Bestandteile von Escherichia coli-Bakterien hemmen die Lust auf Süßes

#1 von ChristineH , 24.04.2016 12:59

http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-20098-2016-04-20.html

Nachdem die Forscher den Mäusen eine kleine Dosis dieser Bakterienkomponenten eingeflößt hatten, reagierte ihr Organismus prompt: Nach etwa fünfzehn Stunden stellten die Wissenschaftler einen erhöhten Spiegel des Sättigungshormons Leptin im Blut der Nager fest. Innerhalb einer Woche war zudem die Anzahl der Geschmacksrezeptoren auf der Zunge zurückgegangen, die auf Süßes reagieren.


 
ChristineH
Beiträge: 805
Registriert am: 31.01.2016


RE: Bestandteile von Escherichia coli-Bakterien hemmen die Lust auf Süßes

#2 von Chris (edubily) , 24.04.2016 13:25

Und was ist mit der Immunreaktion? TNF, IL6 usw.?


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.740
Registriert am: 27.05.2014


   

Vitamin D oral vs UV Strahlung
Regulation of prefrontal cortex myelination by the microbiota

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen