Internet ??

#5 von Flaubert , 19.08.2016 13:07

Ich verwende auch die von Amazon. Die Amerikaner berechnen das anders, die 12% ige ist in unseren Maßstäben eine ca 5% ige und entspricht damit der üblichen LL, also 1 Tropfen so um die 6 mg Jod insgesamt (ich bin derzeit auf 7 Tropfen täglich).


Flaubert  
Flaubert
Beiträge: 29
Registriert am: 04.07.2016


RE: Wo kriege ich günstiges LLugol aus dem Internet ??

#6 von Flaubert , 19.08.2016 13:13

Wegen Dosis: Wenn du mit Jod die SD ordentlich anheizen möchtest, sprechen wir jedenfalls von Dosierungen im mg-Bereich, mit der RDA macht man in der Regel keine großen Sprünge. Ich würde halt langsam steigern, wenn du mit LL operierst. Ich hab zb mit 1 Tropfen täglich begonnen und wöchentlich um 1 weiteren erhöht bis zur Zieldosis von 8 Tropfen täglich. Gibt da viele verschiedene Protokolle online, va von Dr Brownstein, einem Vorreiter der Jodhochdosis-Therapie in den USA.

Die LL von Ebay ist halt eine Laborchemikalie, entspricht nicht den offiziellen Anforderungen für den Humangebrauch, was wahrscheinlich nicht allzu tragisch ist, aber das erklärt den niedrigen Preis. Wobei das zugegeben bei der Amazon-LL wahrscheinlich auch der Fall ist...


Flaubert  
Flaubert
Beiträge: 29
Registriert am: 04.07.2016

zuletzt bearbeitet 19.08.2016 | Top

   

Welches Produkt für ein gutes Bindegewebe?
Blutwerte selber testen Vimedia

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen