LEF – Only Trace Minerals

#1 von Mike , 01.09.2014 11:09

LEF – Only Trace Minerals

Hallo,

das Produkt „LEF – Only Trace Minerals„ von LEF bietet neben Zink, Kupfer, Chrom die folgende Elemente, die ich nicht / kaum in anderen Produkten gefunden habe:
- Mangan
- Vanadium
- Bor
- Molybdän

Während die ersten Stoffe (Zn, Cu, ..) relativ leicht einzeln zu supplementieren sind bzw. auch in anderen Multimineral/ Spurenelemente Produkte enthalten sind, frage ich mich ob, letztere das LEF Produkt rechtfertigen, ich darauf verzichten kann / sollte oder es Alternativen gibt?

Gruß Mike


Mike  
Mike
Beiträge: 295
Registriert am: 11.07.2014


RE: LEF – Only Trace Minerals

#2 von Chris (edubily) , 01.09.2014 11:15

Ich hätte diesbzgl. gerne mal eine real life Erfahrung. Ich selbst habe es noch nicht "getestet" - es gibt ja noch deutlich mehr Elemente, die wir aufnehmen können. Ich frage mich, in wie weit ein solches Spurenelement-Mittel auch das Wohlbefinden verändern kann, außerhalb von Selen etc.

Es gibt diverse Produkte, die eine ganze Liste präsentieren, mit ungewöhnlichen Spurenelementen wie Germanium etc.

Es wäre sicherlich ein Versuch wert, wenngleich ich davon ausgehe, dass Nahrungsmittel einiges davon abdecken.

LG, Chris


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.740
Registriert am: 27.05.2014


RE: LEF – Only Trace Minerals

#3 von Bernd , 01.09.2014 12:35

Hallo,

da kann man auch wesentlich günstiger ein handelsübliches Basenpulver nehmen, auch dort sind in einem qualitativ hochwertigen Produkt eine Vielzahl von Mineralien und Spurenelementen drin, die man sonst auch in teuren NEM nicht oder selten findet.

Gruß Bernd


Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014


RE: LEF – Only Trace Minerals

#4 von Chris (edubily) , 01.09.2014 12:40

Hallo Bernd,

hast du ein Link oder ein Produkt?

LG, Chris


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.740
Registriert am: 27.05.2014


RE: LEF – Only Trace Minerals

#5 von Bernd , 01.09.2014 15:29

Hallo Chris,

also ich nehme das BP von Budni, für 4,95 glaube ich. Alles hochwertige Stoffe in Citrat-Form usw. Bis vor kurzem hatten sie noch dieses hier.

http://www.dm.de/de_homepage/dasgesundep...asenpulver.html

Jetzt haben sie den Anbieter gewechselt, ich glaube auf eine Eigenmarke, aber auch dort alles gute Zutaten drin.

Wie immer geht es natürlich auch teurer, bei Google wird man unter Basenpulver ja schnell und umfangreich fündig. Wie so etwas hier z. B.

http://www.amaiva.de/nahrungsergaenzung/...ver-quick-basic

u.v..a. teure Produkte mehr zusätzlich mit etwas Schnickschnack drin. Aber wie gesagt, ein gutes Produkt im Verhältnis Preis/Leistung kriegt man auch beim Discounter wie Dm, Budni, Rossmann etc.

Ich halte BP jedenfalls für sehr sinnvoll und als eine Art "Geheimwaffe", nicht allein gegen Übersäuerung wie es von vielen schon wegen des Namen angesehen und daher oft eher abgetan wird, sondern vor allem für eine gute und preisgünstige Variante überhaupt wertvolle Mineralien und Spurenelemente in bester Qualität zu mir zu nehmen, je nach Bedarf auch mal höherdosiert usw.

Gruß Bernd



Bernd  
Bernd
Beiträge: 691
Registriert am: 28.05.2014

zuletzt bearbeitet 01.09.2014 | Top

RE: LEF – Only Trace Minerals

#6 von Chris (edubily) , 02.09.2014 11:31

Haha, Bernd! Das Produkt von DM ist ja tatsächlich ganz gut. Immerhin liegen alle Mineralien als Citrat vor! Danke Dir für den Tipp.


 
Chris (edubily)
Admin
Beiträge: 2.740
Registriert am: 27.05.2014


   

Welches ZMA?
Gefriergetrocknete Leber

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen