RE: Magnesium Malate - TOP

#16 von YGYM , 14.01.2015 19:24

Das Dimagnesium Malat, eine patentierte Form des Magnesiums, besteht aus einem Molekül aus Apfelsäure, an dem zwei Magnesiummoleküle haften, und stellt eine ausgezeichnete Magnesiumquelle, wie die Apfelsäure, mit einer hohen Bioverfügbarkeit, dar. Außerdem stört das Malat nicht die Funktionsweise des Verdauungssystems, wie es manchmal andere Magnesiumformen machen können, da es nicht mit den Magensäuren reagiert. 

Das Magnesium findet man in bedeutenden Mengen im ganzen Körper vor und es wird in zahlreichen Reaktionen, einschließlich bei der Entspannung der Muskeln, der Blutgerinnung und der ATP-Produktion, dem hauptsächlichen Energiemolekül des Organismus, verwendet. Dieses wird während des Krebszyklus, dem hauptsächlichen biochemischen Zyklus der Energieproduktion in den zellulären Mitochondrien, produziert. Die Apfelsäure, ein natürlicher Bestandteil von zahlreichen Früchten und Gemüsen, gehört zu der Gruppe der alpha-Hydroxysäuren. Sie wird ebenfalls im Organismus im Krebszyklus synthetisiert und ist auch in der Energieproduktion impliziert. Die Anhäufung von Aluminium in den Nervengeweben ist wahrscheinlich für schwere Störungen verantwortlich und spielt sicher eine nicht zu vernachlässigende Rolle bei dem Auftreten von Pathologien wie Alzheimer oder Parkinson. Das Aluminium zerstört im Gehirn die Struktur der Neuronen und saugt sie aus, indem es das Magnesium des Tubulins, ein Glykoprotein, das für die Herstellung von Mikrotubuli, die für ihre notwendige Steifheit unerläßlich sind, verantwortlich ist, verjagt. Ein chronisch niedriger Magnesiumkonsum ist mit einer Erhöhung der toxischen Aluminiumablagerungen, Zerstörer der Mikrotubuli, assoziiert. 

Die Apfelsäure durchdringt leicht die hämatoenzephalische Schranke und bindet sich an das Aluminium im Gehirn, und beugt so einer unerwünschten Anhäufung dieses Metalls vor. Das Dimagnesium Malat ist übrigens ein ausgezeichneter Chelator und, indem es sein Magnesium gegen das Aluminium eintauscht, eliminiert es das Aluminium aus dem Organismus, und macht das Magnesium gleichzeitig für die Neuronen verfügbar. 

Magnesiummängel, gleichzeitig verbunden mit einem Mangel an Apfelsäure, werden bei der Fibromyalgie, einer geläufigen Krankheit, die hauptsächlich Frauen im Alter von fünfzig Jahren betrifft, angetroffen. Mehrere Studien haben gezeigt, dass eine Supplementation mit Magnesiummalat die Symptome dieser Krankheit lindert, die Verbesserungen der Myalgie erscheinen schon nach 48 Stunden Behandlung. Eine von ihnen hat so gezeigt, dass 1 200 mg Apfelsäure, verbunden mit 300 mg Magnesium, die zweimal täglich über einen Zeitraum von 2 bis 6 Monaten eingenommen werden, auf deutliche Weise die Energiewerte und die Muskelfunktion verbessern würden, und die Schmerzergebnisse von Patienten, die unter Fibromyalgie leiden,

Würde das jetzt bestellen. Was meinst du dazu?



YGYM  
YGYM
Beiträge: 15
Registriert am: 12.01.2015

zuletzt bearbeitet 14.01.2015 | Top

RE: Magnesium Malate - TOP

#17 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2015 20:34

Klar, sieht gut aus!
Mit Magnesium im "Repertoire" kann man nix verkehrt machen :-)



RE: Magnesium Malate - TOP

#18 von YGYM , 14.01.2015 20:51

Was mich jetzt aber wundert ist das es nur 11,3% magnesium beinhaltet. Ist das bei deinem Produkt auxh so?


YGYM  
YGYM
Beiträge: 15
Registriert am: 12.01.2015


RE: Magnesium Malate - TOP

#19 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2015 21:25



RE: Magnesium Malate - TOP

#20 von Mike , 19.02.2015 11:56

geht noch günstiger:

Nature's Life, Magnesium Malate, 1,300 mg, 100 Tablets = 200 mg Magnesium je Tablette Effektiv
für 7 Dollar!!!

http://www.iherb.com/Nature-s-Life-Magne...0-Tablets/24050

------------------------
und es gib noch weitere Formen:
Beispiel Magnesium Orotat:

Orotat bringt den Einschleus-Effekt in die Zelle
„Im Gegensatz zu allen anderen Magnesiumsalzen transportiert Orotat das Magnesiumatom an die Mitochondrien“,

Wirkung von Magnesiumorotat gegen Artherosklerose. Es solle die Cholesterinablagerungen in den Blutgefäßen einfach auflösen:
„Von dem Orotsäure-Rest werden die Körperzellen metabolisiert. Diese geben Abbauprodukte auf den Blutweg. Eines dieser Abbauprodukte ist das Ferment, das die Fettverdauung möglich macht: Cholesterin-Esterat. Jetzt strömt dieses Blut in den Gefäßen mit seinen Fett-Tröpfchen über den Cholesterin-Film, der wie Kesselstein in sämtlichen Gefäßen liegt. Das Cholesterin kommt in Kontakt mit dem Ferment. Durch das Ferment wird Fett gespalten in Glyzerin und Fettsäure. Die Fettsäure wird verestert mit Cholesterin zu Cholesterin-Fettsäure-Ester, der wasserlöslich ist und dann über die Nieren abgeht. (Cholesterin selbst ist nicht wasserlöslich.) Das heißt, der Cholesterin-Film wird langsam abgetragen.“


Magnesiumorotat nach Herzschäden
Inzwischen (2014) gibt es tatsächlich einige klinische Studien über die kardioprotektive Wirkung von Magnesium(orotat). Eine erhebliche Anzahl von Studien befasst sich mit dem Nutzen von Magnesiumorotat für Patienten, die einen Herzinfarkt oder eine Herzoperation hinter sich hatten.
Berichtet wurden:
besseres Überleben von Gewebe, das durch Sauerstoffmangel geschädigt wurde (1)
Verringerung vorzeitiger Herzschläge (2)
Erhöhte körperliche Leistungsfähigkeit (2, 3)
Reduzierte Verkalkung von geschädigtem Herzgewebe (4)


aber

ABER

Prozentanteil Magnesium noch kleiner
und
Ein Überschuss bzw. eine Überdosierung von Magnesiumorotat kann zu einer Reihe von Nebenwirkungen führen, u.a. Bauchkrämpfe, Gas, Übelkeit, Dehydrierung, trockener Mund und Schwindelgefühl. Ausserdem ist es bei der Einnahme von Präparaten mit Magnesiumorotat wichtig, auf mögliche Anzeichen einer Allergie zu achten, wie z.B. Juckreiz, Gewebeschwellungen, Hautausschläge und Atemschwierigkeiten.

Gruß Mike


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


RE: Magnesium Malate - TOP

#21 von exii , 18.03.2015 09:58

also kurz zusammengefasst, am besten wäre glycinate und danach malate, und dann citrat....?
von der biologischen verwertbarkeit her gesehen.


exii  
exii
Beiträge: 141
Registriert am: 23.01.2015


RE: Magnesium Malate - TOP

#22 von Don90 , 18.03.2015 10:03

Kann wer ein gutes und presiwertes Magnesium Präparat evtl von MyProtein oder Amazon empfehlen?

Bin da noch auf der Suche!

Hätte dieses hier gefunden, geht das?

http://www.amazon.de/Raab-Vitalfood-Magn...words=magnesium



 
Don90
Beiträge: 1.004
Registriert am: 26.12.2014

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

RE: Magnesium Malate - TOP

#23 von Mike , 18.03.2015 10:54

Hallo,

achte auf Tri-Citrat
- Magnesium Pur - Pulver S
oder
- Tri-mag.eu

Gruß Mike


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


RE: Magnesium Malate - TOP

#24 von Don90 , 18.03.2015 10:57

http://www.amazon.de/Magnesium-Pur-Pulve...+Pur+-+Pulver+S

Das meinst du?

Die Empfehlung von 2g täglich ist ok?


 
Don90
Beiträge: 1.004
Registriert am: 26.12.2014


RE: Magnesium Malate - TOP

#25 von Mike , 18.03.2015 11:00

ja, bestell aber direkt auf der Homepage...
2g Tri-Citrat = 15 % Magnesium = 300 mg (im Gegensatz zu 7% bei normalem Citrat)...
kannst Dir also gern auch 4 - 6 g gönnen...


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


RE: Magnesium Malate - TOP

#26 von Don90 , 18.03.2015 11:02

Ich schau mal in die Apotheke, ob es da etwas vergleichbares gibt und evtl erspar ich mir ja die Versandkosten ;)


 
Don90
Beiträge: 1.004
Registriert am: 26.12.2014


RE: Magnesium Malate - TOP

#27 von Mike , 18.03.2015 11:05

Du wirst kein Glück haben... Apotheken haben u. a. generell einen Aufpreis von 30 % ...
(finde Besuche in der Apotheke diesbezüglich immer wieder ernüchternd...)

Edit: letzte Erfahrung 100 ml H2O2 für 5 Eur in der Apotheke statt 1000ml für 4 EUR im Versand (gleiches Produkt, Hersteller, ...)


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

RE: Magnesium Malate - TOP

#28 von Don90 , 18.03.2015 11:12

Danke, habe Magnesium Pur - Pulver S 250g direkt beim Hersteller für keine 10€ bezogen! Super, danke!


 
Don90
Beiträge: 1.004
Registriert am: 26.12.2014


RE: Magnesium Malate - TOP

#29 von Markus , 18.03.2015 11:18

"letzte Erfahrung 100 ml H2O2 für 5 Eur in der Apotheke statt 1000ml für 4 EUR im Versand (gleiches Produkt, Hersteller, ...)"

3% Lösung? Kosten bei mir in der nächsten Apotheke 1,95 für 100ml in der Plastikflasche und 2,90 in der frisch angemachten 200ml-Braunglasflasche...Seltsam.


"Any intelligent fool can make things bigger, more complex, and more violent. It takes a touch of genius- and a lot of courage- to move in the opposite direction" (A Einstein)


 
Markus
Beiträge: 2.717
Registriert am: 28.05.2014


RE: Magnesium Malate - TOP

#30 von Mike , 18.03.2015 11:25

ja, 3%, nicht frisch angemacht, d. h. mit Stabilisator... können auch 200 ml gewesen sein...
aber auch diese Preisdifferenz machts nicht wirklich schöner...

Edit: mache gerade eine Versuchsreihe mit 3 g Magnesium pro Tag aus Malat, werde nächste Woche Messen gehen...
Zwischenergebnis: Mein Darm ist mir trotz dieser hohen Dosis (ohne Puffer wie Flohsamenschalen, ...) freundlich gesonnen...


-------------------------------------------------------------------------------
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself.
-------------------------------------------------------------------------------


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

   

Kapselfüllmaschine
Ribose

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen