Sport Bekleidung

#1 von Zwiebeljunge ( gelöscht ) , 24.07.2016 15:34

Hi Leute,

Ich spiele mit dem Gedanken, mich in einem Fitnessstudio anzumelden.

Zuhause trainiere ich immer barfuß und bekleidet mit einer Badehose und einem ollen T-Shirt. Nur glaube ich, dass ich das in einem Studio nicht so ganz bringen kann, ohne verspottet zu werden :D

Könnt ihr mir mit Bezugsquellen für bequeme Sportkleidung aushelfen, die halbwegs gut aussieht? Bräuchte Turnschuhe, eine Trainingshose (am besten Baumwolle, da ich auf Kunstfaser von der Haut her nicht so gut reagiere) und ein Shirt. Sollte möglichst nicht allzu teuer sein.

Danke schonmal und schönen Sonntag noch,
Zwiebeljunge


Zwiebeljunge

RE: Sport Bekleidung

#2 von H_D , 24.07.2016 16:44

Schuhe habe ich Allrounder (Crossfit Nano). Klamotten sind die biligen, die es immer wieder mal bei Aldi oder Lidl gibt. Ist funktional und aufs Aussehen kommts mir während des Sports nicht wirklich an


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Sport Bekleidung

#3 von Tommy , 24.07.2016 21:07

Schau doch bei zalando im sale. Da gibt es immer was


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Sport Bekleidung

#4 von kempi , 30.07.2016 09:36


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Sport Bekleidung

#5 von kempi , 30.07.2016 09:39

Ich bin ja ein absoluter Fan von Under Armour Zumindest, was die Hosen angeht.
Falls du nicht viel (oder weniger) ausgeben möchtest, scheint "Tren Cool" was für dich zu sein.


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Sport Bekleidung

#6 von kurtextrem , 31.07.2016 17:50

Ich muss sagen ich bevorzuge Klamotten mit einem Baumwolle Anteil (also Polyester / Baumwolle Mischungen). Fühlt sich einfach besser an mMn. (T-Shirts)
Als Hose hab ich die von Gymshark: https://www.gymshark.com/eu/gymshark-dry...s-sapphire-blue fühlt sich mega geil an.
Schuhe: AdiPower (für Kniebeugen, aber das ist wohl so ziemlich die Krönung von Schuhen)


 
kurtextrem
Beiträge: 171
Registriert am: 28.02.2016


RE: Sport Bekleidung

#7 von kempi , 31.07.2016 21:36

Also 31 EUR würde ich persönlich nicht für eine Sporthose bezahlen :P


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Sport Bekleidung

#8 von kempi , 31.07.2016 21:37

Zu den Kniebeugen - das beste Gefühl habe ich tatsächlich auf Socken


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Sport Bekleidung

#9 von Axel , 01.08.2016 09:13

Ich hab' lange auch barfuß gehoben, muss jetzt aber ebenfalls Gewichtheberschuhe empfehlen. Die lohnen sich wirklich, wenn man mehr als einmal im Monat hebt.


Axel  
Axel
Beiträge: 277
Registriert am: 09.03.2015


RE: Sport Bekleidung

#10 von kempi , 01.08.2016 09:16

Ich habe bis vor kurzem noch jeden zweiten Tag gehoben (jetzt aber Heben durch Kniebeugen ersetzt). Auch hier Socken, weil besseres Gefühl. Ich denke mal, das ist individuell verschieden.


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


RE: Sport Bekleidung

#11 von H_D , 01.08.2016 09:17

Gewichtheberschuhe fürs Heben?
Würde ich eher beim Beugen nutzen, sofern man beim Heben auch die hintere Kette trainieren will


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Sport Bekleidung

#12 von kurtextrem , 01.08.2016 14:46

Zitat von H_D im Beitrag #11
Gewichtheberschuhe fürs Heben?
Würde ich eher beim Beugen nutzen, sofern man beim Heben auch die hintere Kette trainieren will

^this
Kreuzheben ist bei mir auch Barfuß. Mit Gewichtheberschuhen verschiebt sich das Hebelverhältnis bzw. man kommt in eine (zumindest für mich) ungünstigere Startposition.

@31€ zu teuer: Schau mal bei Adidas selbst, da gibt es so eine Hose speziell für Gewichtheben "ass2grass" oder so heißt die. Um die schlappen 70€ oder so wollen die dafür


 
kurtextrem
Beiträge: 171
Registriert am: 28.02.2016


RE: Sport Bekleidung

#13 von Axel , 01.08.2016 17:01

Mit "Heben" meine ich ausdrücklich auch Kniebeugen. Ich beziehe die Vokabel generell auf "Gewicht entgegen der Gravitation bewegen".

Durch die Fersenüberhöhung sind die Winkelverhältnisse besonders bei Kniebeugen besser. Einen Hinweise gibt's hier: http://startingstrength.com/article/lift...rel-accessories - detaillierter wird im Buch drauf eingegangen.

Beim Kreuzheben muss die Fersenüberhöhung kein Vorteil sein, sie stört mich aber auch nicht. Klarer Vorteil von richtigen Gewichtheberschuhen ist aber, dass ich damit auf dem Boden stehe wie festgeschraubt.

Bzgl. Bekleidung: schaut mal auf einschlägigen Auktionswebseiten nach den Marken, die sonst von T-Shirt-Bedruckern gekauft werden (z.B. Fruit of the Loom), die gehen oft erstaunlich günstig und haben auch Sweat-Klamotten im Angebot.


Axel  
Axel
Beiträge: 277
Registriert am: 09.03.2015


RE: Sport Bekleidung

#14 von Je , 01.08.2016 21:03

Es lohnt sich auch immer mal bei Aldi, Lidl, Tchibo und Co. Ausschau zu halten, besonders wenn der Preis eine Rolle spielt.
Preis/Leistung ist oft garnicht so schlecht.

Ansonsten finde ich 31€ für ne (gute) Hose ziemlich gut. Für hochwertige funktionale Kleidungsstücke kann man schnell mal auch das 10fache ausgeben.


 
Je
Beiträge: 233
Registriert am: 30.05.2014


RE: Sport Bekleidung

#15 von kempi , 02.08.2016 09:07

Schaut mal hier

http://de.sportsdirect.com

Habe ich gestern durch Zufall entdeckt und mir direkt ein paar Shorts bestellt. Kommt aus UK.


 
kempi
Beiträge: 325
Registriert am: 21.12.2014


   

Ausdauer und Schnellkraft
Kettlebell

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen