Alternative LEF Mix?

#1 von Tommy , 10.06.2016 11:18

Da bei der Beschreibung im LEF Mix ja steht, dass man vorsichtig mit Thrombozytenaggregationshemmern sein muss dachte Ich ob es vielleicht eine Alternative in Form 2perday plus Produkt XY gibt? Jemand hier einen Tip? Gibt es ein gutes Präperart, dass lediglich im weitesten Sinne die zusätzlichen Inhaltsstoffe enthält die im LEF Mix, aber eben nicht in den 2pd drin sind?


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.146
Registriert am: 16.06.2015


RE: Alternative LEF Mix?

#2 von Markus , 10.06.2016 11:53

Beeren aller Art. Viele und viel davon! Dazu Grüntee, Traubenkernextrakt und Broccoli.

Wobei auch in den 2PD ordentlich Niacin enthalten ist. Ich würde eher meinen Arzt befragen und ggf. auch unabhängig von dieser Thematik das Medi wechseln falls es sich um Marcumar handeln sollte.


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.735
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 10.06.2016 | Top

RE: Alternative LEF Mix?

#3 von Tommy , 10.06.2016 12:26

Danke Markus... Es ist ASS 100 mg/Tag. Meinst trotzdem problematisch?

Kennst Du einen guten Mix der die von Dir genannten Stoffe enthält? Abgesehen von der eigentlichen Frucht/Gemüse


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.146
Registriert am: 16.06.2015


RE: Alternative LEF Mix?

#4 von Markus , 10.06.2016 12:37

Da würde ICH mir keinen Kopf machen wegen. Eher wegen eines evt. Magengeschwüres.


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.735
Registriert am: 28.05.2014


RE: Alternative LEF Mix?

#5 von phil , 10.06.2016 16:12

Mein neuer Hausarzt hat mich gerade überzeugt doch ASS 100 einzunehmen.

Er meinte nach meiner Herz-OP könnte noch eine Restvernarbung an meiner Herzklappe sein und da würde ASS 100 das Risiko rausnehmen das sich dort eine Thrombose festsetzt. Das Risiko für Nebenwirkungen sei bei ASS 100 relativ gering.

Gibt es bessere Alternativen?


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Alternative LEF Mix?

#6 von Markus , 10.06.2016 16:50

Das gute, alte Fischöl, grammweise:

Zitat

Together, these studies seem to suggest a different effect of fish- and plant-derived n-3 on platelet function. Thus, with few exceptions, an inhibitory effect of fish oil or EPA+DHA would emerge in human studies; this is in agreement with animal studies that consistently showed not only an inhibitory effect of platelet aggregation43–45 but also an antithrombotic effect of fish oil supplementation.46,47 Such changes have been attributed to a reduced decrease of thromboxane A2 and an increase of the nonaggregating thromboxane A3.48


http://circ.ahajournals.org/content/121/8/1033.full


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.735
Registriert am: 28.05.2014


RE: Alternative LEF Mix?

#7 von wmuees , 10.06.2016 16:58

Das Risiko einer Trombose verkleinert sich tatsächlich. Dafür stirbt man an Magenblutungen....

Erste Vorsichtsmaßnahme: kaufe Dir ASS mit einem Überzug, der magensaftresistent ist, so dass sich das Mittel erst im Darm auflöst. Und dann nimm es mitsamt einer Mahlzeit ein.


 
wmuees
Beiträge: 747
Registriert am: 17.08.2014


RE: Alternative LEF Mix?

#8 von phil , 10.06.2016 17:47

Danke für eure Antworten!

Als er mir ASS 100 verkaufen wollte, meinte ich auch sofort das ich schon andere Substanzen einnehme die blutverdünnend sind(ich dachte darum geht es?), wie Fischöl oder min. 3x die Woche fettigen Fisch. Darauf meinte mein Arzt das sich das nicht auf die Blutplättchen auswirken würde. Wenn ich die Studie mal überfliege, hat er sich da aber wohlmöglich geirrt.

Zitat
Although epidemiological and interventional studies have demonstrated that diets such as the Mediterranean or Eskimo diet prevent cardiovascular disease, it is unclear whether these diets may actually affect platelet function. Appropriate study design and laboratory tests are needed to explore this issue in the future. There is evidence, however, that nutrients such as fish oil and polyphenol-rich nutrients may exert an antiplatelet activity. As far as fish oil is concerned, the majority of the ex vivo studies consistently showed an inhibition of platelet function. The plausibility of such an effect is based on the assumption that n-3 accumulation on platelet membrane results in lowering platelet thromboxane A2 formation (see the Figure).



Soweit ich das richtig verstehe, mag man es noch nicht aussprechen aber es sieht zumindest irgendwie danach aus als wenn eine gute Fischöl-Versorgung schon positiven Einfuss auf die Thrombozytenaggregation hat.

Zitat
Among these studies, 2 showed no effect of n-3 on platelet aggregation32,33; conversely, 5 showed inhibition of platelet function or prolongation of platelet survival. It is of note that such an inhibitory effect was not dose related because it was observed with 1 or 4 g/d.



Die Dosis scheint keine Rolle zu spielen? 1 oder 4 g/d hätte beides zum gleichen Ergebnis geführt. Allerdings teilweise auch kein Effekt auf die Thrombozytenaggregation. Das verwirrt
Nach meinem Verständnis sind Omega3-Fettsäuren aus maritimen Quellen aber sowieso eine gute Sache, daher wird es bei mir eher mehr geben.

Muss da noch mal weiter recherchieren.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 10.06.2016 | Top

RE: Alternative LEF Mix?

#9 von Tommy , 10.06.2016 20:20

Ich stecke in der gleichen bredouille wie Du Phil. Schlaganfall im September 2015 und seit dem ASS 100. warum und wo sich das Gerinnsel gebildet hat konnte nicht herausgefunden werden. Doppelt ärgerlich. Was sind denn die wirklich guten Alternativen zu ASS?

Ich merke mal an, dass ich zum Zeitpunkt des Schlaganfalls schon vorher mehrere Monate täglich Omega 3 (2 Gramm/Tag) plus OPC Kapseln genommen habe. Hat anscheinend nichts genützt, der Schlaganfall kam trotzdem 😒

Daher würde ich diese alleinige Wette f mich nicht mehr eingehen Wollen. Im Netz findet man viele Scheinbare Alternative Substanzen über Ingwer, Natto, Knoblauch, Kurkuma, steinklee, Arginin usw usw.....

Hatte glaube ich 20
Substanzen gefunden, denen nachgesagt wird dass sie sich auf die Thrombozytenaggregation auswirken. Aber Studien? Genaue Mengen? Etc Fehlanzeige. Was meint ihr?
Weitere Ideen?


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.146
Registriert am: 16.06.2015


RE: Alternative LEF Mix?

#10 von Markus , 10.06.2016 21:18

Thrombozytenaggregation ist das eine. Bei dir sollte für den Stoff aber auch eine Durchlässigkeit für die Bluthirnschranke gegeben sein. Womit aus diesem Grund bereits etwa Nattokinase ausscheidet.


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.735
Registriert am: 28.05.2014


RE: Alternative LEF Mix?

#11 von Tommy , 11.06.2016 12:03

Ok. Andere Ideen Markus?


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.146
Registriert am: 16.06.2015


RE: Alternative LEF Mix?

#12 von phil , 11.06.2016 12:20

Ich schau in letzter Zeit gerne mal in das Interview von Rick Rossner Er nimmt eine halbe oder viertel "Baby aspirin". Flossing ist wahrscheinlich auch eine gute Sache.

Zitat
LE: Please tell us about the prescription and nonprescription supplements you take to promote brain health.

RR: Supplements and habits that promote general health also promote brain health. The two cheapest, easiest daily rituals for general health are flossing and taking a half- or quarter-tablet of a baby aspirin each day for blood thinning and to fight inflammation. The only brain drug with an indisputable, immediate effect is coffee. Compounds I take for long-term brain maintenance include phosphatidylserine, Cognitex® from Life Extension ®, DMAE, aminoguanidine, centrophenoxine, piracetam or aniracetam, and occasionally, vinpocetine.



edit:
ASS 100 scheint schon "baby aspirin" zu sein.
Die Magenschutz-ASS kann man dann wahrscheinlich auch nicht kleiner machen.

Ich werde wohl nochmal weiter schauen ob ich noch handfesteres zu Fischöl & Polyphenole als Alternative finde oder ob sich hier noch etwas ergibt.



 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 11.06.2016 | Top

   

Primal State Produkte
Probiotikum (Bifido)

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen