L-Carnitin

#1 von Chris (edubily) , 08.10.2014 10:32

Hallo Leute,

für die Füchse unter euch: Hier mal die muskuläre Genexpression nach Gabe von 2,5g L-Carnitin über 12 Wochen.
Man achte vor allem auf Sachen wie Lipoprotein-Lipase (LPL) etc.
http://jp.physoc.org/content/591/18/4655/T1.expansion.html

LG, Chris


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.740
Registriert am: 27.05.2014


RE: L-Carnitin

#2 von H_D , 29.11.2014 20:19

http://www.fitnessfreaks.com/l-carnitin-...alsch-genommen/

L-Carnitin wird sehr häufig mit einer Low Carb Ernährung kombiniert. Und möglicherweise könnte das das Problem sein. Oder vielmehr, L-Carnitin wird meist auf nüchternen Magen empfohlen. Unmittelbar nach dem Aufstehen beispielsweise oder direkt vor dem Training, einige Stunden nach der letzten Mahlzeit. Wie eine Studie jedoch zeigen konnte, ist es das Insulin, welches zu einer signifikanten Steigerung der intrazellulären L-Carnitin Konzentration führt. Wir sollten also Carnitin gerade nicht auf nüchternen Magen einnehmen, sondern zu einer Mahlzeit, um die L-Carnitin-Aufnahme durch die Insulinausschüttung zu verbessern. Und scheinbar gibt es hier eine gewisse Dosisanhängigkeit. Denn die Studie konnte zeigen, dass je mehr Insulin im Körper zirkulierte, umso mehr L-Carnitin in die Muskelzellen aufgenommen wurde und die Sättigung der Muskelzellen an L-Carnitin somit höher lag.


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: L-Carnitin

#3 von Animus , 29.11.2014 20:51

Low-Carb (insb. Ketose) muss mit L-Carnitin betrieben werden:
Schau mal "Ballaban-Gil K, Callahan C, O'Dell C, Pappo M, Moshé S, Shinnar S. Complications of the ketogenic diet. Epilepsia. 1998 Jul;39(7):744-8."
Dort steht, dass unter der Diätform ein Carnitin-Defizit entsteht, welches lebertoxisch sein kann.

(D.h. die Leute die sich very low carb ernähren und kein Carnitin zuführen, machen etwas falsch.)


Animus  
Animus
Beiträge: 159
Registriert am: 09.11.2014


RE: L-Carnitin

#4 von Chris (edubily) , 29.11.2014 21:02

Zitat
(D.h. die Leute die sich very low carb ernähren und kein Carnitin zuführen, machen etwas falsch.)



Ich hab's ja immer überall hingeschrieben. Aber es hört selten jemand zu. Und dann wundern, wenn man plötzlich speckig wird und so völlig energielos.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.740
Registriert am: 27.05.2014


RE: L-Carnitin

#5 von Markus , 30.11.2014 12:15

Redet ihr bei LC jetzt von HFLC oder von ausreichend (tierischem!) Protein? Bei letzerem ist ja gar nicht mal so wenig natürliches Carnitin enthalten.

Und welche Form von Carnnitin, ALCAR bzw. reines L-Carnitin oder andere Formen wie C.-Tartrat?


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 30.11.2014 | Top

RE: L-Carnitin

#6 von Chris (edubily) , 30.11.2014 12:40

Keto-Diäten mit 80-100g Protein am Tag und sehr viel Fett.

Es kann sich ja (fast) keiner leisten, seinen Proteinbedarf nur aus Fleisch zu decken.

Und der L-Carnitin Gehalt in diversen Fleisch Sorten ist lächerlich gering. Da muss man sich schon viel Mühe geben.


Flee from goods that flee from thee; Seek ye not, for fortune seeketh thee.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.740
Registriert am: 27.05.2014


RE: L-Carnitin

#7 von Bernd , 04.12.2014 07:40

Hallo Chris,

Du bist ja auch ein Carnitin-Freund-und Experte. Was meinst Du zu diesem Artikel? Ist da was dran oder Bullshit, weil man wieder mal eine andere Sau reißerisch durch´s Dorf treibt?

http://www.fitnessfreaks.com/l-carnitin-...alsch-genommen/

Gruß Bernd


Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014


RE: L-Carnitin

#8 von H_D , 04.12.2014 19:48

Hallo Bernd,

schau dir mal meinen Link oben an..


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: L-Carnitin

#9 von Bernd , 05.12.2014 17:23

Zitat von H_D im Beitrag #8
Hallo Bernd,

schau dir mal meinen Link oben an..


Aha, A_D, sorry! Hatte ich glatt übersehen! Danke für den Hinweis! Dann hatten wir zumindest dieselbe Idee, daß hier mal kundzutun bzw. zu erfragen.

Gruß Bernd



Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 05.12.2014 | Top

RE: L-Carnitin

#10 von Bernd , 05.12.2014 19:20

Hallo,

dann zu L-Carnitin noch ein interessanter Vidioclip.

https://www.youtube.com/watch?v=5859RXtH...1aX8LqYo__4M4xA

Gruß Bernd


Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014


RE: L-Carnitin

#11 von AndreaG , 07.01.2016 12:10

Hallo allerseits,

möchte abnehmen und daher die Frage: soll ich L-Carnitin oder Acetyl-L-Carnitin nehmen?
Oder beides?

Danke schonmal!

Andrea


 
AndreaG
Beiträge: 69
Registriert am: 20.11.2015


RE: L-Carnitin

#12 von AndreaG , 07.01.2016 15:21

Hab hier was gefunden:
Acetyl-L-Carnitin + Alpha-Liponsäure
die Frage ist also erstmal erledigt.


 
AndreaG
Beiträge: 69
Registriert am: 20.11.2015


RE: L-Carnitin

#13 von Stockinger , 21.03.2016 12:36

Moin, Moin.


Wenn L-Carnitin Insulin braucht, um in die Zellen transportiert zu werden, dann kann ich doch statt Carbs auch (Milch)Eiweiss zusätzlich aufnehmen. Das lockt doch auch Insulin, oder?

LG,
Thorsten


-----------------------------
Carpe Diem


Stockinger  
Stockinger
Beiträge: 322
Registriert am: 10.11.2015


RE: L-Carnitin

#14 von naklar! , 21.03.2016 12:51

Würde in diesem Falle dann zu Whey raten, da es eine recht deutliche Insulinantwort provoziert.


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.643
Registriert am: 15.10.2014


   

'Lost' memories can be found
Oxidativer und nitrosativer Stress

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen