Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#1 von Epe , 02.06.2016 18:21

Hallo Leute,

ich wollte in einem Selbstexperiment testen, ob sich nach längere Einnahme von Beta Carotin meine Haut auch so schön braun färbt wie vom Dr. Strunz :D.
Da außerdem ein Strandurlaub bevorsteht, dachte ich mir, ich könnte meinen Körper bzw Haut noch vor gefährlicher Sonnenstrahlung schützen, was das Beta Carotin tut.
Ich nehme jetzt täglich 50.000 IE und das seit ca. 4 Wochen allerdings hat sich meine Haut noch nicht bemerkbar verfärbt. Ich nehme das Carotin mit Fett zu mir, entweder Fischöl oder zu den Mahlzeiten.
Klappt das überhaupt, das sich die Haut durch ein "zuviel" an Beta Carotin verfärbt?
Ich habe gelesen, das ungefähr nach 3 Wochen die Leber mit Vitamin A gesättigt ist und dann die Hautfärbung eintreten soll.
Habt ihr Erfahrungen oder übersehe ich was?


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#2 von Luna , 02.06.2016 20:38

Hi
Ich werde öfter gefragt, ob ich in der Sonne/im Urlaub war, seit ich Asaxanthin einsetze, inzwischen nur noch als Bestandteil vom Super Omega 3 Plus (LEF). Dass Beta Carotin gelbliche Haut macht, kenne ich eigentlich nur von Babies.
LG
Luna


 
Luna
Beiträge: 620
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#3 von ChristineH , 02.06.2016 20:43

Dass Betacarotin bei manchen Menschen orangefarbige Haut machen kann, liest man hier: http://edubily.de/2015/09/paleo-low-carb...ehrungskonzept/



 
ChristineH
Beiträge: 804
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 02.06.2016 | Top

RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#4 von Chris (edubily) , 03.06.2016 09:24

Leidvolle Erfahrung :-)


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.739
Registriert am: 27.05.2014


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#5 von wmuees , 03.06.2016 09:37

Für Strandurlaub empfehle ich Astaxanthin, 3 Wochen vorher anfangen, 12mg/Tag.


 
wmuees
Beiträge: 733
Registriert am: 17.08.2014


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#6 von Epe , 03.06.2016 09:39

Heißt das ich bin eher ein Non-Responder? Bei soviel Beta Carotin sollte meine Leber doch gesättigt sein oder? Also doch lieber direkt Retinol? Kommt diese Färbung eigentlich über Nacht oder schleichend? Ich würde ja auch gerne messen, aber das ist wieder teuer und meinem Arzt erklären, das er Vitamin A über einen Umweg messen muss, über das Retinol Bindungsprotein, wird in einer Katastrophe enden :D


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#7 von Markus , 03.06.2016 09:42

Wenn du unbedingt von innen her Farbe bekommen möchtest dann nimm auch mal Astaxanthin, ein anderes Carotinoid, so ab 40mg aufwärts. Aber nicht, dass du dann so rot wie ein Flamingo wirst


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#8 von Epe , 03.06.2016 09:43

Zitat von wmuees im Beitrag #5
Für Strandurlaub empfehle ich Astaxanthin, 3 Wochen vorher anfangen, 12mg/Tag.



Nehme ich sporadisch und bin am überlegen, ob sich die Super Omega Plus von LEF lohnen oder doch eher einzeln Omega3 + Astaxanthin


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#9 von Epe , 03.06.2016 09:44

Zitat von Markus im Beitrag #7
Wenn du unbedingt von innen her Farbe bekommen möchtest dann nimm auch mal Astaxanthin, ein anderes Carotinoid, so ab 40mg aufwärts. Aber nicht, dass du dann so rot wie ein Flamingo wirst


Haha, wenn würde ich hier ein Foto hochladen :D. Aber 40mg Astaxanthin wird teuer


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#10 von wmuees , 03.06.2016 11:42

12mg reichen, wenn man ein paar Wochen vorher anfängt. Wer zum Brathähnchen mutieren *will*, der wird es auch schaffen.

https://www.amazon.de/Astaxanthin-Tablet...d/dp/B014FUZEB0


 
wmuees
Beiträge: 733
Registriert am: 17.08.2014


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#11 von Epe , 03.06.2016 11:58

das ist ja mal mega günstig im Vergleich zu LEF. Danke für den Link, werde ich testen :-)


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#12 von Markus , 03.06.2016 12:04

Das ist halt eine Tablette, deren Inhalt verglichen mit einer ölgefüllen Kapsel schnell oxidiert- und Asta IST ein Antioxidanz


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#13 von Epe , 03.06.2016 12:09

Es sind Presslinge. Ist das dann nicht so das nur ein bisschen die Oberfläche oxidiert? Oder würdest du mir eher die LEF Super Plus Omega empfehlen?


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#14 von Epe , 03.06.2016 13:51

Ok laut Rezessionen verfärben sich die Presslinge innen so wie äußerlich. Werde mir dieses Produkt zulegen.
https://www.amazon.de/Nutrex-BioAstin-na...rds=astaxanthin


 
Epe
Beiträge: 224
Registriert am: 29.04.2015


RE: Mein Selbstexperiment Beta Carotin- braune Haut

#15 von Tommy , 03.06.2016 19:15

Ich würde astaxanthin über esovita.de beziehen. Super Produkte und immer wieder Rabattaktionen


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


   

Eisenmangel durch Zink?
Von vegan zu low-carb, Auswirkungen auf die Schilddrüse und Cholesterin

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen