Apfelpektin - Konsumtrick?

#1 von naklar! , 07.03.2016 11:31

Hey zusammen,

wie kann man denn bitte Apfelpektin zu sich nehmen, ohne diese sofort - trotz kunstvollen Einrührens - entstehenden Schleimkugeln schlucken zu müssen, möglichst einhergehend mit der Vermeidung von Glibberfilm - Zahn und - Mundhöhlenbelag?


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.245
Registriert am: 15.10.2014


RE: Apfelpektin - Konsumtrick?

#2 von Taren , 07.03.2016 13:23

Was mir spontan einfallen würde: mit Xylit oder Erythrit mischen, das wirkt ein bisschen wie ein Trennmittel - so zumindest meine Erfahrung


 
Taren
Beiträge: 57
Registriert am: 05.06.2015


RE: Apfelpektin - Konsumtrick?

#3 von naklar! , 07.03.2016 14:21

Werde ich heute abend ausprobieren, merci!


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.245
Registriert am: 15.10.2014


RE: Apfelpektin - Konsumtrick?

#4 von Simu , 07.03.2016 15:29

Wenn ich 5g Apfelpektin, 10g Kartoffelstärke und 5g Inulin in Wasser mit etwas Protein mixe, dann kommt ein smoother Drink raus, der problemlos getrunken werden kann!


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


RE: Apfelpektin - Konsumtrick?

#5 von naklar! , 07.03.2016 19:39

Hey Simu,
mixst ( mixest? ) du mit einem Pürierstab?


" Ich will mehr Leben, Vater! "


 
naklar!
Beiträge: 1.245
Registriert am: 15.10.2014


RE: Apfelpektin - Konsumtrick?

#6 von Simu , 07.03.2016 21:03

Ja mit dem Pürierstab, der hat bei mir in der Küche einen festen Platz und wird gar nie weg geräumt...


Jeder Mensch isst anders!


 
Simu
Beiträge: 463
Registriert am: 15.10.2014


   

Resorptionshemmung durch Milchprodukte
Welche Leberschutzmittel für Alkoholiker sind sinnvoll?

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen