Blutwerte nach 1,5 Jahren edubily

#1 von Sonnensucher , 20.05.2016 20:48





Selen etwas übers Ziel geschossen.

Magnesium bekomme ich einfach nicht höher. Bisher habe ich ca 1g Citrat und 1g Oxid (die LEF Caps) genommen. Ich ändere jetzt meine Taktik und probiere nur eins von beidem mit 1g.

Gesamt-Eiweiß: Bisher immer 7,2 oder 7,3. Zu diesem Zeitpunkt habe ich lange keine 200g pro Tag gegessen, hat also dahingend nichts gebracht. Mir egal, ich bleib bei der Menge.

VitA dazu bräuchte ich mal eure Erfahrungen. Nachdem sich der Wert nicht verändert hat, habe ich 4x mal die Woche 120.000 IE und 3x die Woche 60.000 IE ergänzt. Dazu wöchentlich 400g Rinderleber. Trotzdem kann ich diesen Wert gerade einmal halten.

VitD ziemlich hoch ausgefallen, eventl. auch weil ich die 2PD nur 4 Tage vor Blutabnahme abgesetzt habe.

Cholesterin: Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass meine Cholesterinwerte niedrig as fuck waren. Bisher: HDL 35 mg/dl, LDL 30 mg/dl, Trig 115 mg/dl. Jetzt besser?

Ferritin, Kupfer und Zink bin ich zufrieden.

Die Zielwerte hier im Forum sind leider alle Serum-Werte- wie lässt sich das auf Vollblut umlegen?

Gruß


 
Sonnensucher
Beiträge: 197
Registriert am: 10.10.2014


   

Schilddrüse meiner Freundin
Wann NEM absetzen vor Blutuntersuchung?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen