Primal State Produkte

#1 von phil , 16.06.2016 11:48

Hi,

wie der Titel schon sagt, geht es um die Produkte von Primal State.

Da meine Sauermolke leer war und ich mal etwas anderes ausprobieren wollte, habe ich mich etwas umgesehen und bin zufällig auf das Produkt von Primal State gestoßen - Primal Whey Protein Pulver.
Wenn ich das Produkt in 3 Worten beschreiben müsste: Schweineteuer aber geil.
Schmeckt super, es löst sich traumhaft und die Konsistenz richtig cremig... herrlich. Bei 30€ für 903g nicht gerade ein Schnapper, aber es ist ja auch Protein aus Weidehaltung. Artgerecht und so ;P
Ich trinke die Shakes richtig gerne. Die Kundenbewertungen bei Amazon sprechen auch für sich.
Über die faktische Qualität kann ich leider nicht mehr sagen, ausser das es hochwertig schmeckt und aussieht.

Mir graust es etwas vor den hohen Kosten. Wenn ich täglich ca. 1,5 Shakes(35g Löffel von MP) davon trinke, brauche ich im Monat 2 Beutel davon und liege dann bei 60€.
Das Alternativprodukt ist momentan die Sauermolke von MP, für 20€, welche einfach niemals reduziert wird. Da läge ich dann bei 40€.

Kennt ihr noch Alternativen? Die Qualität des Pulvers hat mich echt angefixxt :D Ich kann nur empfehlen das mal auszuprobieren.
Das Kollagenhydrolysat sieht auch interessant aus, ist aber leider gerade ausverkauft.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 16.06.2016 | Top

RE: Primal State Produkte

#2 von Squatosaurus , 16.06.2016 12:32

Der Preis schreckt mich auch ab. Vit D wollte ich mir holen und dann gemerkt, dass kein Vit K dabei ist. Also auf die Tropfen von Edubily zurückgegriffen.

Magnesium teste ich gerade das Produkt von LEF, weil es bei einigen hier doch ganz gut funktioniert.


Und das Whey wollte ich auch schon immer probieren, aber es war mich aber zu teuer. Ich verwende sowie du die Sauermolke von MP und misch es mit Natural Vanille wegen dem Geschmack. Ja Rabattaktionen gibt es auf Sauermolke gefühlt nie, aber oft gibt es Codes, wo man 30% auf die gesamte Bestellung bekommt. Da schlage ich dann immer zu.


Wenn es dir um Bio usw geht, habe ich noch das gefunden.

https://www.amazon.de/ORGAINIC-Chocolate...g/dp/B00L93NUBI



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Primal State Produkte

#3 von phil , 16.06.2016 13:23

Orgainic hatte ich auch schon mal gelesen.
Allerdings scheint das Produkt noch teurer zu sein. Die Geschmacksrichtung "Rote Banane" klingt ja auch lustig
Ich dachte vielleicht gibts noch etwas günstigeres von ähnlicher Qualität.

Die Produkte in der Sparte von LEF sehen auch interessant aus, sind aber nochmal um einiges teurer(knapp 60€ das Kilo). Da gibts neuseeländische Weidehaltung
Bei den Milchprodukten aus Neuseeland geht es glaube ich hauptsächlich um die Casein-Problematik die bei einem Whey-Produkt ja zu vernachlässigen sein sollte.
Trotzdem bestimmt gutes Zeugs. Eventuell probier ich das mal aus wenn ich zu viel Geld hab

MP führt soetwas nicht oder? Bei den teureren Produkte dort sind meist irgendwelche anderen probiotischen Geschichten beigement oder so.. war jetzt für mich nicht so überzeugend.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 16.06.2016 | Top

RE: Primal State Produkte

#4 von Squatosaurus , 16.06.2016 13:59

Habe mich verschaut. Orgaininc ist teurer und das von LEF ist ja der Wahnsinn. Da muss Gold eingerührt sein :D


MP hat soweit ich gerade sehe kein Bio-Whey. Aber heute ist bis zu -60% auf Whey ohne Code. 2,5kg Sauermolkewhey um 30,30€



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Primal State Produkte

#5 von phil , 16.06.2016 14:30

Hör auf mich zu verführen!
Ich bleib jetzt erstmal eine Weile bei dem Bio-Gedönst.


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Primal State Produkte

#6 von Markus , 16.06.2016 14:30

2,5kg Sauermolkewhey um 30,30€

Code "Pony" gibt noch mal 20%.


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Primal State Produkte

#7 von Squatosaurus , 16.06.2016 14:32

Hatte auch schon einen vollen Warenkorb, obwohl ich noch ~5kg Whey und 3,5kg Sauermolke habe


Dann kompletten Browser geschlossen



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Primal State Produkte

#8 von phil , 16.06.2016 14:34

AHHHHHH MARKUS :D ... kann nicht... wiederstehen...


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Primal State Produkte

#9 von Squatosaurus , 16.06.2016 14:35

DAnke Markus! Jetzt habe ich doch bestellt :D



 
Squatosaurus
Beiträge: 232
Registriert am: 13.07.2015


RE: Primal State Produkte

#10 von Tommy , 16.06.2016 16:15

Ich nehme das Kollagen hydrolysat von Primal State. Auch das ist teuer, aber Löslichkeit und Geschmack gut. Mixe es als Zugabe in meine Shakes. Da ich nur so 15-20 Gramm/Tag nehme geht es dort mit den Kosten. Aber Bio/Weidehtung kostet halt. Hoffen wir, dass es auch tatsächlich solche ist :-)


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Primal State Produkte

#11 von H_D , 17.06.2016 06:35

Naja: supplify hat ja auch groß geworben mit seinem angeblichen Whey von grassgefütterten Kühen..


H_D  
H_D
Beiträge: 1.334
Registriert am: 26.09.2014


RE: Primal State Produkte

#12 von Bernd , 17.06.2016 10:32

Hallo,

wieviele Artikel und Tests gibt es mittlerweile allein in Deutschland, das Bio keineswegs immer besser ist und vor allem oft nicht drin ist, auch wenn es drauf steht?! Wer immer noch bei solchen Produkten, die dazu praktisch vom Verbraucher nicht kontrollierbar sind, im Gegensatz zum Schlachter oder Geflügelzüchter, die konkret ihre Bezugsquellen nennen können, auf den "Bio-Hype" bei Whey & Co. aufspringt und völlig überteuerte Produkte kauft, nur um sein Gewissen zu beruhigen, dem ist nicht mehr zu helfen.

Das die Primal State Wheys angeblich oder tatsächlich so gut schmecken liegt sicher nicht an vermeintlich grassgefütterten Kühen, sondern vielleicht schlichtweg an den eingesetzen Aromen, also an künstlichen Dingen. Wer glaubt denn noch wirklich an diesen Hokuspokus ala Weidekühe &. Co.?

Gruß Bernd



Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 17.06.2016 | Top

RE: Primal State Produkte

#13 von CaptainHungerhaken , 17.06.2016 12:11

@Markus:
Wo findest du bloß immer diese codes? Hast du da einen Geheimtipp für uns?


CaptainHungerhaken  
CaptainHungerhaken
Beiträge: 232
Registriert am: 16.10.2014


RE: Primal State Produkte

#14 von Tommy , 17.06.2016 12:14

Du bekommst Dein Whey und andere NEM's beim Schlachter Bernd?

Hier geht's doch nicht um die Frage wo ich mein Fleisch beziehe sondern wie und wo mein Whey & Co. Daher verstehe ich deinen Post nicht so ganz?!


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Primal State Produkte

#15 von Tommy , 17.06.2016 12:17

Gib bei Google einfach gutscheincode Myprotein oder ähnliches ein dann findest i.d.R die Seiten mit den aktuellen codes


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


   

Aktuelle Referenzprodukte
Alternative LEF Mix?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen