Kernseife

#1 von sotaba , 28.05.2016 14:46

Moin,

ich interessiere mich für das Thema Kernseife als Ersatz für Duschgel. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Oder evtl. einen Link, wo man sich einlesen kann? Evtl. Produktempfehlungen? Lässt man das Deo da auch weg?

Christian Zippel hatte die Thematik mal vor einiger Zeit auf Facebook angeschnitten und Haut ist bei mir immer ein Thema.



sotaba  
sotaba
Beiträge: 59
Registriert am: 26.04.2015

zuletzt bearbeitet 28.05.2016 | Top

RE: Kernseife

#2 von phil , 28.05.2016 14:54

Ja, ich habe eine ganze Zeit lang probiert nur mit Seife die Haare zu waschen. Leider habe ich meine Schuppen damit nicht in den Griff bekommen.
Letztes Jahr als ich damit angefangen habe, ging es allerdings eine Zeit lang. Ich hatte irgend ein uraltes Stück Seife bei uns gefunden und benutzt. Muttern meinte das wäre vermutlich Gallseife gewesen

Ich komm gut ohne Deo klar.. zumindest hat sich bisher keiner beschwert.

Die Produkte in welche man im Handel bekommt, sind meist noch mit irgendwelchen Zusatzstoffen. Ich hatte ansonsten Dr. Bronners Magic Soap (http://www.eichenhain.com/index.php?cPath=15_54_23) und von einem Hobbymarkt 1-2 Produkte ohne Zusatzstoffe.


 
phil
Beiträge: 1.110
Registriert am: 24.03.2015


RE: Kernseife

#3 von EHST , 28.05.2016 15:07

Kernseife macht meine Haut immer so trocken. Ansonsten erfüllt sie ihren Zweck. Viel lieber benutze ich Alepposeife. Die ist mit Oliven- und Lorbeeröl. Riecht gut und die Haut ist danach schön geschmeidig. Mit der kann zumindest ich mich auch super rasieren. Und die Haare kann man sich damit auch waschen. Alternativ kann man natürlich auch Wascherde nehmen. Für die Haut finde ich die sogar noch besser. Ist aber immer eine kleine Sauerei in der Dusche.


EHST  
EHST
Beiträge: 237
Registriert am: 30.12.2014


RE: Kernseife

#4 von Cleo , 28.05.2016 15:21

Ich unterschreibe in allen Punkten bei EHST.

Normale Kernseife würde ich never ever zum Waschen von Haut oder Haar nehmen, weil es ein billiges Industriepordukt ist und die Haut wohl nur austrocknet - ich glaube, ihr verwechselt da was und hattet bestimmt französische "Marseiller Kernseife" im Sinn (das ist qualitativ was völlig anderes). Alternativ wie gesagt die Alepposeife; mein Favorit ist aber ganz klar die Wascherde.

Und - jetzt tief durchatmen - den größten Effekt für meine Haut hatte, dass ich aufgehört habe täglich zu Duschen. So dreckig sind wir alle nicht, dass wir uns im 24-Stunden-Takt einmal komplett mit Tensiden den natürlichen Hautschutz von Haut und Haar rubbeln müssten. ;-)
Also dusche ich nur noch an Trainingstagen und mache ansonsten Katzenwäsche. Und ich stinke trotzdem nicht.*

*Auch mit täglichem Duschen haben ich und meine T-Shirts übrigens irgendwann gemüffelt und ich konnte das ganz unabhängig von der Waschfrequenz stoppen allein durch Verwenden einer selbstgemachten simplen Deocreme aus Zinkoxid, Sheabutter, Kokosöl und Natron.



 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015

zuletzt bearbeitet 28.05.2016 | Top

RE: Kernseife

#5 von Bernd , 28.05.2016 16:28

Hallo,

wie immer gibt es wohl je nach Hauttyp unterschiedliche Erfahrungen, derjenige mit trockener Haut wird sicher andere haben als der mit fettiger Haut. Ich kann zu Kernseife nur positives berichten und hatte in diesem Thread vor kurzem das hier geschrieben. Als rein meine pers. Erfahrung.

"ich benutze schon seit langem keine parfümierten Seifen oder Duschgels mehr. Nur noch pure Kernseife als Naturprodukt zur Ganzkörperreinigung-und Pflege. Reinigt und entfettet die Haut hervorragend und gründlich und dennoch hautschonend, ohne sie auszutrocknen. Schon nach kurzer Zeit hat man ein verbessertes Hautbild, im wahrsten Sinne porentief, Pickel etc. werden ebenfalls schnell beseitigt. Schwielen oder Hornhaut werden sehr schnell weich und lassen sich problemlos entfernen usw. usf. Ich persönlich kann nur Gutes berichten und bin von dieser Art der Hautpflege überzeugt und begeistert."

Hautpflege von innen & außen

Gruß Bernd


Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014


RE: Kernseife

#6 von Tommy , 28.05.2016 22:17

Ich nutze füg haut und Haar auch Aleppo Seife und bin damit sehr zufrieden. Anstatt normalen Deo nutze ich einen badischen Deo Stick mitbringen pH wert von 8,5. man schwitzt dadurch nicht weniger aber die basischen Mineralien neutralisieren den Schweiß und man stinkt einfach nicht mehr. Bei mir funktioniert das Bombe. Hatte vor 3 Tagen gewusst die Probe aufs Exempel gemacht und 4 Tage das gleiche T Shirt benutzt. Mit dem Ergebnis dass ich es noch weitere 5 Tage hätte tragen können :-)


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Kernseife

#7 von Cleo , 29.05.2016 10:50

Zitat von Bernd im Beitrag #5
Hallo,

wie immer gibt es wohl je nach Hauttyp unterschiedliche Erfahrungen, derjenige mit trockener Haut wird sicher andere haben als der mit fettiger Haut.

Natürlich - alles gut. *freunde*

Ich hab da im Kopf eine subjektive Sperre, mich mit Mamas 20 Jahre alter Dalli-Kernseife zu waschen ;-) - gegen eine gute Kernseife an sich ist nichts einzuwenden, man kann sie beim Seifesieden auch als Basis nehmen, um sie mit Ölen zu "veredeln". Die Alepposeife ist ja im Grunde auch nur eine Kernseife, die mit Oliven- und Lorbeeröl verarbeitet wurde.


 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015


RE: Kernseife

#8 von Markus , 29.05.2016 21:21

Zitat von Tommy im Beitrag #6
Ich nutze füg haut und Haar auch Aleppo Seife und bin damit sehr zufrieden. Anstatt normalen Deo nutze ich einen badischen Deo Stick mitbringen


Du meinst so einen von der „Badischen Anilin- & Soda-Fabrik“?
*duck und wech*


"Probleme, die geleugnet werden, müssen auch nicht gelöst werden. Offiziell nennt man das dann "political corrrectness"...
(Hendryk M. Broder)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Kernseife

#9 von Tommy , 30.05.2016 14:37

trotz 5 Jahre in Bayern jetzt wird der Badner wohl immer in mir bleiben :-) sollte natürlich basisch heißen


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


RE: Kernseife

#10 von Mo , 02.06.2016 18:12

du kannst täglich duschen

aber seife etc. würde ich dann nur an den Achseln und genitalien benutzen


Mo  
Mo
Beiträge: 360
Registriert am: 16.12.2014


RE: Kernseife

#11 von Cleo , 03.06.2016 17:55

Zitat von Mo im Beitrag #10
du kannst täglich duschen

aber seife etc. würde ich dann nur an den Achseln und genitalien benutzen

Das habe ich jahrelang genau so praktiziert und dennoch gab es eine deutliche Verbesserung, als ich die Routine wie oben beschrieben verändert habe.


 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015


RE: Kernseife

#12 von Mo , 04.06.2016 17:29

cleo, für die haut ist das sicher toll.

für die genitalien wünsche ich mir bei mir fliessendes, warmes Wasser.
und dann ist die 3 Minuten dusche das einfachste.


Mo  
Mo
Beiträge: 360
Registriert am: 16.12.2014


RE: Kernseife

#13 von Cleo , 05.06.2016 10:46

Ich teile Deinen Wunsch absolut ;-). Schade, dass Bidets hier in D so wenig verbreitet sind; man kann alternativ eine Badewanne bzw. genauer gesagt deren Rand benutzen, so hat man gleich etwas Gymnastik gratis dazu.


 
Cleo
Beiträge: 320
Registriert am: 02.04.2015


RE: Kernseife

#14 von sotaba , 06.06.2016 18:44

Zitat von Tommy im Beitrag #6
Ich nutze füg haut und Haar auch Aleppo Seife und bin damit sehr zufrieden. Anstatt normalen Deo nutze ich einen badischen Deo Stick mitbringen pH wert von 8,5. man schwitzt dadurch nicht weniger aber die basischen Mineralien neutralisieren den Schweiß und man stinkt einfach nicht mehr. Bei mir funktioniert das Bombe. Hatte vor 3 Tagen gewusst die Probe aufs Exempel gemacht und 4 Tage das gleiche T Shirt benutzt. Mit dem Ergebnis dass ich es noch weitere 5 Tage hätte tragen können :-)



Kannst du mal bitte die Produkte nennen / verlinken, welche du benutzt hast?^^


Zitat von Cleo im Beitrag #4
Ich unterschreibe in allen Punkten bei EHST.Normale Kernseife würde ich never ever zum Waschen von Haut oder Haar nehmen, weil es ein billiges Industriepordukt ist und die Haut wohl nur austrocknet - ich glaube, ihr verwechselt da was und hattet bestimmt französische "Marseiller Kernseife" im Sinn (das ist qualitativ was völlig anderes). Alternativ wie gesagt die Alepposeife; mein Favorit ist aber ganz klar die Wascherde.Und - jetzt tief durchatmen - den größten Effekt für meine Haut hatte, dass ich aufgehört habe täglich zu Duschen. So dreckig sind wir alle nicht, dass wir uns im 24-Stunden-Takt einmal komplett mit Tensiden den natürlichen Hautschutz von Haut und Haar rubbeln müssten. ;-)Also dusche ich nur noch an Trainingstagen und mache ansonsten Katzenwäsche. Und ich stinke trotzdem nicht.**Auch mit täglichem Duschen haben ich und meine T-Shirts übrigens irgendwann gemüffelt und ich konnte das ganz unabhängig von der Waschfrequenz stoppen allein durch Verwenden einer selbstgemachten simplen Deocreme aus Zinkoxid, Sheabutter, Kokosöl und Natron.


Hast du vielleicht einen Link/Guide zu dieser selbstgemachten Deo-Creme?

Wie lange dauert es, bis sich das mit der geringeren Duschfrequenz einpegelt?


sotaba  
sotaba
Beiträge: 59
Registriert am: 26.04.2015


RE: Kernseife

#15 von Tommy , 06.06.2016 19:27

Basischer Deo Stick von der Fa Ovimed


Tommy  
Tommy
Beiträge: 1.131
Registriert am: 16.06.2015


   

Was können ArzthelferInnen alles einsehen?
HDL/LDL beeinflussen

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen