RE: Better Body - Better Brain

#16 von Huppat , 16.04.2016 10:10

Also, für alle die es interessiert. Ich habe jetzt das Buch zur Hälfte ca gelesen und werde es auch dabei belassen.

Es stehen sicher einige interessante Dinge drin, allerdings muss ich sagen das es für mich zum Einen nichts wirklich neues ist, zum anderen kostenfrei im Internet und anderweitig verfügbar ist. Für mich kein Mehrnutzen.

Erstes Kapitel geht über Omega 3 Fette, speziell DHA usw. Inhaltlich, Omega 3 ist das Beste was es gibt, Verhältnis Omega 3/6 passt oft nicht usw..
Länge 7 Seiten.

Zweites Kapitel handelt von Licht, verschiedenen Strahlungsarten, Wirkung von UV Strahlen... Fand ich ganz interessant und kannte ich auch in der Form noch nicht. Ebenfalls 7 Seiten.

Drittes Kapitel behandelt Zirkadiane Rhythmen, Kältebehandlung, zeitliche Abläufe.
Die Kältebehandlung die im Kapitel erwähnt wird ist im Prinzip absolut identisch mit dem von Jack Kruse was auch hier bereits im Thread von Phil gelistet wurde.
Länge des Kapitels, 12 Seiten, für mich das interessanteste Kapitel.

Kapitel 4 behandelt die Ernährung. Es handelt vom Nahrungsüberfluss, von den bösen Kohlenhydraten von denen die Autorin absolut nichts zu halten scheint und Licht Informationen in Nahrungsmitteln. Und genau da hat es dann für mich aufgehört. Sorry, aber keine Kiwi essen weil die in anderen Regionen angebaut wird und deshalb eine andere Lichtinformation und Wirkung gespeichert hat.... Zentrum der Gesundheit lässt Grüßen
9 Seiten...

Insgesamt lediglich ca 60 Seiten an Inhalt inkl. Vorwort und der Rest ist der schon genannte 4 Wochen Plan (Mariner Keto Plan, jeden Tag sogut wie ausschließlich Fisch, nichts für mich) sowie Infos über Fischsorten und Rezepte (die sicherlich ok sind, aber dafür kaufe ich mir ein Kochbuch).
Ist für mich einfach nicht unbedingt das was ich mir versprochen habe.

Der Plan gibt im Prinzip für jeden Tag alles vor was man zu machen und zu essen hat und enthält außerdem einige Biohacks inkl Infos dazu. Ist von der Aufmachung gut gemacht und wer sowas, unter den genannten inhaltlichen Voraussetzungen sucht auch sicher empfehlenswert. Für mich persönlich allerdings unbrauchbar und nicht alltagstauglich aufgrund der Ernährung. Ich möchte jedenfalls nicht ausschließlich Fisch essen zu jeder Tageszeit, und auch keinen Ketoplan befolgen mit wenig Gemüse geschweige denn Obst, auch nicht für 4 Wochen...

Wer Fisch Rezepte sucht bekommt wohl anschließend auch einen guten Input. Scheinen ein paar gute Rezepte dabei zu sein, habe ich aber nur überflogen

Kann sich ja jeder selbst seine Meinung bilden aber mich persönlich hat es nicht überzeugt. Eventuell hatte ich aber auch einfach eine falsche Erwartung an das Buch. Zumindest werde ich mal wieder öfter Fisch in meine Ernährung einbauen. Das hat das Buch geschafft ;)


Huppat  
Huppat
Beiträge: 79
Registriert am: 29.12.2014

zuletzt bearbeitet 16.04.2016 | Top

RE: Better Body - Better Brain

#17 von Cluhtu , 05.05.2016 14:18

Ab wann wird UV-Strahlung eigentlich gefährlich?

Ich liege momentan immer mittags ein paar Minuten oder, bei genug Zeit, auch mal zwei Stunden in der Sonne und werde nur sehr langsam braun. Einen Sonnenbrand hatte ich bisher nicht, obwohl der UV-Index teilweise schon bei 7 war. Das ist laut den ganzen UV-Internetseiten schon der rote Bereich..

Hat da jemand nähere Infos zu? Wenn man sich so die Informationen im Internet anschaut soll ja die Exposition sogar ohne Sonnenbrand schädlich sein.

Vermutlich wirkt das Astaxanthin bei mir noch gegen den Sonnenbrand. Aber heißt das dann auch, dass die UV-Strahlung allgemein weniger Schaden anrichtet?



Cluhtu  
Cluhtu
Beiträge: 637
Registriert am: 26.02.2015

zuletzt bearbeitet 05.05.2016 | Top

RE: Better Body - Better Brain

#18 von Je , 05.05.2016 14:50

UV Index 7, wohnst du auf der Zugspitze?


 
Je
Beiträge: 233
Registriert am: 30.05.2014


RE: Better Body - Better Brain

#19 von Cluhtu , 05.05.2016 15:08



Cluhtu  
Cluhtu
Beiträge: 637
Registriert am: 26.02.2015

zuletzt bearbeitet 05.05.2016 | Top

RE: Better Body - Better Brain

#20 von phil , 06.05.2016 13:22

Ich würde mir da keine all zu großen Sorgen machen. Sonnenbrand oder sonstige leiden die durch Sonneneinstrahlung ausgelöst werden sind Zeichen dafür daß es zu viel war.
Ansonsten immer mitnehmen was geht :D
Ich mach das nach Gefühl.
Das Internet und Hautärzte sind auch was sonnenexposition anbelangt, meiner Einschätzung nach, zu einem großen Teil, noch nicht up to date.


 
phil
Beiträge: 1.109
Registriert am: 24.03.2015


RE: Better Body - Better Brain

#21 von MadRichie , 09.05.2016 11:45

War gerade in Cuba, UV-Index 11. War schon intensiv, zumindest wenn man sich extra Bräunen wollte. Nur so an der frischen Luft rumlatschen ging aber noch. Wobei ich sagen muss es gab niemanden ohne Sonnenbrand :D Ziel war es ihn minimal zu halten...


MadRichie  
MadRichie
Beiträge: 215
Registriert am: 14.09.2015


RE: Better Body - Better Brain

#22 von wmuees , 09.05.2016 15:21

Astaxanthien ist beste Sonnencreme wo gibt.... neulich in der Türkei das ganze Wochenende ohne Sonnencreme rumgelaufen. Nix mit Sonnenbrand. Auch nicht auf den kahlen Stellen des Schädels....


 
wmuees
Beiträge: 640
Registriert am: 17.08.2014


RE: Better Body - Better Brain

#23 von Gelöschtes Mitglied , 10.05.2016 11:13

@wmues

Glaubst du, das klappt auch in Dubai?
Nächsten Montag fliege ich mit meiner Freundin für 1 Woche da hin u ich will da ungern dauernd Sonnenschutz auftragen, weil ich ja auch an der Vit D Produktion interessiert bin ;D

Wollte mal einfach 12 mg proTag nehmen, nehme eig 12 mg 3x pro Woche, aber seit Samstag nehme ich es täglich und das wollte ich beibehalten für den Urlaub..denkst du das reicht?

Oder soll ich lieber die ersten 2 Tage nach 20 min bissl Sonnencreme drauf schmieren?

Zu mir: dunkle Haare, dunkle Augen, werde eigentlich immer schön braun und bekomme nicht wirklich viel Sonnenbrand und wenn is der am nächsten Tag weg.
Aber ich war natürlich auch noch nie in der Wüstensonne^^

LG Jens


"Do or do not. There is no try." - Master Yoda



RE: Better Body - Better Brain

#24 von phil , 10.05.2016 12:25

Wichtig ist wahrscheinlich wie lange du Asta schon nimmst und ob dementsprechend ausreichend Ablagerungen in der Haut passiert sind. Man lädt ja "normalerweise" erst 4 Wochen mit 12 mg täglich und geht dann auf 4 mg was ungefähr dem entspricht was du aktuell zuführst.
Ich denke das dürfte für den Sonnenschutz genügen.

Ich hab es in letzter Zeit nur sehr unregelmäßig genommen und mir damit wohl meinen "Asta-Spiegel" versaut. Einen leichten Sonnenbrand habe ich nach einen Tag an der Küste schon gehabt. Haut bleibt aber dran :D



 
phil
Beiträge: 1.109
Registriert am: 24.03.2015

zuletzt bearbeitet 10.05.2016 | Top

RE: Better Body - Better Brain

#25 von justizia , 11.05.2016 05:53

...is jetzt natürlich die beste Jahreszeit für Dubai


Nur Nullen haben keine Kanten


 
justizia
Beiträge: 940
Registriert am: 28.05.2014


RE: Better Body - Better Brain

#26 von Gelöschtes Mitglied , 11.05.2016 09:39

Ich nehme das Asta schon eine ganze Weile, locker 1 Jahr und ich denk, dass mein Spiegel gut sein dürfte..aber das mit der extra-Portion werde ich wohl tdm sicherheitshalber machen :D

und ja ich weiß, da is es jetzt schon recht warm..aber meine Freundin war auch schonmal im August dort für 3 Tage..so heftig wirds sicherlich nicht :D


"Do or do not. There is no try." - Master Yoda



RE: Better Body - Better Brain

#27 von Lin , 02.06.2016 00:26

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #2


Hmmmm ... Die Fettsäuren kommen im Körper aber nicht gebunden an Positionen an, sondern hydrolysiert, also frei. Das heißt, die Positionierung sollte ab dem Darm keine Rolle mehr spielen, weil der Körper sie sowieso so einbaut, wie er es braucht. Und die Fettsäure kann auch im Fett gespeichert werden, dann bindet sie wieder an einer spez. Position bzw. wird danach hydrolysiert und frei. Das heißt, auch hier gibt es min. einmal einen Positionswechsel.

Aber ich kann mich auch irren Gibt es dazu eine (Studien-)Quellenangabe? Ah, haste ja schon beantwortet oben.


Heißt es dann, dass man die Vorteile der Omega 3 Fettsäuren doch aus NEM nutzen kann?
(Wobei natürlich klar ist, dass ein Fisch im ganzen viel mehr bietet, als nur Omega 3)


 
Lin
Beiträge: 11
Registriert am: 20.01.2015


RE: Better Body - Better Brain

#28 von Chris (edubily) , 03.06.2016 09:22

Die zig Millionen DHA/EPA-Studien wurde ja mit stinknormalem Fischöl gemacht ...


Wir zeigen Möglichkeiten, nicht die Lösung.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.621
Registriert am: 27.05.2014


RE: Better Body - Better Brain / Quellen zu sn1, sn2-Position in Fischöl

#29 von hans , 06.10.2017 10:13

Zitat von Chris (edubily) im Beitrag #2
Aber ich kann mich auch irren Gibt es dazu eine (Studien-)Quellenangabe? Ah, haste ja schon beantwortet oben.


Falls es noch hilfreich ist:

Zur Sachen mit der sn-2 Position habe ich endlich mal was gefunden:
- Intestinal absorption and lymphatic transport of eicosapentaenoic (EPA), docosahexaenoic (DHA), and decanoic acids: dependence on intramolecular triacylglycerol structure., Christensen M., Høy C., Becker C., Redgrave T., Am J Clin Nutr. 1995 Jan;61(1):56-61. -> https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7825539
- Docosahexaenoic acid at the sn-2 position of structured triacylglycerols improved n-3 polyunsaturated fatty acid assimilation in tissues of hamsters., Bandarra N. et al, Nutr Res. 2016 May;36(5):452-63. doi: 10.1016/j.nutres.2015.12.015. Epub 2016 Jan 5. - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27101763

Also auf jeden Fall gut für Hamstergewebe unter Kunstlicht!

Aber sn-1 scheint auch wichtig zu sein:

- Enhanced incorporation of dietary DHA into lymph phospholipids by altering its molecular carrier., Subbaiah P. et al., Biochim Biophys Acta. 2016 Aug;1861(8 Pt A):723-9. - https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27178174

... habs nur oberflächlich gelesen... waren auch nur die Abstracts öffentlich... gab noch mehr aktuelle Studien bei Pubmed.

LG
Hans



 
hans
Beiträge: 576
Registriert am: 17.05.2017

zuletzt bearbeitet 06.10.2017 | Top

   

Jemand schon "Becoming the Iceman" gelesen?
Dr. Brent Cortright - Das bessere Gehirn

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen