Bergamot-Saft

#1 von Markus , 14.10.2014 14:26

Bergamot ist eine Zitronen-Hybride, die vor allem auf Sizilien kultiviert wird und dessen Saft (nicht aber das häufig anzutreffende Kern-Öl) eine einzgartige Polyphenol-Zusammensetzung aufweist, die den AMPK-Pfad aktiviert. Ideal bei "Diabesity", also metabolischem Syndrom:

Hypolipemic and hypoglycaemic activity of bergamot polyphenols: From animal models to human studies

Zitat

Bergamot juice produces hypolipemic activity in rats though the mechanism remains unclear. Here we investigated on the effect of bergamot extract (BPF) in diet-induced hyperlipemia in Wistar rats and in 237 patients suffering from hyperlipemia either associated or not with hyperglycaemia. BPF, given orally for 30 days to both rats and patients, reduces total and LDL cholesterol levels (an effect accompanied by elevation of cHDL), triglyceride levels and by a significant decrease in blood glucose. Moreover, BPF inhibited HMG-CoA reductase activity and enhanced reactive vasodilation thus representing an efficient phytotherapeutic approach in combating hyperlipemic and hyperglycaemic disorders.


http://www.sciencedirect.com/science/art...367326X10002777



Zu dieser Studie finde ich folgende Ergebnisse:

Zitat

In 2011, Italian researchers tested the effects of bergamot extract on 237 patients with abnormal cholesterol with diet-induced hyperlipidemia. Published in the peer-reviewed journal Fitoterapia, the research demonstrated stunningly beneficial effects on blood fats and blood sugar. Study subjects show an average 30 percent reduction in total cholesterol, a 38 percent reduction in LDL (bad) cholesterol, a 40 percent increase in HDL (good) cholesterol, an up to 40 percent drop in triglycerides, and a 20 percent drop in blood sugar.
In another study, researchers found that bergamot extract improved the function of the endothelium, which is the single layer of cells that lines every blood vessel in the body.




http://www.newsmaxhealth.com/Headline/su...3/24/id/561235/

Also 20% beim Blutzucker sind schom eine Welt...dazu die Tris und LDL um mehr als ein 1/3 reduziert....und eine endotheliale Dysfunktion entschärft!



Bergamot polyphenolic fraction enhances rosuvastatin-induced effect on LDL-cholesterol, LOX-1 expression and protein kinase B phosphorylation in patients with hyperlipidemia.

Zitat

BACKGROUND:

Statins are the most commonly prescribed drugs to reduce cardiometabolic risk. Besides the well-known efficacy of such compounds in both preventing and treating cardiometabolic disorders, some patients experience statin-induced side effects. We hypothesize that the use of natural bergamot-derived polyphenols may allow patients undergoing statin treatment to reduce effective doses while achieving target lipid values. The aim of the present study is to investigate the occurrence of an enhanced effect of bergamot-derived polyphenolic fraction (BPF) on rosuvastatin-induced hypolipidemic and vasoprotective response in patients with mixed hyperlipidemia.
METHODS:

A prospective, open-label, parallel group, placebo-controlled study on 77 patients with elevated serum LDL-C and triglycerides was designed. Patients were randomly assigned to a control group receiving placebo (n=15), two groups receiving orally administered rosuvastatin (10 and 20mg/daily for 30 days; n=16 for each group), a group receiving BPF alone orally (1000 mg/daily for 30 days; n=15) and a group receiving BPF (1000 mg/daily given orally) plus rosuvastatin (10mg/daily for 30 days; n=15).
RESULTS:

Both doses of rosuvastatin and BPF reduced total cholesterol, LDL-C, the LDL-C/HDL-C ratio and urinary mevalonate in hyperlipidemic patients, compared to control group. The cholesterol lowering effect was accompanied by reductions of malondialdehyde, oxyLDL receptor LOX-1 and phosphoPKB, which are all biomarkers of oxidative vascular damage, in peripheral polymorphonuclear cells.
CONCLUSIONS:

Addition of BPF to rosuvastatin significantly enhanced rosuvastatin-induced effect on serum lipemic profile compared to rosuvastatin alone. This lipid-lowering effect was associated with significant reductions of biomarkers used for detecting oxidative vascular damage, suggesting a multi-action enhanced potential for BPF in patients on statin therapy.



http://www.sciencedirect.com/science/art...367326X10002777

Wer's braucht bzw. ausprobieren möchte, ich habe zwei Präparate gefunden: Bergamet Mega und "Bergamot Citrus" von Jarrow..


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 14.10.2014 | Top

RE: Bergamot-Saft

#2 von Jens ( Gast ) , 14.10.2014 16:59

Hi Markus,

danke für diesen Artikel. Also, wenn das alles so stimmt und auf den menschen übertragen werden kann, dann wäre das was richtig irr Gutes. Noch nie gehört, würde es abewr mal gerne mal ausprobieren.

Könntest du noch einen (oder 2) links posten, wo du eine Quelle dafür gefunden hast?
Danke.
Jens


Jens

RE: Bergamot-Saft

#3 von Markus , 14.10.2014 17:07

Hallo Jens,

die Studien waren doch an Menschen gewesen?

http://www.amazon.co.uk/HealthAce-Bergam.../dp/B00G5MBX9O/

http://www.iherb.com/Jarrow-Formulas-Cit...-Capsules/57031

http://bergamet.co.uk/

http://www.amazon.co.uk/Now-Foods-Choles.../dp/B00I8GZH92/

Bestell dir doch noch für 28 Euro zwei solcher Cholesterintests:

http://www.medivere.de/shop/Alle/Cholesterin-Bluttest.html?

Und miss zu Beginn der Einnahme und nach so zwei Monaten wieder. Würde mich sehr interessieren!

PS: Da hier der Wirkpfad (ähnlich wie bei den meiszten Statinen) ebenfalls über HMG-CoA-Inhibition verläuft wäre die gleichzeitige Einnahme von Q10 Ubiquinol nicht verkehrt.


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bergamot-Saft

#4 von Jens ( Gast ) , 14.10.2014 22:42

Hi Markus,
Danke für die links.
Also ich habe grenzwertige Cholesterin- und Glukose WErte und werde deshalb mal eine "Kur" mit Bergamot Saft machen.
Nehme keine Statine, aber wie ich sehe, ist der Mechanismus von Bergamot der gleiche. Also das Q10 immer dazu, was ich aber sowieso regelmäßig nehme.
Unternehme im Moment einen Versuch mit Taurin und L-Canitin. Wenn der beendet ist, mache idas mit dem Bergamot Saft oder Kapseln.
Jens


Jens

RE: Bergamot-Saft

#5 von Markus , 15.10.2014 07:34

Hallo Jens,

alles klar, dann halt uns bitte auf dem Laufenden! Und für deinen Blutzucker hätte ich noch einen Vorschlag: Amla (Indian Gooseberry)

http://www.youtube.com/watch?v=C11zDNtpJwo&feature=youtu.be

Und ja, dieser Produkttipp ist ernst gemeint (eine Haarspülung):

http://www.amazon.de/Khadi-Reines-Amlapulver/dp/B003TNIWPA

Evt. hast du ja auch einen Asia-Markt in der Nähe, der Amla frisch oder gefroren führt?!


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bergamot-Saft

#6 von Jens ( Gast ) , 16.10.2014 22:16

Hier noch mal ein link zum Mechanismus der Cholesterinsenkung von Bergamot.
Wenn das alles so stimmt, dann wäre das eine gute Alternative zu Statinen.
Soll außerden noch den Blutzucker senken. Wow!

http://www.nutraingredients-usa.com/Supp...ainst-diabesity


Jens

RE: Bergamot-Saft

#7 von Marieluise , 19.10.2014 18:57

Hallo,

Jarrow.de mailte mir auf Nachfrage: Wie ich bereits vermutet hatte, habe ich aus Amerika die Information erhalten, dass das Produkt zu wenig verkauft und daher wieder eingestellt wurde.
Dr. Karl-O. Hiller

Wissenschaftlicher Service - Geschäftsentwicklung
Scientific Advice - Business Development
__________________________________
Jarrow Deutschland GmbH

Leider, ich wollte es auch gern ausprobieren.

LG
Marieluise


Marieluise  
Marieluise
Beiträge: 8
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bergamot-Saft

#8 von van Gent , 21.10.2014 16:56


 
van Gent
Beiträge: 45
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bergamot-Saft

#9 von Markus , 21.10.2014 17:03

Bei Iherb.com gibt es noch 9x das von Jarrows. Bei solchen Kräuterextrakten ist die Chance recht gut dass es durchkommt.


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bergamot-Saft

#10 von van Gent , 27.11.2014 11:56


 
van Gent
Beiträge: 45
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bergamot-Saft

#11 von Jens ( Gast ) , 27.11.2014 13:36

Nicht bei IHerb bestellen !

Habe vor 4 Wochen bei IHerb in den USA Bergamott bestellt.
Das Ende vom Lied: Sofort bezahlt, Ware ist keine da !
(We are unable to trace your shipment due to foreign customs regulations).

Bezahlt, aber keine Ware!
Das sprengt selbst meinen Humor.


Jens

RE: Bergamot-Saft

#12 von Markus , 27.11.2014 16:12

Halo Jens,

das steht irgendwo im Kleingedruckten. Wobei es gut sein kann dass die Sendung noch auf dem Zollamt liegt. Die US-Post läßt die Pakete nach Europa bei der billigsten Versandart gerne mal 3 Wochen auf Halde liegen bevor sie in die Pötte kommen. Das würde beim Tracking ja auffalllen daher wird auch keines dafür angeboten, ;o) Gedulde dich noch zwei Wochen und schreibe dann ggf. den Support an.


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


RE: Bergamot-Saft

#13 von Jens ( Gast ) , 27.11.2014 20:21

Hi Markus,

danke für die aufmunternden Worte.
Bin allerdings pessimisitsch, dass sich da noch etwas tut.
Sind ja inzwischen schon 4 Wochen vergangen.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Trotzdem Danke.
Jens


Jens

RE: Bergamot-Saft

#14 von Markus , 26.02.2015 09:49

Hallo Jens,

ist deine Sendung mittlerweile eingetroffen?

Der Bergamot von Jarrows wurde übriens wohl wieder neu aufgelegt, bei bigvits ist er jedenfalls neu im Programm:

http://www.bigvits.co.uk/product.asp?pid=1671&bid=11

Leider liefert BigVits prinzipiell von Jarrows nichts nach D, nach AT, NL oder CH etwa würde es aber gehen.


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.733
Registriert am: 28.05.2014


   

"Effect of protein overfeeding on energy expenditure measured in a metabolic chamber"
Therapeutic faecal microbiota transplantation: current status and future developments

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen